Dienstag, 30. April 2013

Blogger schenken Lesefreude - Die Gewinner zum Welttag des Buches


So Ihr Lieben, heute schreiten wir zur Verlosung der drei Bücher zum Welttag  des Buches.

Ich war echt überwältigt wieviele an dem Gewinnspiel teilgenommen haben.
Insgesamt waren es 59 gültige Kommentare.

Hier auch noch die einzelnen Teilnehmer zu den Büchern:

Leena Lehtolainen "Weiß wie die Unschuld" und "Die Todesspirale"
32 Teilnehmer


Christoph Scholder "Oktoberfest"
34 Teilnehmer

Haruki Murakami "Schlaf"
48 Teilnehmer

Es sind ingesamt mehr als im Ganzen Teilnehmer, das liegt daran, dass sich manche nicht für ein oder zwei Bücher festgelegt haben, sondern für alle drei mitgemacht haben.

Ich habe bereits vor einigen Tagen begonnen eine Liste mit den Teilnehmern zu führen, so konnte ich sie bequem in die Fruitmaschine kopieren :-)

Hier kommen die Gewinner:

Leena Lehtolainen "Weiß wie die Unschuld" und "Die Todesspirale"




Christoph Scholder "Oktoberfest"






Haruki Murakami "Schlaf"



Es liegen von allen Gewinnern E-Mail Adressen vor, die E-Mails sind bereits raus gegangen.

Sonntag, 28. April 2013

[Hochzeit] Es ist vorbei und noch so unwirklich :-)

Ich möchte heute einfach nur danke sagen, an alle die den Freitag zu einem unvergesslichen Tag gemacht haben. Das Wetter war ein Traum und auch sonst hat fast alles reibungslos geklappt. Wir waren ziemlich fertig aber glücklich.

 GBPicsOnline

GBPicsOnline.com - Danke Gästebuchbilder

Donnerstag, 25. April 2013

[Hochzeit] Die Ringe

Jetzt ist nicht mehr viel Zeit, heute sind nur noch ein paar Dinge zu erledigen und dann....die Zeit vergeht echt wie im Flug. Daher zeige ich Euch noch unsere Eheringe :-)
Anfangs wollten wir Silberringe, ich trag keinen Goldschmuck. Jedoch waren die Silberringe beim Juwelier einfach nichts besonderes und das sollte ein Ehering nun mal doch irgendwie sein. Daher entschlossen wir uns für Weißgold. Schlicht aber trotzdem schön.


Mittwoch, 24. April 2013

Postcrossing - und wieder neue Karten

Endlich gehts mal wieder weiter bei Postcrossing, es ist einfach schön immer wieder "positive" Post vorzufinden :-)

Die Katzenkarte kommt aus Taiwan

Diese Karte hier kommt nicht aus Kroatien, wie man annehmen möchte :-) sondern auch aus Taiwan

Dieser flauschiger Panda erreichte mich aus China

Dienstag, 23. April 2013

Blogger schenken Lesefreude - das könnt ihr gewinnen zum Welttag des Buches

 
So heute ist es also soweit "Welttag des Buches"!!
Lange habe ich überlegt was es bei mir zu gewinnen gibt und hier kommt nun meine Auswahl, es wird insgesamt drei Bücher geben, nur für eines konnte ich mich nicht entscheiden.

 


Leena Lehtolainen "Weiß wie die Unschuld" und "Die Todesspirale"

Weiß wie die Unschuld: Die Leiterin eines Therapiezentrums für Frauen verschwindet plötzlich. Maria Kallio, neu als Kommissarin bei der Polizei in Espoo, übernimmt den Fall. Bei den Ermittlungen stößt sie auf eine religiöse Fanatikerin, eine Stripperin sowie einen undurchsichtigen Dichterfreund der Vermissten. Sie alle benehmen sich verdächtig, doch Beweise fehlen. In dieser Situation bricht ein Bankräuber aus dem Gefängnis aus und schwört, er werde Maria, die ihn einst verhaftet hat, töten ... MARIA KALLIOS DRITTER FALL
Die Todesspirale: Aufregung in Helsinki: Eine bekannte Eiskunstläuferin wird tot aufgefunden: Man hat sie mit ihren eigenen Schlittschuhen brutal erschlagen. Bei den Ermittlungen gerät Kommissarin Maria Kallio unversehens in die Dopingszene und die politischen Machtspiele rund um den Leistungssport. Im Morddezernat hat sie es unterdes auch nicht eben leicht, da einer ihrer Kollegen sie rücksichtslos schikaniert. Und das ausgerechnet jetzt, wo Maria ein Baby erwartet ... MARIA KALLIOS VIERTER FALL

Dieses Buch habe ich ausgewählt weil Leena Letholainen eine meiner absoluten Lieblingskrimiautorinnen ist, ich hab mittlerweile alle Bücher die ich von ihr in die Finger bekommen konnte gelesen. Ich mag Maria Kallio unheimlich gern, sie ist eine eher unkonventionelle Ermittlerin und genau das macht sie so sympathisch. 



Christoph Scholder "Oktoberfest"

Der zweite Wiesn-Sonntag. Weiß-blau erstreckt sich der Himmel über München, Tausende strömen auf das größte Volksfest der Welt. Partystimmung, so weit das Auge reicht, ausgelassen tanzen die Leute in den riesigen Zelten. Niemand ahnt, dass dieser Nachmittag um exakt vier Minuten vor sechs in einem Höllenszenario enden wird. Denn genau zu diesem Zeitpunkt gibt Oleg Blochin, der skrupellose Kommandeur einer russischen Elite-Einheit, seinen Männern den Befehl, das Betäubungsgas im ersten Bierzelt freizusetzen. Und das ist erst der Anfang: Schlag auf Schlag geht es weiter, 70.000 Menschen werden zu Geiseln in einem hochriskanten Spiel auf Leben und Tod...

Ja das Oktoberfest ist in Bayern sicher nicht mehr wegzudenken. Eine erschreckende Vorstellung, dass der Besucherandrang von Terroristen ausgenutzt werden könnte und irgendwie gar nicht so weit hergeholt. Spannung pur also..

 

Haruki Murakami "Schlaf"

"Es ist der siebzehnte Tag ohne Schlaf." So beginnt Haruki Murakamis Erzählung von einer Frau, die nachts kein Auge mehr zumacht. Aber es fühlt sich anders an als die quälende Schlaflosigkeit, die sie als Studentin erlebt hat: Jetzt ist sie auf zauberhafte Weise nicht mehr müde. "Ich kann einfach nicht schlafen. Noch nicht einmal ein Nickerchen."
Spätabends, wenn ihr Mann und ihr Sohn im Bett liegen, beginnt sie ein zweites Leben, und die Nächte sind bei Weitem aufregender als ihre gleichförmigen Tage aber auch gefährlicher.
Die Illustratorin Kat Menschik hat den Zauber von Murakamis Erzählung in traumgleiche Bilder gebracht. Auch deshalb ist dieser durchgehend in Duotone (Nachtblau/Silber) gedruckte Band ein guter Grund, nachts wach zu bleiben.

Dieses Buch hat mir freundlicherweise der DuMont Verlag kostenlos zur Verlosung zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!!!

Dieses Buch durfte ich mir aus dem DuMont Sortiment aussuchen. Mich faszinierte es gleich nachdem ich die Inhaltsangabe gelesen habe. Nicht schlafen, dabei aber nicht müde sein und jede Menge erleben, wer möchte das nicht?
Auch optisch ist das Buch ein echter Augenschmaus. Eine kleine Nachtlektüre :-)

Teilnahme an der Verlosung:
Um mitzumachen braucht ihr eigentlich nur einen Kommentar hier unter dem Post hinterlassen und zwar mit eurer E-Mail Adresse und eurem derzeitigen Lieblingsbuch (ja, ich bin neugierig und süchtig nach neuen Anregungen). Die Nachrichten werden nach der Verlosung alle wieder gelöscht.
Teilnehmen könnt ihr bis zum 29. April um 23:59 Uhr! Die Verlosung findet dann am Tag darauf statt.

Hier seht ihr auf einen Blick wer alles mit dabei ist und welche Bücher verlost werden. 
Mich findet ihr als Nummer 244.

Montag, 22. April 2013

[Hochzeit] Wettervorhersage

Der große Tag rückt näher und nachdem nun soweit alles organisiert ist und man eigentlich nicht mehr viel ändern kann, kommt nun das was man garantiert nicht beeinflussen kann, nämlich das Wetter.
Schon seit einiger Zeit besuche ich regelmäßig die einschlägigen Wettervorhersageseiten und bisher hat sich Hoffnung breit gemacht, nach einem grauen, trüben und äußerst deprimierenden Wochenende soll nun doch die Sonne scheinen....ja ich hab Hoffnung :-) Auch Regen scheint nicht in Sicht.

Hier stehts:


Quelle: www.wetter.de

[Hochzeit] Die Tortenfigur

Unsere Torte ist ja bereits seit längerem bestellt. Sie wird zweistöckig, oben Prinzregenten und unten ein Biskuitkuchen mit einer Joghurthimbeercreme. Dazu einen Zuckerüberzug mit einer Schmetterlingsdeko und dieser Tortenfigur:


Ich bin schon so gespannt wie sie dann aussieht :-)

Sonntag, 21. April 2013

[Hochzeit] Die Tischdekoration

Heute kommen wir zur Tischdeko. Nach dem Standesamt werden wir in ein Restaurant fahren, da wird sich um die Deko gekümmert. Allerdings werden wir Nachmittag zu Hause Kaffee und die Hochzeitstorte zu uns nehmen und dafür hab ich dann doch ein klein wenig Deko geplant.

Diese Blumendeko welkt nicht und ist wiederverwendbar :-), das sind Foam Rosen. Mir gefiel die Deko auf den ersten Blick und zudem war sie noch richtig günstig.
Gekauft bei Bastelstuebel2011 über Dawanda.



So sieht es dann auf dem Tisch aus. Ich hatte mich für einen silbernen Organzastoff entschieden, statt einer Tischdecke, diesen hab ich bei Amazon gekauft. Zudem noch die Tischkärtchen, die herzförmigen Schokolinsen und Lichthüllen von Designisch, ebenfalls via Dawanda. Diese werden dann mit elektrischen Teelichtern bestückt, kindersicher :-)




So passt doch eigentlich alles ganz gut zusammen, es ist schlicht und nimmt nicht zuviel Platz weg. Ich bin schon gespannt wie es dann mit Geschirr, Gläsern, Tassen und Servietten noch aussieht....

Samstag, 20. April 2013

Die Tollabox



Über die Tollabox habe ich bereits mehrfach gelesen, in erster Linie bei Facebook und war ein wenig neugierig. Als ich dann einen 15 Euro Gutschein bekam, entschied ich mich sie mir einmal anzusehen...

Hier findet ihr die verschiedenen Aboarten.
Was ist die Tollabox?
Beispiele des Inhalts

Und das war der Inhalt unserer ersten Box:


Der Inhalt komplett in der Übersicht. Die jeweiligen "Projekte" sind in verschiedenfarbiges Seidenpapier verpackt.

Experimente mit Kakao

Das Gewächshaus

Das Süssigkeiten Katapult


Die Elterninfos

Ich hatte ja erzählt, dass wir am verschneiten und kalten Ostersonntag gebastelt haben und da kam mir die Tollabox gerade recht.
Wir haben das Süssigkeiten Katapult gebaut, da hatte der Papi auch seinen Spaß dran *g*
Zudem noch das Gewächshaus bepflanzt.
So sah es dann nach ca. einer Woche aus:


Wir haben Kresse, Zitronenmelisse, Basilikum und Dill angepflanzt und mein kleiner Schatz ist immer noch begeistert wie das alles so wächst.

Fazit:
Grundsätzlich finde ich die Idee so einer Box total super und den Inhalt fand ich auch sehr gelungen.
Ein Abo kommt für uns aber derzeit noch nicht in Frage, denn dafür finde ich, ist unsere Maus einfach noch zu klein.
Leider kann man die Box auch nicht einmalig bestellen zum Testen, sondern man schließt immer ein Abo ab, das finde ich jetzt auch nicht so gelungen. Die Kündigung war zwar sehr unkompliziert per E-Mail aber einen einmaligen Kauf finde ich grundsätzlich bei allen Boxenarten zur Ansicht besser.
Wenn man die Box für ein halbes Jahr nimmt sind aber gut 20 Euro pro Monat auch kein Pappenstiel.
Zudem fand ich die erste Box, die sich in erster Linie mit dem Thema "Essen" beschäftigte auch für kleinere Kinder geeignet. Die zweite Box handelte dann aber von "Verkehrserziehung" und damit konnte mein kleiner Schatz vorläufig gar nichts anfangen. Daher denke ich für eine dreijährige ist ein solches Abo einfach noch verfrüht.

Freitag, 19. April 2013

Freitags-Füller #212

 6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1.  Ab sofort hab ich mir vorgenommen mich nicht mehr über das Wetter zu ärgern, ich hoffe es bringt was :-).
2.  Es ist ziemlich schrecklich was derzeit so alles auf der Welt explodiert.
3.  Nächste Woche wird es nochmal stressig, Endspurt.
4.  Eine wirklich hübsche, blaue Blume so ein Vergissmeinnicht.
5.  Zuerst werd ich kochen und dann esse ich es *g*.
6.  Momentan sehe ich immer ein aufgewecktes Kind wenn ich morgens die Augen aufmache.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein paar entspannte Stunden, morgen habe ich auch wenns regnet einen Spaziergang geplant und Sonntag möchte ich einfach nur mit der Familie zusammen sein!

Glamour Shopping Week

Da ich ja vergangenes Jahr ein Abo der Glamour gewonnen hatte, kam ich nun auch in den Genuss der Glamour Shopping Week Vergünstigungen, diese fand von 06.04. - 13.04. statt. Allerdings hab ich mir selbst ein Make-up Kaufverbot auferlegt und so fiel schon mal einiges weg. Auch Kleidung brauche ich momentan keine, so blieben nur ein paar der Angebote übrig und insgesamt 3x hab ich dann auch zugeschlagen.

Zum einen beim Hagelshop, ich wollte schon länger das Absolut Repair Shampoo ausprobieren, das letztens auch meine Frisörin benutzt hatte.

Mit auf dem Bild sind die Zehen meiner kleinen Maus und der Hammer von Meister Manny, die mussten mit aufs Bild *g*
Es gab 15 % Rabatt bei einem Einkaufswert von mindestens 19,99 €
Bestellt hatte ich das Absolut Repair Cellular Shampoo, samt Pflegemilch und dazu noch von Milk Shake einen schützenden Condi für coloriertes Haar.
Eigentlich wollte ich da auch ein Shampoo in Reisegröße und habe fälschlicherweise einen Conditioner bestellt, na ja egal, kann ich auch brauchen.


Außerdem wollte ich schon lange einmal bei MyMüsli bestellen und hab dann das Angebot genutzt, schadet ja nicht mal etwas mehr Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Hier bekam man zu einer Bestellung eine Gratisbox mit einem Glamourmüsli dazu. Bei meiner Nussallergie zwar ein Risiko, aber ich hatte Glück.
Man kann sich entweder komplett selbst ein Müsli zusammenstellen oder man greift auf die bereits vorbereiteten Mischungen zurück. Ich habe mich für ein Prinzessinnenmüsli entschieden (eigentlich für die kleine Maus, aber ihr schmeckt es nicht :-(), dann mittig seht ihr mein selbst gemischtes und rechts das Glamour-Müsli. Es sind zwar Cashewkerne drin, von denen ich jetzt nicht weiß ob ich sie essen kann, aber die kann man zur Not ja auch heraus sortieren.


Mein dritter Einkauf war beim Taschenkaufhaus. Derzeit nutze ich als Alltagstasche eine schwarze Tasche von Benetton, die aber leider durch die viele Nutzung schon etwas gelitten hat.
Auch hier gab es 15 % Rabatt ohne Mindesteinkaufswert.
Entschieden hatte ich mich letztlich für eine ganz schlichte Tasche von Jack Wolfskin in olivebraun. 



Habt ihr auch bei der Glamour Shopping Week zugeschlagen??

Mittwoch, 17. April 2013

Dawanda Shop - Dorflädchen Vietznitz

Ich bin durch Zufall auf diesen Dawanda Shop gestossen weil ich nach Gastgeschenken für die Hochzeit gesucht habe. Gefunden habe ich diese wirklich süßen Fläschchen, gefüllt mir dragierten Schokoladenherzen und Zuckerperlen. Eigentlich sind hier auch noch Hochzeitsmandeln drin, bei uns aber nicht.
Es gibt sie auch in Reagenzgläsern, was ich auch total gelungen finde, ein echter Blickfang. Leider hatte ich zu dem Zeitpunkt bereits die Schächtelchen gekauft, daher sind es jetzt nur noch drei der Korkengläser für die Tischdeko geworden.
Auf Anfrage bekam ich auch die Schokoherzen in lila mit silbernen Zuckerperlen.



Auch sonst findet sich im Dorflädchen allerlei für verschiedene Feste oder einfach für einen selbst. Neben den Gastgeschenken werden auch Fruchtaufstriche, Essig, Liköre, Sirup ebenso wie handgestrickte Socken angeboten oder auch alles zusammen als schöner Geschenkkorb.
Da ich ein absoluter Fan von Heidelbeer Marmelade bin, musste da natürlich auch noch ein großes Glas mitbestellt werden, zudem entschied ich mich für ein Testpaket mit 6 kleinen Kostproben, die man sich selbst aus dem Sortiment auswählen kann.
Mit dabei waren hier:
  • Fruchaufstrich Zimt/Birne und Apfel/Orange
  • Liköre Vanille-Sahne und Kirsch
  • Sirup Holunderbeere und Holunderblüte

Das Dorflädchen Vietznitz gibts seit April 2011 und es lohnt sich wirklich hier mal vorbei zu schauen.

Dienstag, 16. April 2013

[Hochzeit] Gastgeschenke

Viel Zeit ist ja nun nicht mehr, aber fast alles ist bereits geschafft. Nächste Woche steht noch ein Frisörtermin an, mein Kleid hab ich gestern geholt...ich finde es nach wie vor sehr schön und bin mit meiner Wahl sehr zufrieden, mit den schlichten Trägern ist es jetzt genau richtig.

Gastgeschenke zu finden war gar nicht so einfach, die Auswahl ist zwar sehr groß, allerdings füllen viele die kleinen Schächtelchen mit Hochzeitsmandeln und da einige von uns Allergiker sind (u.a. ich selbst), kann ich keine Mandeln brauchen. Leider wurde auch schnell klar, dass eine andere Füllung oder auch ein leeres Behältnis auch auf Anfrage schwer zu bekommen war. Sie sollten ja auch farblich passen.
Erst nach einigen Anläufen wurde ich fündig und bekam die Schachteln leer, gekauft habe ich sie über Dawanda und zwar hier.
Die Verkäuferin war sehr nett und hat mir die Schachteln versprochen, obwohl sie sie derzeit nicht im Sortiment hatte.
Da wir hier im Ort einen ganz tollen Pralinenladen haben, werde ich kurzfristig noch einen schönen Schwung Pralinen kaufen und damit werde ich die Gastgeschenke befüllen.


Zusätzlich habe ich hab noch eine kleine Überraschung geplant am Hochzeitstag, aber nur eine ganz kleine, die zeige ich hier vorläufig noch nicht.

Montag, 15. April 2013

Douglas BoB April

Es ist wieder soweit, hier kommt meine Douglas Box für den Monat April, auch diesmal war ich recht früh dran mit der Auswahl der Proben. Leider war diesmal nicht so viel dabei, aber seht selbst.....

Das Hauptprodukt diesmal:
Good Skin Labs Exten-10 für jugendliche Haut
Eine Gesichtscreme kann ich leider überhaupt nicht brauchen, besonders keine die eine ellenlange Inci-Liste hat. Derzeit ist meine Haut eh wieder am durchdrehen und dann solche Tests....nö, kann ich nicht brauchen, daher wird sie anderweitig abgegeben.


Die Probenauswahl:

-Tommy Hilfiger Flower Duftprobe und Blumenbrosche
Den Duft ansich finde ich toll, gefällt mir besonders für den Frühling gut, nur schade, dass es nur eine kleine Probe ist. Die Brosche hätte ich nicht unbedingt gebraucht, ob ich sie nutzen werde weiß ich noch nicht.

-Baldessarini Secret Mission Deostick
Für Schatzi ausgewählt und einen Glücksgriff getan, riecht echt super, sehr frisch, verschwand gleich in Schatzis Schrank.

-Helena Rubinstein Lash Queen Feline Blacks
Ja Mascara kann ich nie genug haben, diese hier kenn ich noch nicht, ich freu mich schon aufs Testen.

-Flora by Gucci Glorious Mandarin Bodylotion
Bodylotion hab ich eigentlich genügend, aber die hier riecht wirklich toll und sehr frisch, die kleine Größe kann ich sicher auch mal für unterwegs brauchen. Mal sehen wie die Pflegewirkung ist.


Fazit:
Mit den Proben bin ich ganz zufrieden, es ist jetzt nicht der Burner dabei, aber alles soweit brauchbar. Das Hauptprodukt war absolut nichts für mich und ich kenne auch keine, die ständig ihre Gesichtscreme wechselt, von daher finde ich es derzeit etwas zu cremelastig bei den Hauptprodukten. Allerdings bin ich nun auch schon ein Weilchen dabei und Pflege wird halt immer dabei sein.

Freitag, 12. April 2013

Freitags-Füller #211

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1.  Es ist mir viel zu kompliziert die Gedankengänge mancher Menschen nachzuvollziehen.
2.  Ich war schon ewig nicht mehr im Nagelstudio.
3.  Ob man sich am Wochenende wirklich nach draußen setzen kann? Momentan sieht es nicht danach aus.
4.  Vieles in den Nachrichten ist schier unfassbar.
5.  Das Leben geht manchmal seltsame Wege.
6.  An meine Brieffreunde schreibe ich gerne.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf fernsehen und ein gutes Buch, morgen habe ich aufräumen geplant und Sonntag möchte ich endlich mal wieder raus!

Donnerstag, 11. April 2013

Mäusekinds Geburtstag

Hier kommen einige Fotos vom 3. Geburtstag meiner kleinen Maus. Da der Ehrentag diesmal auf einen Sonntag fiel, gab es nur eine Feier mit der Verwandtschaft.
Wir waren am Vormittag noch zu Hause und haben dort die ersten Geschenke ausgepackt. Das Hauptgeschenk hat sie sich diesmal selbst ausgesucht und zwar dieses Hello Kitty Zelt.


Es stellt einen Verkaufsraum dar und hier kann mein kleiner Schatz nun Kuchen, Eis und Tee verkaufen, das gefiel ihr unheimlich gut.

Die restlichen Geschenke waren dann eher Kleinigkeiten. Die singende Katze von Littlest Pet Shop war auch ein Wunsch und sie war ganz begeistert als sie sie auspackte.


Das Buch hab ich ausgesucht :-)


Das Kikaninchen wollte ich ihr schon lange schenken und das wurde auch sofort innig geküsst und umarmt.


Das Knete-Set wurde auch bereits getestet und begeisterte vor allem durch die vielen Zubehörartikel.


Hier kommt die Geburtstagstorte, diesmal wieder in Micky Maus Optik :-)


Die weiteren Geschenke die sie am Nachmittag bei den Feierlichkeiten erhalten hat:



Vom Onkel und seiner Freundin wurden uns zwei tolle T-Shirts, zwei Bücher, ein Shampoo und eine total lustige Monstertasche geschenkt.


Von Oma und Opa gabs die Sylvanian Families Waldkaninchenfamilie mit Zwillingsbabys :-)


Von der Uroma war das Benjamin Blümchen Puzzle und von Oma und Opa gabs noch das Spiel "Tempo kleine Schnecke" dazu...das hab ich schon im Kindergarten gespielt.

mit 3 Jahren....

-ist man bereits 105 cm groß und 18,2 kg schwer
-hat noch wildere blonde Locken und blaue Augen
-hat immer noch eine Abneigung gegen Haarschmuck
-liebt man Micky Maus und deren Freunde, genauso wie Hello Kitty und jetzt auch das Kikaninchen
-liebt Gesellschaftsspiele und Puzzles
-Favoriten sind immer noch rosa und Glitzer :-)
-quatscht man viel ohne Punkt und Komma
-ist manchmal schon groß und will dann ab und zu doch wieder Baby sein

Herzlichen Dank für die vielen schöne Geschenke und den wundervollen Tag :-)