Montag, 30. September 2013

Bücher für die Klinik


Nachdem sich auf meiner SUB ("Stapel ungelesener Bücher") momentan fast nur noch blutrünstige Thriller befunden haben und ich derzeit einfach eher etwas heiteres brauche bzw. auch während der Zeit im Krankenhaus wollte ich nicht über Mord und Totschlag lesen, daher hab ich mir drei neue Bücher geholt.

Das erste (links im Bild) hab ich bei Tauschticket ertauscht und es handelt ganz einfach von einer Wirtstocher aus Bayern die es von der Provinz nach Berlin Kreuzberg verschlägt.

"Der Duft nach Tee": Eine Frau beginnt mit ihrem Mann in Macao ein neues Leben, doch ein Schicksalsschlag verändert alles. Sie eröffnet ein Kaffee um sich abzulenken und lernt dort besondere Menschen kennen die ihr Leben verändern.

Buch Nummer drei, "Kirschsommer" handelt von einer jungen, gestressten Frau, die sich ums Oma Häuschen im Grünen kümmert, während die Oma im Krankenhaus ist. Sie findet einen Brief aus dem Jahre 1945 und forscht in der Vergangenheit...

Mal sehen mit welchem ich anfange :-)

Sonntag, 29. September 2013

[Mamawichtelgruppe] Wanderwichtel

Derzeit wichtle ich nicht mehr regelmäßig mit, meist wiederholen sich die Themen und ich muss auch sagen, dass ich momentan einfach nicht so richtig Muße zum wichteln habe. Vielleicht Weihnachten wieder, mal sehen, Weihnachten ist ja immer meine bevorzugte Wichtelzeit.
Allerdings hab ich mich zu einem Wanderwichtel in der Mamawichtelgruppe eingetragen und das Paket erreichte mich vor einigen Tagen.
Ursprünglich wurde das Paket von der Leiterin der Gruppe gepackt und laut den Regeln kann sich jeder bis zu 4 Sachen aussuchen und es mit gleichwertigen Sachen wieder auffüllen. Es wird weiter geschickt innerhalb von 4 Tagen und zwar an eine Mama die per Los ermittelt wird.

Ich war aber schon ein wenig enttäuscht über den Inhalt des Pakets, leider mehr Quantität als Qualität. Es waren jede Menge Sachen drin aber sehr vieles aus irgendwelchen Billigläden. Ich kauf schon auch mal im "Ramschladen", so ist es nicht, aber wenn dann viele Teile einfach nicht wirklich brauchbar sind, dann muss man die auch nicht unbedingt haben. Es ist aber natürlich auch sehr schwer für so viele Kinder unterschiedlichen Alters etwas zusammen zu packen.

Letztlich haben meine kleine Maus und ich uns für folgende Dinge entschieden:


-ein Spiel bei dem man passende Gegenstände zusammen puzzeln muss (das aber eigentlich schon viel zu einfach ist für meinen Schatz)
-Glitzerhaarspangen in Sternform
-ein Minnie Maus Eau de Toilette
-ein Beutelchen Tinti Badekonfetti

laut der Leiterin des Pakets ein Wert von ca. 10 Euro

Befüllt hab ich das Paket mit diesen Dingen:


-Playmobil Special Plus "Barbar am Feuer"
-einen Badefisch zum Aufziehen
-Saubär Waschschaum Banane
-Die kleine Schnecke Monika Häuschen Hörspiel "Warum haben Marienkäfer Punkte?"
-ein Beutelchen Valiano Knisterbad
-ein Elch mit Bananen/Zitronen Duschgel gefüllt
-eine Probe der Weleda Mandel Gesichtscreme

Freitag, 27. September 2013

Freitags-Füller #235

6a00d8341c709753ef01156f545708970c 

1.  Wenn ich durch meine Nachbarschaft laufe freue ich mich immer wieder wie ruhig und beschaulich es hier ist.
2.  Aufläufe koche ich am liebsten.
3.  Das Leben ist oft kompliziert und mit vielen Herausforderungen gespickt aber man darf sich nicht beirren lassen und seinen Weg gehen.
4.  Mein Winterschlafanzug ist kuschelig und gemütlich.
5.  Kürbis ist im Herbst mein Lieblingsgemüse .
6.  Bei diesem Wetter ist es besser wenn man es ruhig angehen lässt.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen Kuchen :-), morgen habe ich einen Kaffeebesuch geplant und Sonntag möchte ich einfach relaxen :-)!

Donnerstag, 26. September 2013

Gewonnen - ein Kinderbrotzeitset

Vor kurzem hab ich praktisch auf den letzten Drücker bei einer Oktoberfestverlosung auf Mamikreisel.de mitgemacht. Es ging ganz allgemein um das Thema Wiesn und Oktoberfest und man konnte Geschichten und Fotos einschicken. Es gab Babybodies, Kinderbrotzeitsets und Bücher zu gewinnen.

Tatsächlich war ich unter den Gewinnern und durfte mich über ein Kinderbrotzeitset des Onlineshops Meinherzschlag.de freuen.



So ein Set hätte ich mir wohl nie gekauft, aber ich finde es doch irgendwie witzig.

Samstag, 21. September 2013

Mamibox September

So hier kommt also meine 3. Mamibox, diesmal etwas überraschend, weil ich die Sendebestätigung erst nach der Zustellung erhielt. Sie sollte also entscheiden ob ich weiter abonniere oder nicht, denn mein 3- Monats-Abo ist ja nun abgelaufen.
Hier kommt gleich mal der Inhalt:



-Food- und Stylemagazin Sweet Paul mit 60 Rezepten "herzhaft und süß"
Ein recht nette Zeitschrift mit vielen tollen Anregungen, bei dem Preis von 5,50 Euro hätte ich sie mir wohl so nicht gekauft.
 
-Bioturm Zinksalbe
Die Bioturm Zinksalbe hatte ich schon mal und fand sie sehr gut und sie ist auch für so vieles nutzbar, ein tolles Produkt, darüber freu ich mich sehr.

-Frei Sensitive Balance Körperlotion
Die kann ich auch gut brauchen, auch wenn ich zwar einiges noch an Bodylotion daheim hab, aber die Größe ist recht praktisch.
 
-Schokomaske von Schaebens
Ob ich die benutzen werde glaub ich eher nicht, das ist mir dann doch zu gefährlich, aber sie lässt sich ja gut weitergeben.

-Lätzchen und Nilpferd von Hauck
Das kann man immer brauchen, vor allem ist beides schön weich und flauschig, auch die Farbe gefällt mir gut.
 
-Schwangerschaft Betriebsanleitung vom Mosaik Verlag
Das einzige Produkt über das ich nicht so begeistert bin, ist dieses Buch. Schon wieder ein Buch, schon beim letzten Mal ein Buch das ich nicht brauche und vor allem musste ich leider feststellen, dass man die Bücher auch nicht mehr los bringt...das ist echt schade. Ich brauch nun mal keine Ratgeber mehr und so landen sie ungelesen im Regal.
 
-Babywaschlappen Wonnig Weichen
Die kann man auch immer brauchen und die werden auch sicher gern genutzt.

Die Extras im Monat September:

-Avene Pédiatril Reinigungsgel Probe
Die Avene Pediatril Sachen waren bisher alle sehr gut und auch hier freu ich mich über die Probe, sowas ist ja immer nützlich.

-ein U-Heft von SpieleMax
Die ist eigentlich auch ganz süß, schade nur, dass sie total krumm und schief gefaltet war. Ich hab sie erstmal umgefaltet und dann unter schwere Bücher gelegt, jetzt sieht sie wenigstens etwas nach einer U-Heft Hülle aus.




Fazit:
Diesmal bin ich um einiges zufriedener als beim letzten Mal. Das Einzige das mich ein wenig nervt sind die Bücher, denn genauso wie beim letzten Mal kann ich einfach kein weiteres Buch zum Thema Schwangerschaft mehr brauchen und auch diesmal wird es ungenutzt auf einen neuen Besitzer warten (leider lassen sie sich auch schlecht weiter verkaufen, wie ich festgestellt habe). Ich finds ein wenig schade Schwangere so mit Ratgeberbüchern zu bombadieren. Da würd ich noch eher einen witzigen Roman zum Thema bevorzugen.
Trotzdem werd ich der Mamibox noch eine weitere Chance geben, schon allein weil es mich interessiert wie sich denn der Inhalt dann verändert wenn der kleine Wutz dann da ist.
Die restlichen Sachen sind alle gut durchdacht und auch brauchbar.

Der Wert für diesen Monat: 44,45 Euro und das ohne die Zeitschrift, da kann man auch nicht meckern.

Freitag, 20. September 2013

Freitags-Füller #234

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1.  Warum werde ich mit meinen Gewinnspielplanungen einfach nicht fertig?
2.  Momentan ist es so gemütlich mit einem Buch im Bett zu bleiben.
3.  Es ist bei weitem mehr positives als negatives in der Post. Vor allem der Gewinn der mich erreichte :-)
4.  Ich habe kürzlich erst wieder ein paar tolle Rezepte entdeckt.
5.  Ich bin schon gespannt wie die Wahl ausgeht, das werden wir dann am Sonntag sehen.
6.  Kugelschreiber und Duftkerzen sind Sachen die ich gerne horte.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf lesen, Briefe schreiben und fernsehen, morgen habe ich noch nicht bestimmtes geplant und Sonntag möchte ich evtl. einen kleinen Besuch einplanen!

Montag, 16. September 2013

Wetter bääh, Stimmung irgendwie auch

Die ganze Woche soll es durchregnen, nicht schön und irgendwie fehlt mir momentan auch die Lust am Bloggen. Allerdings hab ich es mir nicht nehmen lassen dem Blog wenigstens einen passenden herbstlichen Anstrich zu verpassen :-) Ich hoffe es gefällt euch.
Einige Themen in Vorbereitung gibts aber bereits und da wir sonst auch noch einiges um die Ohren haben, wird das ein oder andere etwas länger auf sich warten lassen.
Ich hab meine (vorläufig?) letzte Mamibox für den Monat September erhalten und die werd ich euch natürlich bald zeigen.
Außerdem haben wir trotz des Wetters zwei Ausflüge geplant, ich hoffe die geben dann neuen Schwung :-)

Der Herbst hat ja auch schöne Seiten zu bieten, man muss sie nur finden ;-)

Mittwoch, 11. September 2013

Wickelunterlage und Utensilo für Windeln

Zunächst war eines meiner geplanten Nähprojekte eine Wickelunterlage. Die Anleitung dazu hab ich auf diesem Blog gefunden.
Die Anleitung war wirklich gut beschrieben, auch wenn anscheinend mein Volumenvlies etwas zu voluminös war :-) Das macht die Unterlage schön weich, das Zusammenfalten allerdings nicht ganz so einfach, daher sieht es auch ein wenig unförmig aus.
Zur Farbauswahl: Ich wollte unbedingt Vichykaro und das dann mit beschichteter Baumwolle kombinieren.

So sieht die Unterlage zusammen gefaltet aus.

Außen- und Innenstoff

Das ist die Innenseite, abwischbar mit integrierten Taschen (für Windeln und Feuchttücher), zur Ansicht hab ich eine kleine Metallbox in eine der Taschen gesteckt, oben drüber ist nochmal so eine Tasche.


Dann hab ich mich an einem Utensilo versucht für Windeln, Feuchttücher und Popocreme. Aus Platzgründen wird es ohnehin ein wenig schwierig dafür eine geeignete Stelle zu finden, daher erschien mir das als die einfachste Lösung.
Leider hat mein erster Nähversuch nicht wirklich geklappt. Zum einen hatte ich das falsche Vliesline. Es hieß man solle den Stoff mit Bügelvlies verstärken, also hab ich einfach eins bestellt. Doch Vliesline ist nicht gleich Vliesline, wie ich leider feststellen musste. Schon beim Auspacken dachte ich mir das sieht aber dünn aus. Ich hatte als Stoffe zwei Ikea-Stoffe gewählt, die eigentlich ansich schon dicker sind, aber das Vliesline brachte praktisch keinerlei Verstärkung.
Zudem haben die Maße dann auch irgendwie gar nicht gepasst. Obwohl ich mich an die Anleitung hielt wurde das Utensilo danach eher länglich (nach oben) und nicht wie ein Körbchen so wie ich es geplant hatte. Durch die Form und dass die Verstärkung so schlecht war, ist es auch mehr als instabil. Schade, klar sind Fehlschläge normal aber mich ärgert immer die Stoffverschwendung ;-)

Also nochmal von vorne. Diesmal hab ich die Anleitung von Farbenmix genutzt (zu finden unter den Freebooks) und muss sagen, da lief alles um Längen besser. Nochmal Vliesline bestellen wollte ich nicht und mit richtigem Wachstuch nähen wollte ich aus Belastungsgründen nicht. Zumindest hab ich gelesen, dass man nicht sicher sein kann wie Wachstuch imprägniert wurde oder so.
Daher hab ich als Innenstoff nochmal die beschichtete Baumwolle genutzt und als Außenstoff den von Ikea. Auch wenn die Farbkombi nicht so der Wahnsinn ist, wird es seinen Zweck erfüllen.
Toll fand ich auch, dass gleich eine Anleitung dabei war wie man sich die Maße für das Utensilo je nach Bedarf selbst ausrechnen kann, so kann ich variieren wie ich will und das hat wirklich gut geklappt.

So sieht das Utensilo unbefüllt aus...


..hier mit Inhalt, es passt alles genau rein :-)

Montag, 9. September 2013

Postcrossing - Karten aus aller Welt

Ich war in letzter Zeit wieder etwas aktiver bei Postcrossing und hab auch einige Karten bekommen. Zur Statistik: Insgesamt hab ich 120 Karten verschickt und 118 erhalten und registriert. Eine ist derzeit noch unterwegs innerhalb Deutschlands und zwei in Richtung Russland. Leider ist das aber auch das Land in dem die meisten Karten verschwinden oder nicht registriert werden??

Unschwer zu erkennen, diese Karte kommt aus Asien und zwar genauer aus Taipei (China) und ich muss sagen die Stimmung auf der Karte gefällt mir sehr gut, bunt, aufregend und fremd...

Auch hier gleich erkannt woher die Karte kommt, natürlich aus Lissabon, auch hier finde ich die Karte echt toll. Eine sehr schöne Aufnahme eines Teils der Stadt.

Diese Anne Gedes Karte erreichte mich aus Frankreich, ich mag die Karten sehr gern und daher hab ich mich tierisch darüber gefreut.

Eine Harry Potter Karte, juchu und zwar aus Belgien. Die Senderin der Karte war bei der Harry Potter Studio Tour, da würde ich ja auch sehr gern mal hin... Zu sehen ist auf der Karte die "Diagon Alley", hier bei uns bekannt als die "Winkelgasse".

Eine ebenfalls sehr schöne Stimmung auf dieser Karte aus Polen. Das baltische Meer ist hier zu sehen.

Hier eine Karte aus Australien, es handelt sich um eine US-Sci-Fi Serie, die laut Wikipedia im April 2013 dort zum erstenmal ausgestrahlt wurde, allerdings musste ich das erstmal googeln.


Eine wirklich niedliche Winnie Puuh Karte erreichte mich aus Finnland. Zudem gefallen mir die Airmail Aufkleber mit einem Mumin drauf, sowas könnte sich unsere Post auch mal einfallen lassen.

Freitag, 6. September 2013

Freitags-Füller #232

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1.  Es ist ungewiss, was das Leben so bringt, aber man sollte das Beste daraus machen.
2.  Zur Zeit liebe ich Aufläufe, die schmecken und ist sind leicht zu machen.
3.  Ich habe es gerne, wenn der Morgen ruhig und gemütlich beginnt.
4.  Das schöne Kinderhotel im Sommer war es wert.
5.  Über meinem Sofa hängen zwei schöne Bilder/Fotos.
6.  Gutes Essen und ein ruhiger Abend, darauf freue ich mich sehr .
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die übliche Freitagabendbeschäftigung und vielleicht schaff ich noch den einen oder anderen Brief, morgen habe ich noch nichts bestimmtes geplant und Sonntag möchte ich je nach Wetter noch einen schönen Tag in der Natur genießen!

Donnerstag, 5. September 2013

[Mamawichtelgruppe] Frühstückswichtel

Im Mai war meine letzte Teilnahme beim Wichteln in der Mamagruppe, das lag vor allem daran, dass mir die Themen nicht so zugesagt hatten und es sich größtenteils wiederholt hat.
Außerdem gabs einige Streitigkeiten, da die ursprüngliche Admin-Mama und Gründerin der Gruppe sich ziemlich kommentarlos zurück gezogen hat und die anfängliche Hilfe eigentlich alles allein gemacht hat. Irgendwann löschte sie die Gruppe dann einfach trotz laufender Wichtel, angeblich weil sie von irgendjemandem als Admin gelöscht worden wäre.....

Egal jedenfalls haben drei Mamas aus der Gruppe eine neue Gruppe gegründet und für den Monat August hab ich mich dann in der neuen Wichtelgruppe bei einem Wichteln eingetragen und zwar zum Thema Frühstück. Das fand ich auch ganz sinnvoll, schließlich frühstücken die meisten von uns ja :-)

Von meinem Wichtel wurde folgendes gewünscht: Cerealien, Marmelade, Toast, bitte keinen Kaffee, Tee etc. ansonsten offen für alles.

Das hatte ich eingepackt:




Ich bin mir aufgrund der Löschungen nicht mehr so ganz sicher was wir uns gewünscht hatten, nur hatte ich die Nussallergie natürlich erwähnt, aber auch, dass wir gern Marmelade, Honig, Frühstücksflocken und Kakao mögen. Außerdem können wir auch bunte Schüsseln und Teller brauchen.

Und das haben wir bekommen:


Grundsätzlich wirklich ein nettes und gut zusammen gestelltes Päckchen. Leider war die Marmelade trotz Plastikbecher nicht mehr zusätzlich verpackt und hatte auch einigen Spielraum im Paket, sie war komplett aufgeplatzt am Boden.
Das Müsli musste ich leider auch weiter schenken, da es Mandeln enthält und wir auf Mandeln allergisch sind. Schade, vor allem da ich ein Fan von Schokoladenmüslis bin. Na ja ich kann leider nicht mehr sagen ob das aufgrund der Löschung der einen Gruppe untergegangen ist, ich erwähne ja meine Nussallergie immer. Derzeit eigentlich eh meine einzige Nahrungsmittelallergie (außer frischem Sellerie).
Die anderen Sachen sind aber wirklich alle super und die kann ich auch sehr gut brauchen. Daher bin ich im Großen und Ganzen echt zufrieden mit dem Päckchen. Außerdem macht die neue Leitung die Sache viel besser meiner Meinung nach. Also werd ich wohl weiterhin teilnehmen wenn es etwas interessantes gibt. Derzeit bin ich lediglich für ein Wanderwichtelpaket gemeldet, da bin ich schon auch sehr gespannt...

Dienstag, 3. September 2013

Brandnooz Box August

Nach reiflicher Überlegung hatte ich ja mein Abo bei Douglas für die Box of Beauty gekündigt. Dafür probier ich nun ein andere Box aus und zwar die Brandnooz Box, die mich eigentlich schon länger angelacht hat. Die Kosmetikpröbchen stapeln sich einfach mittlerweile und das ewige Hickhack um die Auswahl der Proben hat mich auch gernervt, daher jetzt der Wechsel.

Vor kurzem erhielt ich also meine erste reguläre Box und zwar für den Monat August und hier seht ihr den Inhalt:
-Chio Exxtra Crunchy Sweet Chili
Chips gehen immer finde ich und die hier lesen sich echt toll.

-Seeberger Golden Physalis
Physalis kenn ich bisher nicht in getrocknetem Zustand, mal sehen wie sie dann so schmecken, da ich aber ein Fan von Trockenfrüchten bin freu ich mich sehr auf einen Test.

-Menzi Starke Basis für dunkle Soßen
Eine Soßenbasis hatte ich bisher noch nicht, ich bin gespannt was sich alles damit machen lässt.
 
-Landliebe Fruchtcreme Himbeer
Für diese Fruchtcreme hatte ich mich als Tester beworben, wurde aber leider nicht genommen, daher freue ich mich umso mehr sie hier testen zu dürfen. Ich liebe kernfreie cremige Marmeladen.
 
-Diamant Eiszauber für Joghurt und Früchte
Den kann ich auch auf jeden Fall brauchen, ich hab derzeit das Pulver für Milcheis daheim, ich freu mich schon auf das selbstgemachte Eis :-)
 
-Veltins V+ Berry-x
Im Moment kann ich es zwar leider nicht testen, aber das macht ja nichts, das wird gebunkert und dann bin ich schon sehr gespannt, dieses Bier kenn ich noch nicht und mit 2,5 % Alkohol auch nicht so der Hammer.  Es interessiert mich vor allem ob der Fruchtgeschmack nicht zu künstlich ist.
 
-Spumanteau Apropo
Wie praktisch, alkoholfreier Sekt, das passt ja gerade ganz hervorragend. Eigentlich mag ich keinen alkoholfreien Sekt (dann eher alkoholfreies Bier), mal sehen ob mich diese Marke überzeugen kann.
 
-Hengstenberg Aceto Balsamico di Modena Walnuss
Das klingt sehr interessant, vor allem wie sehr man den Nussgeschmack heraus schmeckt, das passt auf jeden Fall auch immer.

Fazit: Ich bin wirklich wieder sehr zufrieden mit der Box, eine gute Zusammenstellung und es ist auf jeden Fall alles brauchbar.
Der Inhaltswert beträgt 17,12 Euro, also auch absolut in Ordnung. Ich freu mich auf weitere Boxen.