Mittwoch, 26. Juni 2013

Nonabox Juni

Vor kurzem erreichte mich meine letzte Nonabox aus meinem 3 Monats Abo und ich muss sagen ich bin echt froh, dass ich nicht noch mehr Boxen erhalte. Ich bin wirklich enttäuscht und muss sagen ich kann die Box leider nicht weiterempfehlen.

Hier ist erstmal mein Inhalt:


-Kids House  - Koeka Schnullertuch ca. 8,25 Euro
Ansich ist ein Schnullertuch gar nicht so schlecht, nur finde ich die Optik hier etwas eigenwillig, in braun und dann sieht es ein bisschen wie ein Waschlappen aus....

-Nattou - Stabgreifling Kuh ca. 8,99 Euro
Gefällt mir gut, auch wenn wir natürlich schon einige Greiflinge haben, aber warum nicht.

-Frei Reichhaltige Gesichtscreme ca. 7,96 Euro
Ein guter alter Bekannter :-( Schon wieder eine Freicreme, nur diesmal die reichhaltige Variante, mal sehen ob ich die dann wirklich nutzen kann. Bisher gab`s nur eine Box ohne Gesichtscreme und die waren alle von Frei.

-Babidu Babybody ca. 15 Euro
...und schon wieder ein Babybody, zum dritten Mal und alle auch sehr ähnlich, diesmal zwar einer mit langem Arm und ein Wickelbody, aber aus sehr dünner Qualität. Zudem eine echt winzige Größe (50).

-CD Harmonie Klassik für dich und mich ca. 9,99 Euro
Auch diese CD hatte ich bereits in einer Nonabox, ich bin nicht so der Klassikfreund und wenn dann hab ich da bestimmte CDs die ich höre. Bei den Bodys verstehe ich noch die Erklärung, dass man die häufiger brauchen kann, aber eine und die selbe Klassik-CD.....

-Tetespet Mandelblüten Ölbad ca. 5, 99 Euro
Ich bin auf Mandeln allergisch, ob das auch für die Mandelblüte gilt weiß ich nicht, ich werde das Ölbad sicher mal nutzen, wenn dann wohl auch erst im Herbst/Winter wenn die Haut wieder trockener wird.

-Lässig - Lätzchen Lela ca. 5 Euro
Die Marke Lässig hat wirklich schöne, wenn auch nicht gerade günstige Babyartikel und das Lätzchen gefällt mir auch sehr gut, das Rehmotiv ist richtig süß und Lätzchen kann ich auf jeden Fall brauchen.

Zusatzprodukt ein kleines Wandtattoo mit grünen Elefanten und einem Gutschein über 50% für ein weiteres Wandtattoo.
Wandtattoos haben wir natürlich schon, dieses ist aber ganz nett und zur Not lässt es sich auch noch verschenken. 

Anmerkung: Diesmal hab ich versucht im Internet einigermaßen die ungefähren Preise der Produkte zusammen zu sammeln um einen ungefähren Eindruck zu erhalten.

Fazit: 
Also von all den Produkten in der Box kann ich nur zwei wirklich brauchen (Stabgreifling und Lätzchen), aber darum gehts gar nicht mal finde ich, sondern die Auswahl der Produkte und auch die unterschiedliche Wertigkeit der Boxen im Vergleich zu den anderen Abonnentinnen.

Bereits zum zweiten Mal erhielt ich die Klassik-CD, abgesehen davon, dass ich nur sehr selten Klassik höre, brauch ich nun mal nicht zweimal haargenau die gleiche CD.
Ebenso mal wieder eine Freicreme, die kann ich nun wirklich nicht mehr sehen, es ist ja nicht mal eine andere Gesichtscreme sondern immer nur die von Frei.
Auch eine nette Erklärung auf Facebook, dass das diesmal nicht die sensitive Creme sondern die reichhaltige Creme sei.....da fällt mir echt nichts mehr dazu ein.
Und schon wieder ein Babybody, ja wir haben bereits beim letzten Mal gehört, davon kann man nie genug haben, nur leider hängt es erstens vom Geburtsmonat ab ob man Kurzarmbodys überhaupt nutzen kann und zweitens sind es wirklich äußerst winzige Größen, dieser hier ist gar für 0 Monate und 50 cm ausgelegt, es gibt einige Babys die bereits bei der Geburt größer sind.

Es gab auch bei Facebook einige die ihren Unmut kundgetan haben. Es gibt wirklich eine Reihe schöner hochwertiger Produkte, die aber irgendwie immer nur die Selben erhalten, zumindest macht das den Eindruck. Meiner Meinung nach hat das eher etwas mit der Länge des Abos zu tun und nicht mit Alter/Geschlecht oder Schwangerschaftsmonat. Dabei schneidet man sich damit doch ins eigene Fleisch wenn dann die mit den 3 Monats Abos nicht mehr verlängern hinterher. Eine Userin hat es auf den Punkt gebracht und zwar, dass die Wertigkeit der Boxen extrem unterschiedlich ist und wenn man mehrmals eine weniger hochwertige Box erhält, fragt man sich halt schon wie genau das ausgesucht wird. Vor allem scheint das Problem bereits seit einiger Zeit bekannt zu sein....
Ebenfalls stört es mich, dass nicht, wie ich es von anderen Boxen gewöhnt bin, die einzelnen Preise der Produkte irgendwo aufgeführt werden, weder in den kleinen beiliegenden Heftchen, noch auf der Homepage. Im Großen und Ganzen ist der Wert zwar nicht zu verachten (über 60 Euro hier im Beispiel), allerdings hilft einem das auch nichts wenn es immer ähnliche oder sogar gleiche Produkte sind.
Der Eindruck den ich bereits von Anfang hatte, hat sich bestätigt, es sind Monat für Monat sehr ähnliche Produkte und die werden einfach nur immer wieder etwas anders verteilt.
Klar gibt es auch hier große Freunde und Befürworter dieser Box, meine persönliche Meinung war nicht gerade positiv. Na ja ich hab meinen Teil gelernt und werde mir nun die Mamibox abonnieren und bin sehr gespannt auf den direkten Vergleich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!!