Samstag, 29. Juni 2013

Glossybox Hochzeitsedition

Heute kommt die letzte Box aus meinem neuen 3-er Sortiment und diesmal hatte ich eine äußerst positive Erfahrung mit Glossybox gemacht.
Es gab wieder etwas neues zu entdecken und zwar eine einmalige Hochzeitsbox, ohne Abo für 25 Euro Kaufpreis. Versprochen wurden Produkte im Wert von über 100 Euro, ich war gespannt und konnte auch nicht widerstehen, auch wenn mein Hochzeitstag schon ein bisschen her ist....


Die Box allein war schon sehr ansprechend, diesmal in weiß, mit einem sehr romantischen Blumenmuster, auf der Schleife stand "Ja" in verschiedenen Sprachen und auf den ersten Blick sah man schon die Stoffrosenblätterdeko im Inneren, wirklich sehr hübsch.

Die Produkte:
 

Der Inhalt im Einzelnen:

- Beautybird Lack Yes, I Do 12 Euro
Toller Nagellack, die Farbe gefällt mir sehr gut und sowas in der Art hab ich derzeit eh nicht, freu mich schon auf den ersten Test.


- Bellapierre Super Lip Gloss Clementine Citrus 15,15 Euro
Sieht auf den ersten Blick heftig aus, sehr orange. Er riecht leicht nach Zitrus und wenn man ihn ganz leicht aufträgt schimmert er sehr schön und macht wirklich eine angenehme dezente Farbe auf den Lippen.

 

- Casa D´Argane Marrakech Medina Savon Noir Liquide 27 Euro
Eine Flüssigseife die traditionell in einigen Ländern zur Reinigung der Braut vor der Hochzeit verwendet wird. Ich finde die Seife vom Duft her toll, schwer und holzig, ich mag solche Düfte, die erinnern mich an den Orient. Allerdings würde ich für 100ml Flüssigseife wohl keine 27 Euro zahlen, auch wenn Oliven- und Arganöl dabei ist.

- Elite Models Intense Kajal Precious Grey 11,40 Euro
Ein Kajal der äußerlich wie ein Lippenstift aussieht?? Da wurde ich doch gleich neugierig, vermutete aber schon, dass es sich um einen Kajal im Stile von Lakshmi/Aryuveda handelt. So einen wollte ich sowieso schon lange testen und die Farbe gefällt mir auch gut.



- Emite Makeup Professional Slanted Tweezer 24 Euro
Pinzetten sind immer sinnvoll und da ich weiß, dass eine gute Pinzette auch nicht gerade günstig ist, ist allein hier der Preis der Box praktisch schon wieder rein geholt.

- Naobay Moisturizing Peeling 20,95 Euro
Das einzige Produkt dem ich etwas zwiespältig gegenüber stehe, ein Gesichtspeeling mit verschiedenen Ölen, ich glaub das ist mir zu heiß für das Gesicht, aber am Körper werd ich es sicher mal testen.

- Glossybox Ansteckschleifchen für Schuhe 
Das finde ich eine süße Idee, hab ich so auch noch nie gesehen. Farbe passt und ich hab auch Schuhe die sich dafür eignen, mal so für zwischendurch zum aufpimpen :-)

Fazit:
Also ich finde die Produkte alles in allem wirklich schön, auch die Optik passt hier. 110,50 Euro im Gesamtwert sind auch erfüllt worden und ich bin absolut zufrieden mit der Auswahl. Einzig das Peeling wird ein wenig zweckentfremdet aber ansonsten eine schöne Box.

Freitag, 28. Juni 2013

Freitags-Füller #222

6a00d8341c709753ef01156f545708970c 
1.  Bei Milka fällt mir als erstes ein, dass ich sie nicht essen kann, leider ist hier alles mit Haselnussmasse.
2.  Ich hoffe das Wetter wird jetzt dann so richtig spektakulär.
3.  Ich verstehe nicht warum manche Menschen immer unzufrieden sind mit ihrem Leben.
4.  Für mich sind viele Dinge zeitlos. Auch wenn sie angeblich nicht mehr modern sind ;-)
5.  Das Gefühl von Entspannung macht sich langsam breit :-).
6.  Meine momentane Lieblingshose ist wie für mich gemacht.
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Leseabend, morgen habe ich nichts festes bisher geplant und Sonntag möchte ich einfach Zeit mit meinen Lieben verbringen!

Google Friends Connect wird abgeschafft

Ab 01.07. ist es also nun soweit, lange wars ein Gerücht, jetzt ist es tatsächlich da. Ich persönlich mochte Google Friends Connect und finde es schade, dass ich mich wieder auf etwas neues einstellen muss, in meinem Alter ;-)
Es gibt trotzdem Alternativen wie ihr auch weiterhin meinem Blog folgen könnte und ich würde mich sehr freuen wenn dies einige auch nutzen. Eigentlich hab ich alle Möglichkeiten auf meiner Sidebar verlinkt, alle untereinander.
So ist mein Blog auch hier zu finden:


Das chaotische Leben einer Grinsekatze

Wirb ebenfalls für deine Seite


Follow on Bloglovin

 oder bei Networked Blogs

(leider wollte hier das Widget nicht, aber ihr findet den Button in der Sidebar)


Ich würde mich sehr freuen wenn Ihr auch weiterhin treue Leser bleibt.


Mittwoch, 26. Juni 2013

Nonabox Juni

Vor kurzem erreichte mich meine letzte Nonabox aus meinem 3 Monats Abo und ich muss sagen ich bin echt froh, dass ich nicht noch mehr Boxen erhalte. Ich bin wirklich enttäuscht und muss sagen ich kann die Box leider nicht weiterempfehlen.

Hier ist erstmal mein Inhalt:


-Kids House  - Koeka Schnullertuch ca. 8,25 Euro
Ansich ist ein Schnullertuch gar nicht so schlecht, nur finde ich die Optik hier etwas eigenwillig, in braun und dann sieht es ein bisschen wie ein Waschlappen aus....

-Nattou - Stabgreifling Kuh ca. 8,99 Euro
Gefällt mir gut, auch wenn wir natürlich schon einige Greiflinge haben, aber warum nicht.

-Frei Reichhaltige Gesichtscreme ca. 7,96 Euro
Ein guter alter Bekannter :-( Schon wieder eine Freicreme, nur diesmal die reichhaltige Variante, mal sehen ob ich die dann wirklich nutzen kann. Bisher gab`s nur eine Box ohne Gesichtscreme und die waren alle von Frei.

-Babidu Babybody ca. 15 Euro
...und schon wieder ein Babybody, zum dritten Mal und alle auch sehr ähnlich, diesmal zwar einer mit langem Arm und ein Wickelbody, aber aus sehr dünner Qualität. Zudem eine echt winzige Größe (50).

-CD Harmonie Klassik für dich und mich ca. 9,99 Euro
Auch diese CD hatte ich bereits in einer Nonabox, ich bin nicht so der Klassikfreund und wenn dann hab ich da bestimmte CDs die ich höre. Bei den Bodys verstehe ich noch die Erklärung, dass man die häufiger brauchen kann, aber eine und die selbe Klassik-CD.....

-Tetespet Mandelblüten Ölbad ca. 5, 99 Euro
Ich bin auf Mandeln allergisch, ob das auch für die Mandelblüte gilt weiß ich nicht, ich werde das Ölbad sicher mal nutzen, wenn dann wohl auch erst im Herbst/Winter wenn die Haut wieder trockener wird.

-Lässig - Lätzchen Lela ca. 5 Euro
Die Marke Lässig hat wirklich schöne, wenn auch nicht gerade günstige Babyartikel und das Lätzchen gefällt mir auch sehr gut, das Rehmotiv ist richtig süß und Lätzchen kann ich auf jeden Fall brauchen.

Zusatzprodukt ein kleines Wandtattoo mit grünen Elefanten und einem Gutschein über 50% für ein weiteres Wandtattoo.
Wandtattoos haben wir natürlich schon, dieses ist aber ganz nett und zur Not lässt es sich auch noch verschenken. 

Anmerkung: Diesmal hab ich versucht im Internet einigermaßen die ungefähren Preise der Produkte zusammen zu sammeln um einen ungefähren Eindruck zu erhalten.

Fazit: 
Also von all den Produkten in der Box kann ich nur zwei wirklich brauchen (Stabgreifling und Lätzchen), aber darum gehts gar nicht mal finde ich, sondern die Auswahl der Produkte und auch die unterschiedliche Wertigkeit der Boxen im Vergleich zu den anderen Abonnentinnen.

Bereits zum zweiten Mal erhielt ich die Klassik-CD, abgesehen davon, dass ich nur sehr selten Klassik höre, brauch ich nun mal nicht zweimal haargenau die gleiche CD.
Ebenso mal wieder eine Freicreme, die kann ich nun wirklich nicht mehr sehen, es ist ja nicht mal eine andere Gesichtscreme sondern immer nur die von Frei.
Auch eine nette Erklärung auf Facebook, dass das diesmal nicht die sensitive Creme sondern die reichhaltige Creme sei.....da fällt mir echt nichts mehr dazu ein.
Und schon wieder ein Babybody, ja wir haben bereits beim letzten Mal gehört, davon kann man nie genug haben, nur leider hängt es erstens vom Geburtsmonat ab ob man Kurzarmbodys überhaupt nutzen kann und zweitens sind es wirklich äußerst winzige Größen, dieser hier ist gar für 0 Monate und 50 cm ausgelegt, es gibt einige Babys die bereits bei der Geburt größer sind.

Es gab auch bei Facebook einige die ihren Unmut kundgetan haben. Es gibt wirklich eine Reihe schöner hochwertiger Produkte, die aber irgendwie immer nur die Selben erhalten, zumindest macht das den Eindruck. Meiner Meinung nach hat das eher etwas mit der Länge des Abos zu tun und nicht mit Alter/Geschlecht oder Schwangerschaftsmonat. Dabei schneidet man sich damit doch ins eigene Fleisch wenn dann die mit den 3 Monats Abos nicht mehr verlängern hinterher. Eine Userin hat es auf den Punkt gebracht und zwar, dass die Wertigkeit der Boxen extrem unterschiedlich ist und wenn man mehrmals eine weniger hochwertige Box erhält, fragt man sich halt schon wie genau das ausgesucht wird. Vor allem scheint das Problem bereits seit einiger Zeit bekannt zu sein....
Ebenfalls stört es mich, dass nicht, wie ich es von anderen Boxen gewöhnt bin, die einzelnen Preise der Produkte irgendwo aufgeführt werden, weder in den kleinen beiliegenden Heftchen, noch auf der Homepage. Im Großen und Ganzen ist der Wert zwar nicht zu verachten (über 60 Euro hier im Beispiel), allerdings hilft einem das auch nichts wenn es immer ähnliche oder sogar gleiche Produkte sind.
Der Eindruck den ich bereits von Anfang hatte, hat sich bestätigt, es sind Monat für Monat sehr ähnliche Produkte und die werden einfach nur immer wieder etwas anders verteilt.
Klar gibt es auch hier große Freunde und Befürworter dieser Box, meine persönliche Meinung war nicht gerade positiv. Na ja ich hab meinen Teil gelernt und werde mir nun die Mamibox abonnieren und bin sehr gespannt auf den direkten Vergleich.

Montag, 24. Juni 2013

Wohlfühlbox Juni/Sommer

Derzeit lagern hier 3 Boxen die ich euch vorstellen möchte, zwei positive und leider auch eine negative Erfahrung. Beginnen wir mit einem positiven Inhalt und zwar die Wohlfühlbox von Medpex.
Auch diesmal hab ich sie wieder mitbestellt, ich brauchte ohnehin auch noch etwas anderes :-) 

Die Wohlfühlboxen sind ja meist auf die jeweiligen Jahreszeiten abgestimmt, also haben wir diesmal eine Sommerbox, die Box selbst war in lindgrün gehalten.

Der Inhalt war folgender:

-Ihre Apotheke Exklusiv Fruchtsaftgummi 225 g 2,25 Euro
Die Gummibärchen sind weich und fruchtig und die Tüte fast schon weg, wirklich sehr gut.
 
-Allpresan Skincare Fuß-Schaum-Creme 35 ml 3,95 Euro
Eine Schaumcreme für die Füße klingt interessant und für den Sommer sicher eine Wohltat für gestresste Füße.
 
-Frei Gesichtscreme Sensitive Balance 40 ml 9,95 Euro
Die Freicreme verfolgt mich irgendwie, inzwischen kann ich da fast schon einen Verkauf aufmachen, denn allein schon in der Nonabox war sie mehrfach vertreten, jetzt hoffe ich nur, dass ich sie auch vertrage. Allerdings werd ich sie wohl erst im Herbst/Winter testen, denn jetzt wird sie mir sicher zu reichhaltig sein.
 
-Hager Pharma Ballistol Stichfrei 100ml 6,99 Euro
Nach dem Hochwasser haben wir eine Mückenplage die sich gewaschen hat, soviele weiß ich seit Jahren nicht, ganz winzig aber turboschnell. Also ein Antimückenspray ist immer willkommen, allerdings werd ich mich noch erkundigen ab welchem Alter dieses nutzbar ist und ob es auch in der Schwangerschaft angewendet werden darf. 
 
-dentaid xeros Feuchtigkeits-Spray 15 ml 4,58 Euro
Kenn ich nicht, brauchte ich bisher eigentlich auch nicht, aber das ist sicher mal einen Test wert. 
 
-Eucerin DermatoClean 3 in 1 Fluid 125 ml ca. 7,35 Euro
Ich nutze derzeit ein Mizellenreinigungsfluid von einer anderen Marke und werd dieses hier auf jeden Fall mal testen, auch wieder eine super Urlaubsgröße.
 
-Avene Thermalwasserspray 50 ml 2,95 Euro
Das mag ich unheimlich gern im Sommer und für den Urlaub eine ideale Reisegröße, super :-)
 
-Abitima Clinic Handcreme 100 ml 5,67 Euro
Handcreme kann ich immer brauchen, besonders reichhaltige für beanspruchte Hände, wenn der Duft passt, dann sehr gern :-)

Zusätzlich waren noch folgende Proben dabei:

-Aronia+ Sport
 Liest sich nicht schlecht, Mineralien kann man immer brauchen...

-Magnesium Verla 300 Granulat
Auch das kommt gelegen, ich nehm derzeit eh Magnesium.
 
-Vivian Gray-Sensation
Ein pudriger Duft mit Vanille und Amber, ein wenig schwer aber für abends ein ganz guter Duft.


Dann noch eine Probe xlim Aktiv-Mahlzeit Schoko/Vanille
Im Moment kann ich das leider nicht testen, aber das heb ich mir auf.


und ein Nicotinell Antistreßball :-)

Fazit:
Also ich bin echt immer wieder begeistert von der Medpex Wohlfühlbox, es ist selten etwas dabei, das man gar nicht brauchen kann bzw. dann nicht weitergeben könnte. Vor allem für einen Kaufpreis von 7,50 Euro einen Boxenwert von mindestens 43,69 Euro erhalten, kann sich doch echt sehen lassen. Ich kann sie nach wie vor nur weiter empfehlen.

Freitag, 21. Juni 2013

Freitags-Füller #221

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1.  Wasser von oben gabs jetzt schon einige Tage nicht mehr.
2.  Einiges war bereits erledigt heute mittag.
3.  Ich wünsche mir einfach einen schönen Sommer.
4.  Der neue Fön ist einfach besser als mein vorheriger.
5.  Wenn ich ein Gerät erfinden dürfte, dann würde es entweder bügeln oder Fenster putzen ;-) .
6.  Liebe(r) Yvi, ich möchte dir sagen, dass ich mich schon tierisch auf unser Wichteln freue.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Abendessen :-), morgen habe ich noch nicht bestimmtes geplant und Sonntag möchte ich einfach auf mich zukommen lassen!

Montag, 17. Juni 2013

Douglas BoB Juni

Heute kommen wir mal wieder zu einer Douglas BoB, diesmal war ich so richtig zufrieden und daher werd ich auch noch nicht gleich kündigen - über kurz oder lang ist das aber geplant.

Ich hatte noch volle Auswahl bei den Proben und konnte daher diesmal genau meine Wünsche erfüllen.

Das Hauptprodukt für diesen Monat war:
Mavala "Oil Seal Dryer" Nagelüberlack

Schnelltrockner kenn ich jetzt nur als Spray, da bin ich schon sehr gespannt, er soll die Trockungszeit des Nagellacks verkürzen und zusätzlich noch mit Baumwoll-Öl pflegen, den kann ich gut brauchen.


Die Proben:

-Artdeco Dita von Teese Lip Lacquer Nr. 29
Das Produkt ansich interessierte mich sehr und aus der Dita von Teese Kollektion hab ich bisher nichts. Der Farbton Nr. 29 Lovecraft ist schon relativ dunkel und auffallend aber trotzdem gefällt er mir gut, mal sehen wie er sich auf den Lippen macht, die Haltbarkeit finde ich schon mal toll.

-Armani Code Luna Eau Sensuelle EdT
Ach ja ich liebe Armani Parfüms, meine absoluten Favoriten, da gabs bisher nichts, das mir nicht zugesagt hätte, also ein Volltreffer und die schlanke Miniatur ist auch optisch sehr schön.

-Artdeco Beauty Box Trio und Lidschatten Nr. 610
Nachdem ich beim letzten Mal kein Glück mit den Lidschatten hatte, konnte ich dafür diesmal zuschlagen und die Farben passen sogar noch besser :-) Die Box selbst ist auch alleine schon ein Hingucker und ideal für unterwegs.

-Artdeco Beauty Box Trio und Lidschatten Nr. 612
Hier ebenso, *freu* da ich aber keine zwei Boxen brauche, wird die zweite Box wohl verschenkt.

Fazit:
JA so kann man mich glücklich machen mit Dekokosmetik und Parfümproben. Diesmal hat wirklich alles gepasst und ich bin rundum zufrieden, auch preislich kann man hier absolut nicht meckern. Bitte weiter so....

Samstag, 15. Juni 2013

Gesucht wird ein Wichtelpartner für den Sommer

Nachdem ich ja kein offizielles Wichteln mehr über den Blog veranstalten möchte, würde ich aber trotzdem unheimlich gern ein kleines Sommerwichtelpaket zusammenstellen und suche dafür jemanden der mitmachen und mit mir ein Paket tauschen möchte.
Also ein einfaches Partnerwichteln, wenn jemand Lust hat sich gegenseitig zu bewichteln, dann meldet euch doch bitte bei mir. Thema, Daten, Preis und Inhalt usw. kann dann noch besprochen werden.
Ich würde mich sehr freuen.


[Mamawichtelgruppe] Überraschung altersgerecht

Für den Monat Mai hab ich mich nur für ein Wichteln eingetragen, es gab diesmal nur zwei zur Auswahl und das andere war ein H und M Wichteln, das fand ich jetzt nicht so interessant..Kleidung haben wir momentan genug.

Das Thema war eine Überraschung altersgerecht. Angegeben wurde dabei lediglich Geschlecht und Alter.
Ich hatte hier einen Jungen mit 3 Jahren zu bewichteln.
Verschickt hatte ich das hier:

Das hier haben wir bekommen:


  

Diesmal war ich wirklich begeistert, das Paket kam zeitgerecht und war wirklich mit viel Liebe ausgesucht. Es war eine große Packung PlayDoh Knete in allen Farben dabei, Straßenkreide, Süßigkeiten und was mich besonders gefreut hat, selbstgemachte Window Color Hello Kitty Bilder, die fanden sehr viel Anklang. Auch ein Brief ans Kind gerichtet war mit dabei, so macht Wichteln Spaß.

Freitag, 14. Juni 2013

Freitags-Füller #220

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1.  In genau einer Woche ist Sommeranfang.
2.  Manche Dinge sehen so praktisch aus und sind doch nicht zu gebrauchen.
3.  Es gibt keine richtigen Schnäppchen mehr.
4.  Entspannte Menschen leben länger.
5.  Wenn es heiß ist trinke ich am liebsten Wasser :-).
6.  Es gibt vieles was mich ärgert momentan, soviel zum Thema Politik.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Entspannung, morgen habe ich einen Verwandtenbesuch geplant und Sonntag möchte ich endlich das neue Planschbecken einweihen und Grillen :-)!

Donnerstag, 13. Juni 2013

Yankee candle

Langsam versuche ich meine Yankee Candle Sammlung etwas zu dezimieren und das Wetter lud ja auch ein, wieder verstärkt Kerzen anzuzünden. Nach wie vor sind meine Favoriten die Votivkerzen und Teelichter. Die Tarts mag ich zwar vom Duft her sehr gern aber die nutze ich nur noch ganz selten.

Baby Powder: Warm, pudrig und gemütlich. Allerding auch etwas süß und mir fast zu stark beduftet. Im Winter kann ich mir den Duft gut vorstellen, für wärmere Tage eher ungeeignet.
Root Beer Float: Das ist einer meiner absoluten Favoriten, ich liebe den Duft, würzig und nach Kräutern. Wer Root Beer selbst nicht kennt, kann sich vielleicht an eine bestimmte Kaugummisorte erinnern, die roch sehr ähnlich.
  
Orchard Pear: Wird beschrieben als süße, frische Birnen in Cognac erwärmt und mit einer Jasminnote. Ich fand es roch jetzt nicht so richtig nach Birne aber auch nicht schlecht, ist vielleicht eher eine Herbstkerze, für einen warmen Sommertag für mich eher zu süß.

Mittwoch, 12. Juni 2013

Depeche Mode im Münchner Olympiastadion


Zum Geburtstag bekam ich Karten für das Depeche Mode Konzert am 01.06. im Münchner Olympiastadion. Irgendwie hatten wir wettertechnisch wohl den richtigen Riecher, denn ich vermute nur wenige rechneten an diesem Datum mit um die 10 Grad und Regen. Es wurde sogar Glühwein verkauft, ich denke das sagt alles.
Wir hatten Sitzplätze, die noch überdacht waren, auch wenn es während des Konzerts nur ganz minimal geregnet hatte, war es doch so um einiges angenehmer.
Schon die Hinfahrt war spannend bei den heftigen Regenfällen, aber da lief noch alles soweit reibungslos.


        Der Olympiaturm im Nebel

video

 
                                           Andenken

Bis wir wieder losfahren konnten, verging dann eine Stunde im Auto, da der Parkplatz anscheinend blockweise ausgewiesen wurde und wir wohl doch ziemlich bei den Letzten dabei waren. Im Stau dann Richtung Autobahn und die Rückfahrt dann ab einem gewissen Punkt bei heftigstem Starkregen. Einige Stunden nach unserer Heimfahrt wurde dann dieser Autobahnabschnitt gesperrt.
Trotzdem ein sehr schönes Erlebnis. Depeche Mode gehört schon sehr lange zu meinen Lieblingsbands und stand auch bereits seit Jahren auf der Liste der Gruppen die ich irgendwann einmal live gesehen haben wollte.....

Dienstag, 11. Juni 2013

Brandnooz Box - Bella Italia

Die Brandnooz Bella Italia Box erreichte mich bereits vor einiger Zeit, irgendwie ist aber soviel liegen geblieben, dass ich erst verspätet zum berichten komme.
Das Konzept von Brandnooz gefällt mir schon länger, bisher hab ich aber noch keine Box abonniert. Allerdings sprach mich das Angebot der Bella Italia Box sehr an. Es handelt sich um eine einmalige Lieferung und das für 12,99 Euro, das wollte ich mir dann mal anschauen. Damit kann man nichts falsch machen dachte ich mir.

Hier seht ihr gleich mal auf einen Blick welchen Inhalt ich vorgefunden habe.

 
Dazu gabs noch eine Ausgabe von La Cucina Italiana

Zu den einzelnen Produkten:

-SACLA Pasta Caserecce
Nudeln sind immer gut, kann ich immer brauchen und die gehen bei uns auch sehr gut weg. Die Marke kenn ich noch nicht und ich teste sie sehr gern. 

-Ortalli ll Panataro Spray 
Ein Balsamico Essig zum sprühen. Sehr gut, sowas wollte ich schon immer mal, da ich es bei einer Kollegin gesehen habe, der aktuelle Essig ist auch fest weg, daher ideal.

-SACLA Pesto Gorgonzola und rote Zwiebeln
Pesto ist jetzt nicht so meins, da mir der Geschmack meist zu intensiv ist. Dieses Pesto liest sich aber sehr gut und wenn man es mit Creme fraiche mischt, soll sich auch ein wunderbarer Dip damit anrühren lassen, das möchte ich dann doch testen.

-Oro di Parma Passata Rustica
Diese Grundmischung für Tomatensoße kenne ich schon und nutze sie gern, lässt sich auch wunderbar für selbstgemachte Pizza nutzen, also super für uns.

-Olio di Oliva Cucina
Olivenöl zum sprühen, das ebenfalls zum braten benutzt werden kann, da es hitzebeständig bis 220 Grad ist. Perfekt sag ich da nur.

-Riso Gallo Risotto Expresso
Ein Fertigreisgericht für die Mikrowelle mit Käse, da bin ich sehr gespannt wie das geschmacklich so ist. 

-Sanpellegrio Pompelmo
Ich liebe Sanpellegrino, kenne bisher allerdings nur das Wasser und freue mich schon sehr auf dieses Grapefruit-Getränk an einem heißen Tag.

-Loacker choco and nuts
Das einzige Produkt das ich nicht selbst testen werde. Die Marke Loacker ist mir aber ein Begriff und normalerweise sind die Produkte sehr hochwertig, daher denke ich werden die Kekse meinen Testessern sicher schmecken. 

Fazit:
Also ich muss sagen ich bin sehr angetan von dieser Box, es ist wirklich nichts dabei das ich nicht brauchen könnte und auch die Nusskekse finden sicher Abnehmer, auch wenn ich sie selbst nicht essen kann.
Der Wert der Produkte beträgt 18,32 Euro und dazu dann noch die Zeitschrift mit 4,95 Euro, also einen Gesamtwert von 23,37 Euro, das denke ich kann sich sehen lassen.
Ich bin nun echt schon am Überlegen ob ich nicht die Douglas BoB zugunsten von Brandnooz kündigen soll. Mittlerweile stapeln sich die Beautyproben und der wirkliche Hammer war auch selten dabei. Lebensmittel kann man doch immer brauchen, ich teste hier auch gern neues und alles was man selbst nicht mag, wird sicher gern abgenommen.....mal sehen.

Samstag, 8. Juni 2013

[Mamawichtelgruppe] Dekowichtel

So nun hab auch ich mein Dekowichtel von den April-Wichteln erhalten und das möchte ich euch heute zeigen.

Gewünscht war diesmal ein Wandtattoo mit weißen Lilien und Duftteelichter.
Verschickt habe ich das:

Meine Wünsche waren etwas mit Blumen, Libellen und Duftteelichter (nur kein Lavendel und Rose) und gerne Deko für den Balkon, lieber zum hinstellen und nicht zum hängen.
Bekommen hab ich das:


Es handelt sich um einen Beutel mit Stoffblumen, drei elektrische Teelichter (blau und gelb: Schmetterlinge und das rote ist eine Libelle), ein Blumenwindradstecker in Form eines Marienkäfers und Süßes. 
Die Teelichter finde ich ganz süß, mit den Stoffblumen kann ich jetzt eher weniger anfangen und der Blumenstecker wurde wohl absichtlich abgebrochen damit er ins Päckchen passt. Zuerst dachte ich er sei beim Versand kaputt gegangen aber im Ganzen hätte es nicht rein gepasst.
Ein wenig schade finde ich das schon. Wie bereits erwähnt kam es mit Verspätung, wobei die Wichtelmama zwar dafür nichts konnte, sie hatte eine falsche Adresse bekommen aber der Inhalt war meiner Meinung nach nicht besonders liebevoll ausgesucht. :-(
Im Mai habe ich nur bei einer Wichtelaktion mitgemacht, dieses stelle ich demnächst vor.

Freitag, 7. Juni 2013

Freitags-Füller #219

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1.  Ich hab getan was ich für richtig halte.
2.  Lesen ist immer noch die Nummer 1 meiner Freizeitbeschäftigungen.
3.  Jetzt ist es endlich warm und sonnig, angeblich aber nicht für lange :-(.
4.  Ich hab meine keine Lieblings-App.
5.  Die Freiheit ab und zu mal Cola zu trinken nehm ich mir.
6.  Ich finde es nicht schlimm ein Warmduscher zu sein :-)
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die üblichen Serien :-), morgen habe ich viele Vorbereitungen geplant und Sonntag möchte ich Grillen!

Mittwoch, 5. Juni 2013

Backaktion bei Bambi backt - mein Beitrag


Es ist soweit, das Backbuch von Ruth Moschner aus der Wanderbuchaktion von Bambi backt hat mich erreicht und heute stelle ich euch meinen Beitrag dazu vor. Die restlichen Beiträge könnt ihr in der Liste in oben genannten Link nochmal nachlesen und nachbacken.

Es war gar nicht so einfach sich aus den vielen ansprechenden Rezepten eins auszusuchen. Sehr gern hätte ich den dekadenten Pistazienkuchen gemacht, ich liebe ja Pistazien. Nur leider war mir dann das Glas mit Pistazienmark (650 g für fast 60 Euro) doch zu teuer, daher der Name "dekadent" :-) Ich hab zwar mittlerweile eine Möglichkeit gefunden das Mark selbst herzustellen, das würde aber zu lange dauern, daher vielleicht später mal. So entschied ich mich für den "Sardischen Zitronenkuchen" und zwar weil ich einfach sehr gern Zitronenkastenkuchen mag und auch die Zutaten eigentlich immer griffbereit zu Hause sind.

Sardischer Zitronenkuchen (nach Ruth Moschner)

Zutaten für den Teig:
1 unbehandelte Zitrone, 250 g weiche Butter, 300 g Zucker, 1 Prise Salz, 4-5 Eier (je nach Größe), 100 g Ricotta (alternativ Schmand, Frischkäse oder Mascarpone) und 300 g Mehl

Zutaten für das Topping:
50 g Puderzucker und 100 ml Wasser

Zubereitung:

1. Eine Bio-Zitrone abwaschen, trocknen und dann die Schale abreiben oder für Faule :-) ein Päckchen geriebene Zitronenschale. Den Saft der Zitrone auspressen und für später (Topping) zur Seite stellen.

2. Butter mit Zucker und Salz schaumig rühren, Eier (ich hab 5 genommen), die Zitronenschale und den Schmand dazugeben. Anschließend das Mehl vorsichtig unterheben.

3. Den Teig in eine Kastenform (28 cm) füllen und goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und den Kuchen ca. 15 Minuten abkühlen lassen.

4. Für das Topping den Zitronensaft mit Puderzucker und Wasser erhitzen und unter Rühren auflösen. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Flüssigkeit um die Hälfte reduziert ist. Diesen Sirup über den fertig gebackenen Kuchen gießen. Den Kuchen in der Form abkühlen lassen und verzieren.

Den Kuchen bei 175 Grad (Umluft 155 Grad) ca. 60 Minuten backen.
Bis der Kuchen komplett durch war, dauerte es bei mir ca. 70 Minuten.

Soviel zum Originalrezept, ich habs ein wenig verändert :-) und zwar:
-statt 300 g Zucker, 250 g Zucker
-dazu noch ein Fläschchen Zitronenaroma
und einen Schuss Mineralwasser



Alles in allem kam der Kuchen bei allen sehr gut an, mir selbst hat er auch wirklich gut geschmeckt, schön fruchtig und genau richtig trotz der gehaltvollen Zutaten für einen Sommernachmittag.

Eine wirklich tolle Aktion, für die ich mich auf diesem Wege nochmal bedanken möchte, das Buch hat sich dann wieder auf den Weg zur nächsten Teilnehmerin gemacht. 

Montag, 3. Juni 2013

Land unter....

Bei uns ist es derzeit noch relativ entspannt, auch wenn die Wiesen unter Wasser stehen.
Allerdings sind so viele Straßen gesperrt, dass wir erstmal festsitzen, auch der Supermarkt bekam heute keine Lieferung und nun regnet es schon wieder.
Wir konnten gerade noch so einigermaßen gut am Samstag von München nach dem Depeche Mode Konzert (dazu später mehr) heim fahren, kurz darauf wurde auch hier die Autobahn gesperrt.
Heftige Zustände also aber ab morgen soll es aufwärts gehen laut dem Wetterbericht...mal sehen.

Ich wünsche allen direkt Betroffenen viel Kraft und hoffe vor allem, dass sich die Lage bald bessert.