Donnerstag, 13. Juni 2013

Yankee candle

Langsam versuche ich meine Yankee Candle Sammlung etwas zu dezimieren und das Wetter lud ja auch ein, wieder verstärkt Kerzen anzuzünden. Nach wie vor sind meine Favoriten die Votivkerzen und Teelichter. Die Tarts mag ich zwar vom Duft her sehr gern aber die nutze ich nur noch ganz selten.

Baby Powder: Warm, pudrig und gemütlich. Allerding auch etwas süß und mir fast zu stark beduftet. Im Winter kann ich mir den Duft gut vorstellen, für wärmere Tage eher ungeeignet.
Root Beer Float: Das ist einer meiner absoluten Favoriten, ich liebe den Duft, würzig und nach Kräutern. Wer Root Beer selbst nicht kennt, kann sich vielleicht an eine bestimmte Kaugummisorte erinnern, die roch sehr ähnlich.
  
Orchard Pear: Wird beschrieben als süße, frische Birnen in Cognac erwärmt und mit einer Jasminnote. Ich fand es roch jetzt nicht so richtig nach Birne aber auch nicht schlecht, ist vielleicht eher eine Herbstkerze, für einen warmen Sommertag für mich eher zu süß.

Kommentare:

  1. ich liebe yankee über alles! die sind wirklich von bester qualität!
    gglg

    AntwortenLöschen
  2. Baby Powder ist mein Lieblingsduft von Yankee Candle.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Baby Powder mag ich zwar als Duft aber nach einer Zeit wird er mir zu stark.

    AntwortenLöschen
  4. Die drei kenne ich allesamt nicht, aber bei der ganzen Auswahl ist das nicht schwer.

    Mein liebster Yankee Candle Duft ist und bleibt Clean Cotton!! :)

    AntwortenLöschen
  5. Clean Cotton hatte ich auch schon mal, der ist wirklich gut und geht immer.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!!