Dienstag, 5. November 2013

Brandnooz Box Oktober



So es ist wieder soweit, die reguläre Brandnooz Box ist da, diesmal mit dem Thema "Heimeliges zum Herbst" und hier kommen wir gleich zu einem Bild des Inhalts.


Mit dabei diesmal das Nooz Magazin, ein nettes kleines Heft mit allerlei Ideen, Rezepten und Neuheiten. Es gefällt mir recht gut und ich fand es beim ersten durchblättern auch gut gemacht. Es waren zwei in der Box, eins zum verschenken...



-Farmer`s Snack Schokolata Soft und Sweet
Ansich mag ich sowas sehr gern, leider sind wieder Nüsse enthalten (Cashewkerne und Mandeln). Die Kombi von Cranberries und Schokolade stelle ich mir aber ganz toll vor. Ich werds aber wohl verschenken müssen, schade.

-Müller`s Mühle Beluga Linsen
Oh mit Linsen koche ich sonst so gut wie gar nicht, ich hab auch noch nicht wirklich Erfahrung damit. Allerdings finde ich es sehr interessant und werde es mit Sicherheit einmal testen. 

-Thomy Gratin Sauce für Lasagne
Solche Fertigsaucen nutze ich eigentlich eher selten, aber wenns mal schnell gehen muss am Abend, warum nicht? Ich bin schon sehr gespannt wie der Geschmack der Thomy Sauce ist und Lasagne gabs auch schon länger nicht mehr.

-Chiefs Milk Shake
Milchshakes mag ich sehr gern, ich hab den Geschmack Coffee County bekommen und freu mich schon darauf, ich wäre aber auch sehr neugierig auf die anderen Geschmacksrichtungen Schokolade, Vanille und Himbeere. Ein Milchshake ohne Zuckerzusatz...ich hoffe es schmeckt dann nicht zu künstlich. Das Produkt ist vorläufig nur bei Brandnooz erhältlich.

-Afri Cola zuckerfrei
Diesmal also die zuckerfreie Variante der Afri Cola und die ist auch schon weg....Ein leicht künstlicher Geschmack war für mich schon feststellbar, der Grund warum ich, wenn ich mal Cola trinke (das kommt eher selten vor) die Originalversion bevorzuge. Hier muss ich aber sagen es ist auf alle Fälle trinkbar und wenn würde ich mir die Cola wohl auch wieder kaufen.

-Pulmoll Mixed Berry mit Acai
Die kommen gerade recht, seit heute brennt es ein bisschen im Hals. Eigentlich mag ich den Geschmack von Stevia jetzt nicht so, eben auch weil mich das alles an Süßstoff erinnert und den mag ich einfach nicht. Probiert werden sie aber auf alle Fälle.

-Erasco Kleine Mahlzeit
Solche Fertiggerichte esse ich normalerweise ganz selten, im Moment kann ich es aber gut brauchen und daher wird sich sicher in den nächsten Tagen eine Gelegenheit bieten den Bauerntopf zu testen.

-Livio Natives Olivenöl Extra
Puh, Olivenöl hab ich noch jede Menge, aber es liest sich wirklich toll und ich denke ich werd demnächst mal wieder einen griechischen Salat machen, da kann ich mir das Öl sehr gut vorstellen...


Fazit:

Für den Monat Oktober bin ich nicht ganz so begeistert vom Inhalt, aber er ist auch nicht schlecht, der Wert diesmal 17,42 Euro. Grundsätzlich kann ich aber immer alles brauchen oder aber verschenken und bisher war eigentlich kaum etwas enthalten was ich gar nicht hätte nutzen können. Ich bin nach wie vor überzeugt von der Box und freue mich schon sehr auf die Back-Box!

1 Kommentar:

  1. Oh ja, auf die Backbox bin ich auch schon sehr gespannt.
    Aber von den Bonbons kommt BrandNooz wohl wirklich nicht mehr weg, oder? Ich kämpfe immer noch mit dem Vorrat von meinen paar Boxen im letzten Halbjahr.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!!