Dienstag, 11. Juni 2013

Brandnooz Box - Bella Italia

Die Brandnooz Bella Italia Box erreichte mich bereits vor einiger Zeit, irgendwie ist aber soviel liegen geblieben, dass ich erst verspätet zum berichten komme.
Das Konzept von Brandnooz gefällt mir schon länger, bisher hab ich aber noch keine Box abonniert. Allerdings sprach mich das Angebot der Bella Italia Box sehr an. Es handelt sich um eine einmalige Lieferung und das für 12,99 Euro, das wollte ich mir dann mal anschauen. Damit kann man nichts falsch machen dachte ich mir.

Hier seht ihr gleich mal auf einen Blick welchen Inhalt ich vorgefunden habe.

 
Dazu gabs noch eine Ausgabe von La Cucina Italiana

Zu den einzelnen Produkten:

-SACLA Pasta Caserecce
Nudeln sind immer gut, kann ich immer brauchen und die gehen bei uns auch sehr gut weg. Die Marke kenn ich noch nicht und ich teste sie sehr gern. 

-Ortalli ll Panataro Spray 
Ein Balsamico Essig zum sprühen. Sehr gut, sowas wollte ich schon immer mal, da ich es bei einer Kollegin gesehen habe, der aktuelle Essig ist auch fest weg, daher ideal.

-SACLA Pesto Gorgonzola und rote Zwiebeln
Pesto ist jetzt nicht so meins, da mir der Geschmack meist zu intensiv ist. Dieses Pesto liest sich aber sehr gut und wenn man es mit Creme fraiche mischt, soll sich auch ein wunderbarer Dip damit anrühren lassen, das möchte ich dann doch testen.

-Oro di Parma Passata Rustica
Diese Grundmischung für Tomatensoße kenne ich schon und nutze sie gern, lässt sich auch wunderbar für selbstgemachte Pizza nutzen, also super für uns.

-Olio di Oliva Cucina
Olivenöl zum sprühen, das ebenfalls zum braten benutzt werden kann, da es hitzebeständig bis 220 Grad ist. Perfekt sag ich da nur.

-Riso Gallo Risotto Expresso
Ein Fertigreisgericht für die Mikrowelle mit Käse, da bin ich sehr gespannt wie das geschmacklich so ist. 

-Sanpellegrio Pompelmo
Ich liebe Sanpellegrino, kenne bisher allerdings nur das Wasser und freue mich schon sehr auf dieses Grapefruit-Getränk an einem heißen Tag.

-Loacker choco and nuts
Das einzige Produkt das ich nicht selbst testen werde. Die Marke Loacker ist mir aber ein Begriff und normalerweise sind die Produkte sehr hochwertig, daher denke ich werden die Kekse meinen Testessern sicher schmecken. 

Fazit:
Also ich muss sagen ich bin sehr angetan von dieser Box, es ist wirklich nichts dabei das ich nicht brauchen könnte und auch die Nusskekse finden sicher Abnehmer, auch wenn ich sie selbst nicht essen kann.
Der Wert der Produkte beträgt 18,32 Euro und dazu dann noch die Zeitschrift mit 4,95 Euro, also einen Gesamtwert von 23,37 Euro, das denke ich kann sich sehen lassen.
Ich bin nun echt schon am Überlegen ob ich nicht die Douglas BoB zugunsten von Brandnooz kündigen soll. Mittlerweile stapeln sich die Beautyproben und der wirkliche Hammer war auch selten dabei. Lebensmittel kann man doch immer brauchen, ich teste hier auch gern neues und alles was man selbst nicht mag, wird sicher gern abgenommen.....mal sehen.

Kommentare:

  1. Hey Andrea,

    wie geht es Dir ? Lange nichts voneinander gehört. Ich komme so wenig zum bloggen und kommentieren!
    Machst Du mal wieder eine Wichtelaktion?! Ich fand sie bei Dir immer so schön :)
    Bald ist auch eure Hochzeit, oder habe ich auch die verpasst und Du bist längst unter der Haube?
    Sonnige Grüße
    Yvi

    AntwortenLöschen
  2. die kekse lachen mich aber an :P
    gglg

    AntwortenLöschen
  3. @ Yvi: Hallo du, mir gehts ganz gut soweit, danke, ich hoffe dir auch :-)
    Also Wichtelaktionen wird es vorläufig keine mehr geben (http://grinsekatze1980.blogspot.de/p/wichteln.html), ich suche aber jemanden der mit mir ein Sommerwichteln macht, nur gegenseitiges bewichteln, da starte ich noch einen Aufruf :-) Vielleicht hast du ja Lust?!
    Die Hochzeit ist nun schon 1 1/2 Monate her, die Zeit vergeht ;-) LG Cat

    @ Shadown Light: Ja, anlachen würden sie mich auch, nur leider ist der Genuss mit Atemnot verbunden ;-)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!!