Donnerstag, 21. November 2013

Brandnooz Back Box

Diesmal zeige ich euch die lang ersehnte Brandnooz Back Box.


-Backmischung von Milka für Mini Muffins
Ja, also eine Backmischung hätte ich nicht gebraucht, zudem darf ich selbst sie leider nicht essen, da die Schokolade Haselnüsse enthält. Das heißt also wenn, dann die ganze Mischung verschenken oder aber für andere backen. Schade.
 
-Mia Moscato Sekt von Freixenet
Diesen Sekt darf ich sowieso noch testen und war überrascht ihn in einer Back Box zu finden. Da es sich aber um ein Zusatzprodukt handelt und es eh nur ein kleines Fläschchen ist, why not..

-Sanella Streichfett
Das ist genau die Art von Zutat die ich in einer Back Box erwarte und die kann ich auch auf jeden Fall brauchen. :-)

-Diamant Backmehl
Hier ebenfalls, Mehl gehört zum Backen natürlich dazu und dieses hier kenne ich noch nicht, freue mich aber auf`s Testen.

-Pickerd Vollmilch Kuvertüre
Auch eine typische Zutat zum Plätzchen backen,ich weiß glaub ich auch schon wofür ich sie verwende.

-Pickerd Drachen-Perlchen
Die sind ja ganz niedlich aber leider nicht besonders einfallsreich. Ich hatte mir eine etwas ausgefallenere Deko gewünscht. 

-Hans Freitag Likies Butterkekse
Butterkekse hätte ich auch nicht gebraucht und ob die nun eine auffällige und lustige Form haben fand ich relativ egal. Mein Mäusekind aber fand sie witzig und geschmeckt haben sie auch.

-Nevella Sucralose Tafelsüße
Ich bin ein absoluter Gegner von Süßstoff und mag auch den Geschmack nicht. Ich hab nun auf der Brandnoozseite gelesen, dass diese hier angeblich nicht den typischen Süßstoffgeschmack hat, da bin ich ja gespannt, denn in der Hinsicht bin ich empfindlich.

-Lotus Karamellgebäck Creme Crunchy
Die Karamellcreme war ja schon mal in einer der Boxen und ich fand sie auch recht gut, das Glas ist schon fast leer. Grundsätzlich freue ich mich schon über das Produkt aber zum Backen kann ich es sicher nicht verwenden. Schade. 

Zudem sollte eine Packung getrockneter Cranberries von Kluth drin sein, die wurden aber vergessen und werden mir noch nachgeliefert.

Außerdem wollte ich noch auf eine Werbung hinweisen, die ich im Paket gefunden habe. Man kann bekanntlicherweise ja mittlerweile praktisch alles im Internet bestellen, dass man aber nun sogar Weihnachtsbäume bestellen kann, war mir echt neu und irgendwie fand ich es auch witzig. Allerdings werden meine Familie und ich unseren Baum nach wie vor selbst aussuchen und nach Hause transportieren.



Fazit:
Also leider war ich diesmal ein wenig enttäuscht, vor allem deshalb weil ich mir etwas anderes darunter vorgestellt hatte. Auf dem Werbebild war eigentlich vorweihnachtliche Bäckerei abgebildet und ja es sind einige Produkte dabei die dem entsprechen. Trotzdem fehlen mir ein paar Gewürze oder außergewöhnliche Deko. Für mich hat in so einem Päckchen eine Backmischung und fertige Butterkekse nichts zu suchen. Na ja egal, brauchen kann ich nichtsdestotrotz fast alles.

Kommentare:

  1. ich habe bei vielen die enttäuschung gelesen hm
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  2. Über die Werbung habe ich auch nicht schlecht gestaunt. War mir bisher auch nicht geläufig, dass man sich Weihnachtsbäume auch im Inet bestellen kann. :D

    Bei der Sucralose kann ich dich beruhigen. Wird aus Zucker gemacht und schmeckt auch nur nach Zucker ohne Nach- oder Beigeschmack. :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Box ist ja wirklich super :3 Nach weihnachten bestell ich sie mir auch gleich!

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!!