Freitag, 31. Mai 2013

Freitags-Füller #218

 6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1.  Ich warte auf den Sommer.
2.  Wenn ich etwas mache, sollte es möglichst sorgfältig sein.
3.  Drei Dinge auf meinem Tisch: Kaffee, Telefon und Rechnungen ;-).
4.  Derzeit ist meine Stimmung nicht gerade übermütig.
5. Was macht eigentlich meine beste Freundin aus Kindertagen?? Das würe mich sehr interessieren.
6. Ich würde jetzt sehr gern einen Kuchen machen mit Rhabarber.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine geputze Wohnung :-), morgen habe ich backen geplant und Sonntag möchte ich einige wichtige Dinge erledigen!

Mittwoch, 29. Mai 2013

Die Nonabox - Mai

So ihr Lieben, heute melde ich mich wieder zurück, nachdem der erste große Streß vorbei ist und ich wieder etwas Ruhe gefunden habe.


Ich zeige euch heute die Nonabox des Monats Mai, bevor ich mich dazu äußere erstmal der Inhalt:


-Nici - Schnullerkette Bär
Die Schnullerkette find ich wirklich süß, ich mag die Sachen von Nici und die können wir sicher auch brauchen.

-Hessnatur - Babybody
 Ja, also wieder ein Body von Hessnatur und das zweimal hintereinander.

-SteriPharm - Folio
Folio nehm ich nicht extra sondern in Form von einem Kombipräparat und daher für mich nicht nutzbar, mal sehen ob ich das verschenke oder so...

-MAM - MAM Perfect Schnuller
Und wieder ein Schnuller, im April Miss Denti, jetzt MAM, alles schön und gut, nur ob wir ihn dann nutzen bleibt abzuwarten.

-Babylove  - Mama Massagecreme
Die Creme finde ich gut, ich mag kein Öl und daher freue ich mich über die Creme, die werde ich sicher anwenden.

-Koeka - Rassel Lech
Die Rassel gefällt mir gut, weich, interessante Form und ein leises Rasselgeräusch, auch die dunkelgraue Farbe finde ich mal etwas anderes. 

Extrabeilage:
-Seracell Bauchband
Bauchbänder nutze ich nicht, das ist mittlerweile das 4. Bauchband, das versuche ich dann irgendwann mal jemandem zu geben der es brauchen kann.

-Probe Lansinoh Stilleinlagen
Brauch ich jetzt auch nicht unbedingt, aber sie lassen sich ja gut verschenken.

Fazit:
Grundsätzlich eine ganze nette Box, irgendwie auch alles brauchbar, allerdings hatte ich ein Produkt zu wenig in der Box und ich fragte bei Nonabox an. Es hieß laut Flyer ich sollte noch ein Buch erhalten.  Nur wurde mir dann erklärt, dass die Flyer diesmal etwas durcheinander gekommen seien und in meiner Kategorie (??) kein Buch vorgesehen sei, sondern ein Body von Hessnatur fehlen würde. Dazu noch der Satz, von solchen Bodys könne man ja nie genug haben.
Gleich ein fader Beigeschmack, dass ich nun nach der Aprilbox, auch in der Maibox wieder einen Babybody von Hessnatur habe. Mag ja sein, dass man davon nie genug haben kann, aber ich hab nun mal schon jede Menge Bodys und das rechtfertigt meiner Meinung nach auch nicht, dass man in zwei aufeinanderfolgenden Boxen ein und das selbe Produkt rein legt. Leider scheint diesmal einiges schief gelaufen zu sein, ich hab auf Facebook viele enttäuschte Stimmen gelesen, die teilweise mehrere Produkte nicht erhalten haben.
Süß und brauchbar für mich waren das Schnullerband, die Rassel und die Massagecreme.
So ein 50/50 Produkt ist der MAM Schnuller, die Foliotabletten und die Stilleinlagen.
Was ich leider gar nicht brauchen kann ist mal wieder das Bauchband .

Jetzt bin ich dann mal wirklich auf die Junibox gespannt, vor allem da ich in den Rückblicken immer wieder die selben Produkte entdeckt habe und den Verdacht habe, dass die wirklich exklusiven Produkte den Jahresabonnenten vorbehalten sind. Mal abwarten, dafür bin ich dann umso mehr gespannt auf die Mamibox.

Samstag, 25. Mai 2013

Freitags-Füller #217 etwas verspätet

Diesmal kommt der Freitags-Füller erst am Samstag, aufgrund eines Todesfalls in der Familie wird es jetzt auch erstmal ein wenig ruhiger auf dem Blog...ich bitte das zu entschuldigen.

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1.  Wenn ich mal wieder mehr Zeit habe, möchte ich unbedingt wieder etwas nähen.
2.  In Kartoffelsalat muss Gurke drin sein!
3.  Es ist hart mit anzusehen was so alles passiert auf dieser Welt .
4.  Ich hoffe sehr, dass das Wetter im Juni besser wird.
5.  Ich wette, dass es jetzt nur noch aufwärts gehen kann.
6.  Der Wind in den Bäumen, der Regen auf meinem Gesicht, wird jetzt doch langsam lästig. 
7. Was das Wochenende angeht, heute gestern Abend freu(t)e ich mich auf Lachs mit Feldsalat, morgen heute habe ich einiges aufarbeiten geplant und Sonntag möchte ich Pizza bestellen :-)!

Montag, 20. Mai 2013

Welttag des Buches, ich hab auch etwas gewonnen

Ich wünsch Euch zunächst einmal einen schönen Feiertag und tolle Ferien für alle Schulkinder.

Meine verlosten Bücher sind soweit ich erfahren habe angekommen. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen.
Ich selbst hatte auch Glück und konnte ein Buch ergattern und zwar bei der Autorin Petra Schier persönlich. Ich hab erst kürzlich ein Buch der Autorin gelesen, das mir sehr gut gefallen hat. Leider hab ich erst hinterher erfahren, dass es der zweite Band aus einer Reihe ist und habe mich auf den ersten Band aus dieser Reihe bei dem Gewinnspiel beworben und hatte tatsächlich Glück.
Zudem gab`s auch noch eine Widmung und ein Autogramm im Buch. Herzlichen Dank, ich habe mich wirklich sehr gefreut und freue mich schon sehr auf`s Lesen.


Freitag, 17. Mai 2013

Freitags-Füller #216

6a00d8341c709753ef01156f545708970c 

1.  Heute ganz früh lag ich mal wieder wach, wie so oft in letzter Zeit.
2.  An manchen Tagen tut alles weh, von oben nach unten.
3.  Hunger auf Wassermelone wurde heute endlich gestillt.
4.  Warum so traurig, es wird doch alles gut :-).
5.  Ich habe kürzlich angefangen wieder verstärkt auf gesunde Ernährung zu achten.
6.  Puh, da musste ich jetzt überlegen,  "Looper" war der letzte Film, den ich im Kino gesehen habe.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine Serien :-), morgen habe ich backen geplant und Sonntag möchte ich Geburtstag nachfeiern!

Donnerstag, 16. Mai 2013

MMU - nach langer Zeit mal wieder eine Bestellung

Make me smooth ist einer meiner liebsten Duftshops, Sitz in Kanada und seit die Shippingkosten so heftig nach oben gegangen sind hab ich nicht mehr bestellt. Wer leistet es sich schon nochmal den Warenwert an Versandkosten drauf zu legen? Von den Zollkosten ganz zu schweigen.
Allerdings gab es jetzt in meinem Stammforum die Möglichkeit an einer Sammelbestellung teilzunehmen und da wir insgesamt zu fünft waren und uns so Shipping und auch Zollkosten geteilt haben, war das eine gute Gelegenheit.
Mitte März kam meine Bestellung also an, schon Wahnsinn wenn man bedenkt, dass die Bestellung am 25.11.2012 aufgegeben wurde.
Diesmal werd ich die Sachen auch gleich nutzen und nicht erst warten bis sie kippen, das ist mir bei der letzten Bestellung leider passiert vor lauter Sparsamkeit.

  

Hier die kleine aber feine Auswahl. Zum Cremen hab ich etwas weniger bestellt, weil ich da einfach weniger wegbekomme.

Shea Body Souffle / Delirium 
Eine aufgeschlagene Bodycreme mit luftiger Textur. Der Duft: Vanille, gesalzenes Karamel und ein bisschen Orange, klingt doch ganz gut. Vor allem stand dabei man möchte ständig an seinem Arm riechen weil der Duft so toll ist.
Ja da hab ich leider ziemlich daneben gegriffen, ob es jemanden gibt der diesen Duft wirklich mag?? Ich weiß nicht, denn vor allem riecht man das salzige Karamel raus und das ist einfach nur widerlich. Ich musste es nach dem auftragen wieder abwaschen.

Foaming Shower Meringue / Apothecary
Eine cremige fluffige Duschcreme. Der Duft soll eine Mischung aus Grapefruit und Vanille sein. 
Angenehmer weicher Duft mit leichter Zitrusnote, gefällt mir gut, für den Sommer ideal. 

Hands up / Pistachio Macaroons
Pflegende und schützende Handcreme. Der Duft ist aus der Winterwonderlandkollektion, süß, nußig, mit einem Hauch Amaretto und Vanille.
Das war der Duft, der beim Öffnen das ganze Päckchen erfüllt hatte. Vor allem riecht man Pistazie und Vanille, genau wie ich es mir vorgestellt habe, für die Hände mag ich das :-)

Babe Cakes / Fairy Dust and Twinkle Toes 
Ist eine Bodybutter, sehr reichhaltig mit Sheabutter. Der Duft: Ein Zitrusmedley von Grapefruit, Orange, Zitrone .
Den Duft kannte ich bereits und bin deshalb auch wieder begeistert, man riecht deutlich die Zitrusnoten heraus und auf der Haut macht der sich richtig gut. 

Smooth Operator / Hot Chocolate
Ist eine aufgeschlagene Duschbutter, die auch zum rasieren verwendet werden kann.
Der Duft: Heiße Schokolade mit Marshmallows oben drauf und ein bisschen Vanille.
Intensiver Schokoladenduft, auch die Vanille kann man heraus riechen. Für eine Bodycreme wäre er mir zu süß, zum duschen aber ein ganz netter Duft.
 
Silk and Shine Shampoo / Snowflakes in December
Reinigendes Tag für Tag Shampoo. Der Duft aus der Winterwonderlandkollektion, Zitrus trifft Pfefferminz.
Ein wunderbar cleaner, erfrischender Duft, den ich mir sehr gut nach einem heißen Tag vorstellen kann. 

Schade, dass ich einmal so im Duft daneben gegriffen habe, es liegt aber nicht nur an mir, auch Schatzi und meine Tochter fanden ihn schrecklich. Es ärgert mich nur, dass es ausgerechnet eins meiner Cremeprodukte erwischt hat.

Mittwoch, 15. Mai 2013

Douglas BoB Mai

Am 07. Mai wars wieder soweit, Auswahltag bei der BoB. Diesmal hieß es, dass sie nicht sagen können ab wann freigeschaltet wird, also lassen wir uns mal überraschen.
Da ich derzeit eh schlecht schlafe, ergibt es sich ja, dass man öfter mal nachsieht. Nur war ich echt mehr als überrascht als um kurz nach 4 Uhr bereits drei Proben vergriffen waren. Wie vermutet natürlich die einzige Parfümprobe von Guerlain und dazu noch zwei Artdeco Lidschatten, einer sogar während ich meine Auswahl getroffen habe...
Langsam wundert mich gar nichts mehr. Vor allem da ich bereits kurze Zeit nach dem die Box dann ausgeliefert wurde die Proben entweder auf Ebay oder Tauschticket finden kann und schwer den Verdacht habe, dass manche sich nur bereichern wollen....vor allem frage ich mich wie die das machen, sitzen sie dann wirklich die halbe Nacht am PC oder ist es einfach nur Glück?
Gut aber nun genug gemeckert, schließlich hab ich bei einer der letzten Boxen zwei Parfümminis erwischt und ganz so schlecht war es doch nicht.

Das Hauptprodukt diesmal:

Auch wenn ich schon viele böse Stimmen dazu gelesen habe, bin ich eigentlich sehr zufrieden. Ja es mag ein wenig klein sein, aber einen Duft kann ich immer brauchen und wenns dann noch ein schöner frischer Sommerduft ist, warum nicht. Also ich bin sehr zufrieden.


Auf den ersten Blick waren die Maxiproben dann eher ein "such etwas aus, damit die Box gefüllt ist", es war eigentlich nichts wirklich brauchbares für mich dabei. Auf den zweiten Blick bin ich doch zufrieden und es passt eigentlich alles.

Isadora Moisturizing Lip Gloss Nr. 43 Peach Pearl
Klein aber genau richtig für den Urlaub, der Farbton ist eher nude und glänzt schön. Der wird auf jeden Fall in meine Urlaubstasche wandern.
Piz Buin Tan und Protect SPF 15 Sonnenpflege
Bräunungsintensivierende Sonnenpflege, die nutze ich auch mal ganz gern, warum nicht. In der Richtung hab ich bisher kaum was gekauft für den Sommer.

Salvatore Ferragamo Aqua Essenziale Showergel
Frisch riechendes Duschgel, das mich gleich begeistert hat. Ich weiß jetzt gar nicht ob das eigentlich ein Männerduft ist, egal, ich finde ihn toll für den Sommer.
Lavera Sun Sensitive Apres Sun Milch
Kann man immer brauchen, besonders bei empfindlicher Haut, wird vielleicht bei Bedarf auch beim Mäusekind angewendet.


Dazu gabs diesmal noch Pröbchen:
 

Fazit:
Auch wenn ich erst von den Proben enttäuscht war, so muss ich doch sagen, eigentlich bin ich ganz froh keinen Lidschatten und kein Parfüm mehr ergattert zu haben, denn die Sachen oben kann ich echt alle brauchen und vor allem aufbrauchen und ich bin soweit zufrieden, freu mich auf die nächste Box.

Dienstag, 14. Mai 2013

Die Nonabox - April

So kommen wir heute zu meinem 3 Monats Abo bei Nonabox.de.
Eines der Angebote, die ich im vorherigen Post über die Nonabox erwähnte, habe ich dann gleich genutzt und zwar gab es 20% auf alle Aboarten und da hab ich dann auch zugeschlagen. Sprich für ein 3 Monats Prepaidabo statt 70 Euro für 56 Euro.
Mir ist mittlerweile aufgefallen, dass sich die Boxeninhalte Monat für Monat doch recht ähneln bis auf wenige Produkte, ich bin also gespannt wie die zwei weiteren Boxen aussehen und vor allem ob vieles doppelt kommt, das fände ich ehrlich gesagt nicht so toll. Die Kennenlernbox lass ich jetzt mal außen vor, die hat ja mit dem Abo nichts zu tun.


Das war also der Inhalt der April Box:

-Hessnatur - Body aus Bio-Baumwolle
Gefällt mir gut, die Sachen von Hessnatur sind qualitativ sehr hochwertig und ich finde es toll sowas in einer Box zu finden. Allerdings bin ich der Typ für farbenfrohe Babykleidung, weiß ist eher nicht so meins aber egal, den werd ich sicher nutzen.

-Aden + Anais - Stofftuch
Beim letzten Mal die weiße Mullwindel und nun das, dachte ich zuerst, aber ich wurde positiv überrascht. Das Stofftuch ist unheimlich weich und übergroß, das kann man sehr vielseitig nutzen und der süße Heißluftballondruck tut sein übriges, :-)

-Mawaju Mag - Fashionmagazin für Babys, Kids und Moms
Hier bin ich jetzt eher weniger begeistert, ich hab das Heft auf die schnelle mal durchgeblättert, aber in erste Linie enthält es sehr viel Werbung, echt schade. Ich finde, sowas kann man zusätzlich mal rein legen aber nicht als richtiges Produkt. Ich hab jetzt keinen Preis gesehen und weiß auch nicht ob das nicht eine Werbebeilage für die Kunden ist. Es wird bei den Nonas angezeigt, das sind die Treuepunkte die man für die Bewertung der Produkte bekommt, heißt es wird als reguläres Produkt gewertet.

-Frei Gesichtscreme Sensitive Balance
Ein alter Bekannter, ich werde die Creme nutzen aber mehr brauch ich vorläufig nicht, also wenn ich sie in den zwei anderen Boxen auch finden sollte, dann wäre das wirklich sehr ärgerlich.

-Nip - Dentalschnuller "Miss Denti"
Die Miss Denti Schnuller kenne ich, so einen hatten wir schon mal geschenkt bekommen und dann doch wieder weiter geschenkt...wenn sich das Kind mal auf eine Schnullerform festgelegt hat... na ja mal sehen ob wir ihn diesmal brauchen können.

-Limobasics - Handschühchen
Solche Handschühchen hatte ich mir auch schon gekauft und dann nie benutzt, wobei man natürlich nicht weiß ob man sie dann doch nutzen muss. Diese hier sind wirklich sehr schön verarbeitet und unheimlich weich.

-Doppelherz - Vitalstoff-Kombination für Mütter
Perfekt!! Ich nehme ohnehin Doppelherz Vitalstoffe, da kommt mir eine weitere Packung sehr gelegen.

-Beba Mama - Schwangeren- und Stilltee
Brauch ich gar nicht und den werd ich auch nicht trinken, ich hab ein unheimliche Abneigung gegen solche Tees und allein der Geruch macht mich schon ganz fertig. Der wird definitiv verschenkt.

Fazit:
Ich hab ja gesagt wir lassen die Kennenlernbox außer Acht, ansonsten wäre ich wohl schon enttäuscht zweimal hintereinander die Frei Creme zu erhalten.
Im Großen und Ganzen bin ich aber zufrieden mit der Auswahl und warte jetzt einfach mal die nächste Box ab. Es waren einige sehr schöne Dinge dabei und einige weniger brauchbare, da diese hier ja meine erste offizielle Box war, darf ich aber eigentlich nicht meckern. Bis auf das Mawaju Magazin ist es eine schöne Box.

Montag, 13. Mai 2013

Library of Fragrance - Schneegestöber


Ein Duft mit dem Namen "Schneegestöber" passt vielleicht auf den ersten Blick nicht zur momentanen Jahreszeit. Trotzdem nutze ich ihn aber gerade wenn es warm ist sehr gern.
Es riecht frisch, kühl und ein wenig erdig, ein wirklich toller Duft für heiße Tage. Ein wenig schade finde ich allerdings, dass er auch recht schnell wieder verfliegt.
Der Duft wurde im Jahre 2000 mit zwei amerikanischen FiFi Awards ausgezeichnet. Für den besten Duft in den Kategorien "Men’s Fragrance Star of the Year Non-Store Venues" und "Women’s Fragrance Star of the Year Non-Store Venues".
Momentan für 12 Euro bei Beautyplaza erhältlich.

Freitag, 10. Mai 2013

Freitags-Füller #215

Ich hoffe ihr hattet gestern einen schönen Feier- und Vatertag.Wir hatten Glück und es war noch warm und sonnig, zumindest bis ca. 19:30 Uhr, jetzt regnet es auch. Dafür wurde aber gestern nochmal gegrillt und das schöne Wetter ausgenutzt.

6a00d8341c709753ef01156f545708970c 

1.  Am besten gefällt mir ein warmer Sommerabend an dem man lange draußen sitzen kann.
2.  Einen Kaffee brauch ich auch morgen zum Frühstück.
3.  Sie dachten oft nicht an die Konsequenzen, jetzt ist es zu spät.
4.  Alles was ich momentan trage ist wirklich bequem.
5.  Das Wichtigste ist, dass man sich lieb hat :-).
6. Orangenblüte riecht unwiederstehlich.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf lesen und faulenzen, morgen habe ich noch nichts bestimmtes geplant und Sonntag möchte ich zum Muttertagsbesuch zu meiner Mutter fahren!

Mittwoch, 8. Mai 2013

Die Nonabox - Die Kennenlernbox

Ja kaum, dass ich wusste, dass ich schwanger bin, musste ich einfach eine Babybox kaufen. Leider gab es sowas in meiner ersten Schwangerschaft noch nicht, zumindest wusste ich nichts davon und da ich zwischen der Nonabox und der Mamibox schwankte, entschied ich mich einfach dafür drei Monate die Eine und drei Monate die Andere zu abonnieren.
Zudem bin ich schon länger Empfänger des Newsletters der Nonabox und hab dort auch öfter einmal an Gewinnspielen teilgenommen und so erfuhr ich von einem Angebot für die einmalige Kennenlernbox.
Wer bestellen möchte, hat die Wahl zwischen verschiedenen Aboarten:
  • monatlich kündbares Flexi Abo für 25 Euro pro Box
  • Prepaid Abo 3 Monate, 3 Boxen, endet automatisch für  70 Euro
  • Prepaid Abo 6 Monate 6 Boxen, endet automatisch für 130 Euro
  • Prepaid Abo 12 Monate 12 Boxen, endet automatisch für  250 Euro
Wer Interesse hat, sollte auf jeden Fall den Newsletter abonnieren, es gibt immer wieder attraktive Angebote. So gab es beispielsweise die Möglichkeit eine einzelne Box zu bestelle, eine sogenannte Kennenlernbox, auch hier wird der voraussichtliche Entbindungstermin bzw. das Geburtsdatum des Babys erfragt. Derzeit ist ein Angebot zum Muttertag zu haben, 10 Euro Rabatt für das 3 Monats-Abo.

Die Box selbst ist in zartem lila gehalten und hat eine gute Größe, oben drauf ist das Nonabox Logo und innen ist sie mit lila Seidenpapier ausgelegt.



Hier seht ihr meinen Inhalt:

-Rooibos Ginko Tee mit Ingwer und Orangenaroma
Tee ist immer gut, den werd ich auch gern testen. Leider bin ich allerdings ein recht schwieriger Teetrinker und vieles schmeckt mir nicht, aber dann bleibt immer noch die Option ihn zu verschenken.

-Frei Gesichtscreme Sensitive Balance für sensible Haut
Grundsätzlich mag ich ja keine Gesichtscreme, diese scheint aber echt verträglich auch von den Inhaltsstoffen her und daher werde ich sie auf jeden Fall mal testen.

-Mamis Fußbad bei geschwollenen Füßen
Das kann ich auch brauchen, da ich ja in die heißen Sommermonate komme, ist ein entspannendes Fußbad sicher nicht verkehrt.

-Babysöckchen 
Die kann man ja auch immer brauchen und die hier sind schön weich.
 
-Baby on Board Aufkleber
Netter Zusatz :-) Auf mein Auto kommt allerdings kein Aufkleber, da bin ich empfindlich, also wird er irgendwo anders seinen Einsatz bekommen.
 
-eine weiße Mullwindel
Das fällt für mich in den Bereich "brauch ich nicht mehr", denn wer bereits Kinder hat, weiß was für Unmengen an Stoffwindeln man ansammelt und ich hab Unmengen, zudem kaufte ich immer gern etwas farbenfrohere, auf weiß sieht man die Flecken so. Ist für mich eher nicht brauchbar und wird wohl in die Verschenkekiste wandern.
 
-Totes Meer Maske Inka-Nuss von Derma Sel
Die wird eindeutig verschenkt, da ist mir das Experiment zu gefährlich.
 
-blaues Bauchband von Kidney Karen
Das kann ich leider auch nicht brauchen, ich hab noch zwei aus der ersten Schwangerschaft und auch diese kaum getragen. Ich werd das Bauchband wohl auch verschenken.
 
-CD Harmonie Klassik für dich und mich
Grundsätzlich ganz nett, ich hab allerdings schon zwei CDs daheim mit Klassik für Babys usw., die ich auch kaum gehört habe, ich bleibe da lieber bei meinem Musikgeschmack.
 
-Safe "Sichere Ausbildung für Eltern" von Karl Heinz Brisch
Erziehungsratgeber und sonstige Babybücher hab ich auch bereits in rauen Mengen und einige auch gelesen. Mittlerweile vertraue ich aber eher meinem Bauchgefühl und lass mich nicht mehr groß von Ratgebern leiten, das ist auch ein Buch, das ich eher nicht brauchen kann.


Fazit: 
Grundsätzlich finde ich die Box toll. Es ist nur ein wenig schade, dass man nicht angeben kann ob man bereits Kinder hat oder ob es sich um die erste Schwangerschaft handelt. Die Produktauswahl wäre dann doch viel einfach und passender. Ob dies überhaupt möglich ist weiß ich natürlich nicht, für mich als Verbraucher wäre es halt schön :-) Es gibt eben Dinge über die sich jemand in der ersten Schwangerschaft tierisch freut, aber jemand der bereits Kinder hat eher weniger damit anfangen kann.
Für mich waren jetzt von 10 Teilen in der Box 5 brauchbar, das ist kein schlechter Schnitt im Grunde und die anderen Sachen lassen sich ja gut verschenken.
Ich hab mir jetzt vorgenommen die für mich brauchbaren Inhalte in einer Box zu sammeln und die anderen irgendwann einfach zu verschenken. Es wird ja hoffentlich noch die ein oder andere Gelegenheit geben um Babygeschenke abzugeben.
Das 3 Monats Abo hat bereits begonnen und ich hab die Aprilbox auch schon erhalten, über die werde ich in den nächsten Tagen berichten. Wenn das Abo bei Nonabox abgeschlossen ist (ich erhalte noch die Mai- und die Junibox) dann sehe ich mir die Mamibox an...

Dienstag, 7. Mai 2013

Aufgebraucht April 2013

Auch im letzten Monat ging nicht viel weg...ich muss einfach mehr Pflege betreiben und nicht mehr soviele neue Sachen gleichzeitig öffnen :-), vielleicht bringt es ja was....


Leer geworden ist für den Monat April folgendes:

-Hildegard Braukmann Quitte Apfel Duschcreme
Da war ich jetzt wirklich sparsam, die Duschcreme war ein Geschenk zu Weihnachten und ich muss sagen ich liebe sie, die cremig-fluffige Konsistenz und der Duft, absolut klasse. Ein Nachkaufprodukt wenn mal wieder Bedarf besteht.

-Batiste Trockenshampoo Probe Kirsche
Aus der Douglas BoB, ich war wirklich begeistert, ich hatte bisher noch kein Trockenshampoo benutzt und hier passt eigentlich auch alles, für zwischendurch echt gut und daher wartet schon ein Fullsize auf mich im Schrank. Hier findet ihr meinen Bericht dazu.

Vom Mäusekind:

-Lilliputz Badewasserfarbe blau
Mausi liebt die färbenden Wassertabletten einfach, daher steht auch hier bereits ein neues Röhrchen bereit.

-Ein Beutel Heilwolle
Auch von der Heilwolle bin ich absolut überzeugt, kann man immer brauchen und der neue Beutel liegt schon im Bad bereit.

Montag, 6. Mai 2013

Kennt ihr "LiebeHebamme.de"?

Vor bereits etwas längerer Zeit wurde ich gefragt ob ich Interesse hätte mir die Seite Liebe Hebamme mal genauer anzusehen und über die erschienenen DVDs zu berichten. Es war genau zum richtigen Zeitpunkt, denn das Thema Schwangerschaft betrifft mich nun zum zweiten Mal :-)

Die Seite selbst ist wirklich äußerst informativ, man findet praktisch alles zum Thema Schwangerschaft, Geburt und auch die Zeit danach...nicht nur in Schriftform sondern auch mit tollen Videos in denen Schwangere und Mütter von ihren Erfahrungen berichten. Ich habe für euch als Beispiel einmal zwei Videos ausgewählt:



Es ist ebenfalls möglich sich für einen Schwangerschaftsnewsletter anzumelden, der einen je nach erreichter Schwangerschaftswoche mit Infos versorgt.

Die Infos stammen von der erfahrenen Hebamme Iris Edenhofer. Sie arbeitet bereits seit 30 Jahren als Hebamme und war bis 2010 Vorsitzende des Bayerischen Hebammen Landesverbands e.V.


Aus eigener Erfahrung kann ich berichten, dass eine kompetente Hebamme Gold wert ist und die Betreuung beim Arzt nicht annähernd eine Betreuung durch eine Hebamme ersetzen kann. Besonders in den ersten Wochen nach der Geburt nimmt eine Hebamme, gerade beim ersten Kind, viel Angst und kann eine wirklich große große Hilfe sein.

Wer zu den Infos auf der Homepage noch genaueres Material in Form von Filmen möchte, auch sehr schön um sie sich gemeinsam mit dem Partner anzusehen kann auf drei wundervolle DVDs zurück greifen. Freundlicherweise wurden mir die DVDs zur Verfügung gestellt und ich kann sie wirklich nur absolut empfehlen, sie decken soviel Wissen und Kompetenz ab, das hätte ich vorher nie gedacht.
Es sind insgesamt 3 DVDs erschienen:

"Rund um den Bauch"  40 Wochen bis zum Babyglück

Mit Hilfe des umfangreichen Stichwortverzeichnisses finden sich auf dieser DVD schnell Antworten auf  über 250 Fragen, wie z.B.:
  • Wie entwickelt sich mein Baby und ab wann ist es lebensfähig?
  • Was kann ich gegen Übelkeit, Sodbrennen und andere Schwangerschaftsbeschwerden tun?
  • Was darf ich in der Schwangerschaft und was sollte ich eher vermeiden?
  • Welcher Geburtsort ist am besten für mich geeignet?
  • Kaiserschnitt oder normale Geburt?
  • Was darf ich essen und worauf sollte ich verzichten?
  • Wie merke ich, dass die Geburt bevorsteht?
  • Wie fühlt sich eine Wehe an?
  • Was kann ich tun, wenn die Wehen nicht einsetzen?
Inklusive: Ausführliche Erfahrungsberichte von Schwangeren und jungen Eltern!

Im Bonusteil: Geburtsvorbereitungsübungen zum Mitmachen mit Download-Link zum 102-seitigen Begleitheft.
Länge: 360 Minuten!
    "Schön, dass Du da bist"   Die spannende Zeit nach der Geburt

    Mit Hilfe des umfangreichen Stichwortverzeichnisses finden sich auf dieser DVD schnell Antworten auf  über 250 Fragen, wie z.B.:
    • Wie pflege ich mein Baby richtig?
    • Was muss ich beim Stillen beachten?
    • Welche Veränderungen in der Familie kommen auf mich zu?
    • Worauf muss ich bei der Rückbildung achten?
    • Was ist in den ersten Tagen nach der Geburt besonders wichtig?
    • Wie kann ich die Wundheilung von Geburtsverletzungen fördern?
    Inklusive: Ausführliche Videoberichte von jungen und erfahrenen Eltern!

    Im Bonusteil: 15 Minuten Rückbildungsgymnastik zum Mitmachen mit Download-Link zum 102-seitigen Begleitheft.
    Länge: ca. 170 Minuten!
    "Die wunderbare Welt der Babymassage"  Sprechen ohne Worte

    Das kann Babymassage bei Ihrem Kind bewirken:
    • Besseren Schlaf
    • Entspannung und Beruhigung
    • Hilfe bei Bauchkrämpfen und Blähungen
    • Abbau von Stress und Ängsten
    • Förderung des Bonding-Prozesses
    • Stimulierung des Immunsystems
    • Förderung der Durchblutung
    • Lösung von Verspannungen
    • Förderung der Verdauung
    • Förderung des Muskeltonus
    • Anregung des Lymphflusses
    • Intensivierung der Atmung des Babys
    • Bessere Pflege der Haut
    Mit Hilfe des umfangreichen Stichwortverzeichnisses finden sich auf dieser DVD schnell Antworten auf  über 250 Fragen, wie z.B.:
    • Welche Massageöle eignen sich für die Babymassage?
    • Wie bereite ich die Massage vor?
    • Welche Massagetechniken gibt es?
    • Wann sollte ich massieren?
    Im Bonusteil: 3 Asanas aus dem Hatha-Yog und Download-Link zum 102-seitigen Begleitheft.
    Länge: 55 Minuten!


    Ich bin wirklich begeistert von diesen DVDs, es ist eine gelungene Mischung, die so wirklich einzigartig ist.
    Besonders super finde ich, dass nicht nur Experten, sondern auch frischgebackene und erfahrene Eltern zu Wort kommen. Außerdem ist das Stichwortverzeichnis unheimlich hilfreich, so findet man schnell und präzise eine Antwort auf einzelne Fragen und muss sich nicht gleich alles von vorn bis hinten ansehen.
    Auch die Mitmachübungen finde ich äußerst gelungen, diese runden das Angebot dieser DVDs noch zusätzlich ab. 

    Sonntag, 5. Mai 2013

    [Hochzeit] Zusammenfassung

    Ich versuche jetzt eine Zusammenfassung zu erstellen und hoffe, dass ich nichts vergesse. Ich hab allerdings festgestellt, dass die Fotos die wir selbst gemacht haben, nicht immer unbedingt geeignet waren. Die Fotos der Fotografin bekommen wir natürlich erst später.
    Begonnen hat mein Tag beim Frisör, zuvor hatte ich mich noch selbst geschminkt. Von der Frisur direkt habe ich leider kein Detailbild. 
    Treffpunkt war dann im Standesamt, das hatte dann doch etwas länger als erwartet gedauert, aber war alles recht nett. Ansschließend gings dann zum Restaurant, dort fand dann auch das Fotoshooting statt, ganz schön anstregend :-) Das Essen verlief absolut reibungslos und war wirklich sehr, sehr schön.

     
    Hier kann man das Outfit soweit ganz gut erkennen, da es so warm war, war ich letztlich froh, dass das Kleid so luftig war. Auf dem Bild kann man auch den Brautstrauß nochmal in Aktion sehen :-) Im rechten Bild ist das Outfit der kleinen Maus zu bewundern, ich fand das Kleid stand ihr wunderbar.

    Das ist der Brautstrauß, ich hoffe man kann es gut erkennen. Es waren weiße Rosen und lila Orchideen, das ganze hängend gebunden, genau wie ich es wollte. Momentan versuchen wir den Strauß zu trocknen, mal sehen ob das klappt.


    Nachmittag gabs dann Kaffee und Hochzeitstorte und etwas Entspannung :-)  Mein zweite kleine Überraschung bestand aus diesen M und Ms, die ich anfertigen ließ.


    Als wir nach Hause kamen stand eine Überraschung einer langjährigen Freundin vor der Tür. Das hat mich wirklich sehr gefreut, vor allem da sie etwas weiter weg wohnt.

     

    Dieses niedliche Buch hat mir eine andere Freundin geschickt, 
    es ist wirklich total süß und wir mussten herzlich lachen beim durchlesen.


    Alles in allem ein gelungener Tag und jetzt bin ich vor allem total auf die Bilder der Fotografin gespannt.

    Freitag, 3. Mai 2013

    Freitags-Füller #214

    6a00d8341c709753ef01156f545708970c 
    1.  Manchmal bin ich neidisch aber im Grunde brauche ich das eigentlich gar nicht :-).
    2.  Soweit stehen sie fest die Urlaubspläne.
    3.  Irgendwas ist schiefgegangen wenn einem materielle Dinge wichtiger sind im Leben.
    4.  Man sollte sich viel öfter ein bisschen Entspannung gönnen.
    5.  Heute steh ich irgendwie neben mir, ich hoffe das wird noch besser.
    6.  Für meinen Schatz steht er schon fest der Gewinner der Champions League 2013.
    7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine saubere Wohnung (es ist noch putzen angesagt), morgen habe ich Fondue mit meinen Eltern geplant und Sonntag möchte ich evtl. einen kleinen Zirkus mit dem Mäusekind besuchen!

    Donnerstag, 2. Mai 2013

    [Mamawichtelgruppe] Spielplatzwichtel

    Heute komme ich zum ersten April-Wichteln in der Mamawichtelgruppe. Diesmal gab es wieder vier Themen zur Auswahl, ich war wieder nur bei zwei dabei und zwar zum einen das Thema Spielplatzwichtel.

    Leider war es wieder so, dass ich in all der Eile vergessen habe ein Foto von dem Wichtelpaket zu machen, das ich abgeschickt habe und leider auch wieder keine Rückmeldung der beschenkten Familie bekommen habe.
    Sehr schade. Diesmal wurde mir eine Mutter mit vier Kindern im Alter von 7 Jahren bis 8 Monate zugeteilt und da man ja niemanden enttäuschen möchte, aber ein Betrag von 10 Euro nicht gerade viel ist, habe ich dann doch ein wenig aufgestockt.
    Die Wünsche waren ein Schwimmbecken, Wasserspielzeug oder Sonnenhüte.

    Eingepackt habe ich ein Planschbecken, eine Wasserpistole in Fischform, ein paar Malkreiden und einen Biene Maja Wasserball.

    Bekommen haben wir das:



    Auch wenn ich nachwievor etwas enttäuscht bin, dass man von Vielen keine Rückmeldung bekommt und ich das immer nur so interpretieren kann, dass das Wichtelgeschenk nicht gefallen hat, war ich diesmal mehr als zufrieden mit dem was wir bekommen haben. Es stand eines Abends vor der Tür, da die Bewichtlerin hier in der Nähe wohnt.
    Das Eiscremeset und das Sandkastenset mit dem Kipper von Wader sind bereits ausgiebig getestet worden. Wir haben uns wirklich sehr gefreut. Vielen Dank.

    Zu dem zweiten Wichtel an dem ich im April teilgenommen habe kann ich leider noch nicht viel sagen. Zwar hab ich diesmal eine Rückmeldung sogar mit Foto bekommen, ich selbst hab aber kein Päckchen erhalten. Jetzt muss ich mal abwarten wie das weitergeht.

    Mittwoch, 1. Mai 2013

    [Hochzeit] Die Torte

    So gleich mal vorweg, es wird natürlich noch Fotos geben, ich möchte wenn ich Zeit habe noch einen großen Post verfassen. Es gibt ja doch noch einiges was ich Vorfeld nicht zeigen konnte. Das wird aber wohl noch ein bisschen dauern.

    Daher zeige ich jetzt zwischendurch schon mal unsere Torte, ich fand sie sehr gelungen, auch geschmacklich hat es gepasst.


    Hier nochmal angeschnitten, oben Prinzregenten und unten Joghurtcreme mit Himbeere.


    Ich wünsch Euch allen einen schönen Feiertag. Mein Mann muss heute leider arbeiten, aber wir finden sicher eine Beschäftigung ;-)