Donnerstag, 14. März 2013

LE-Opfer; MAC und Opi

Schon länger war ich eigentlich nicht mehr so schlimm LE-anfällig wie früher und vieles ging unbesehen an mir vorbei. Was natürlich auch an den finanziellen Mitteln sowie an den wenigen Shoppinggelegenheiten liegt.
Allerdings kommt es manchmal vor, dass ich dann doch nicht an einer LE vorbei komme, besonders wenn die Farben mir sehr zusagen. Zudem hatte ich gerade Geburtstag, noch ein Grund mir mal wieder etwas zu gönnen.
Die neue MAC LE Archie`s Girls sprach mit doch sehr an, zwar kenne ich den Comic nach dem die LE benannt wurde namentlich, mehr aber auch nicht. Die Verpackung ansich hat mich jetzt nicht total vom Hocker gehauen, eben einfach comicmäßig. Trotzdem waren einige der Produkte farbmäßig genau mein Ding und die äußere Optik ist mir persönlich nicht so wirklich wichtig.
Es hieß die LE käme am 01.03. in die Counter, ich schaute also in den Onlineshops am Vormittag, nirgends etwas zu finden, daher gab ich es gleich auf....ein Fehler. Denn im Laufe des Vormittags schaltete wohl Douglas, Breuninger und Ludwig Beck auf ihren Onlineshops die Sachen frei. Bis ich das mitbekam war schon alles ausverkauft was mich interessiert hätte. Sehr schade, also hab ich immer wieder beim MAC Onlineshop und bei Pieper vorbei geschaut, die hatten die LE noch nicht im Angebot.

Eigentlich hätten mich 4 Sachen interessiert und zwar der Pearlmatte Face Powder "Veronica’s Blush", der Pearlglide "Designer Purple", die Lipsticks "Boyfriend Stealer"  und "Daddy`s little Girl" und der "Prom Princess" Powder Blush.

Der Powder Blush und der Pearlmatte waren meine größten Favoriten, aber überhaupt keine Chance die online zu bekommen, der nächste Counter zu weit entfernt, also hab ich mich innerlich schon verabschiedet.

Als dann die LE bei MAC online war, war sie ja sehr schnell wieder weg und als ausverkauft gekennzeichnet, echt unglaublich, sowas kenne ich von meinen früheren LE-Bestellungen nicht. Allerdings hatte ich Glück und war genau zu dem Zeitpunkt der Freischaltung online.

Ich hatte zwei Lippenstifte im Warenkorb und wollte zahlen, es wurde aber nur Zahlung per Kreditkarte angegeben, hab ich nicht, was nun... Aber ich gebe nicht auf und bin nochmal alles durch und beim nächsten Durchgang gabs dann plötzlich Rechnung :-)

Da die Grinsekatze mal wieder nicht warten konnte, hatte ich bereits, auch wenn es teuer war, den Blush in den USA bestellt. Jetzt bin ich gespannt wann er sich hier blicken lässt :-)
Meine Bestellung beim MAC Onlineshop waren die beiden Lippenstifte:

 
Zudem hat mich  auch mal wieder eine Opi-LE angelacht und zwar "Oz - The great and powerful"
Hier hab ich mir das Miniset geleistet und zudem noch Which is Witch?

 
Im Miniset enthalten:  I Theadora You -  Don’t Burst my Bubble - Glints of Glinda - What Wizardy Is This?
  
 Which is Witch?

1 Kommentar:

  1. solche sachen darf man sich auch leisten, schöööön :)
    gglg

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!!