Montag, 30. September 2013

Bücher für die Klinik


Nachdem sich auf meiner SUB ("Stapel ungelesener Bücher") momentan fast nur noch blutrünstige Thriller befunden haben und ich derzeit einfach eher etwas heiteres brauche bzw. auch während der Zeit im Krankenhaus wollte ich nicht über Mord und Totschlag lesen, daher hab ich mir drei neue Bücher geholt.

Das erste (links im Bild) hab ich bei Tauschticket ertauscht und es handelt ganz einfach von einer Wirtstocher aus Bayern die es von der Provinz nach Berlin Kreuzberg verschlägt.

"Der Duft nach Tee": Eine Frau beginnt mit ihrem Mann in Macao ein neues Leben, doch ein Schicksalsschlag verändert alles. Sie eröffnet ein Kaffee um sich abzulenken und lernt dort besondere Menschen kennen die ihr Leben verändern.

Buch Nummer drei, "Kirschsommer" handelt von einer jungen, gestressten Frau, die sich ums Oma Häuschen im Grünen kümmert, während die Oma im Krankenhaus ist. Sie findet einen Brief aus dem Jahre 1945 und forscht in der Vergangenheit...

Mal sehen mit welchem ich anfange :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!!