Sonntag, 31. März 2013

Frohe Ostern und Gewinnspielerinnerung


Ich hoffe Ihr habt ein wunderschönes (vielleicht irgendwo auch sonniges) Osterfest und findet viele Nester :-)
Außerdem möchte ich euch daran erinnern, dass ihr bis heute um 23:59 Uhr noch Zeit habt an meinem Gewinnspiel teilzunehmen. Viel Glück!!!

Samstag, 30. März 2013

Post von Hanni Hase :-)

Ich hatte euch ja hier erzählt, dass meine kleine Maus und ich an Hanni Hase, den Osterhasen geschrieben haben. Jetzt möchte ich euch die Antwort zeigen, die uns erreichte. Meine Maus war ganz begeistert als ich ihr den Brief vorgelesen habe.
Schon der Umschlag ist es wert gezeigt zu werden, die Janosch Osterbriefmarken habe ich mir auch gekauft :-)


Dabei lag noch dieser Brief und drei schön gestaltete Osterpostkarten, teils sogar mit Basteltipp auf der Rückseite. Das ist eine wirklich niedliche Idee und ich freu mich schon auf Weihnachten wenn wir an das Christkind schreiben :-)


Heute müssen wir putzen, sonst kommt Hanni Hase nicht wenns dreckig ist (O-Ton: Mäusekind)

Sommerzeit

Auch wenn keiner scharf darauf ist,wird trotzdem wieder umgestellt....

Freitag, 29. März 2013

Freitags-Füller #209

 6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1. Kann man eigentlich heutzutage noch richtige Schnäppchen machen?
2. Unsere Kompromisse treffen sich meist in der Mitte.
3. Der Osterhase heißt bei uns nur noch Hanni Hase :-).
4. Es gibt wieder Fisch heute am Karfreitag.
5. Als nächstes muss ich noch ein Lämmchen backen .
6. Ich liebe Omlette gefüllt mit Gemüse und Käse.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf hoffentlich gelungene Osterlämmchen, morgen habe ich putzen geplant und Sonntag möchte ich Hanni Hases Nestchen suchen mit meiner kleinen Maus!

Donnerstag, 28. März 2013

Kleinkinderbeschäftigung

Heute möchte ich euch mal zeigen womit sich mein kleines Mäusekind am liebsten beschäftigt derzeit. Ein paar Buchvorstellungen habe ich auch noch geplant, denn Bücher sind nach wie vor ein großer Hit :-)

Hier hab ich schon mal einen Teil unseres Bücherregals verewigt, das jetzt aber nicht mehr ausreicht und einige Bücher mussten schon in ein neues Regal umziehen.


Außerdem puzzelt sie umheimlich gern und da die Sendung mit der Maus immer noch ein unangefochtener Favorit ist, mag sie diese Puzzles total gern. Allerdings stellen diese kaum noch eine Herausforderung dar und ich hab schon ein paar schwierigere gekauft.


Ebenso stehen schon einfache Gesellschaftsspiele im Vordergrund. Das erste Mitmach-Spiel ist ein wirklich nette Idee.


Ebenso ganz toll finde ich den Haba Spieleschatz. Es beeinhaltet jede Menge wandelbarer Spielideen, die genau richtig sind für die Kleinen.


Mittwoch, 27. März 2013

[Mamawichtelgruppe] Bücherwichteln

Für März hatte ich mich bei der Mamawichtelgruppe unter anderem für das Bücherwichteln angemeldet. Es blieb einem selbst überlassen ob man sich ein Buch für die Kids oder für sich selbst wünscht. Ich hatte mich selbst eingetragen, denn mein Mäusekind ist mit Lesestoff wirklich gut ausgestattet :-) Diesmal hab ich es auch nicht versäumt ein Bild von dem zu machen, das ich weggeschickt habe.

Leider gab es bisher wieder keine Rückmeldung, angekommen ist es wohl aber ob das Buch gefällt weiß ich nicht. Das finde ich schon ein wenig schade an der Gruppe, dass ich kaum Feedback bekomme. Ich schaue mir jetzt noch die beiden Aprilwichteleien an für die ich mich gemeldet habe (Spielplatz und Dekowichtel) und dann entscheide ich ob ich weiter dabei bleiben möchte.

Die Auflagen waren ein Buch für den zu Beschenkenden auszusuchen, Mindestwert 3 Euro.
Ich durfte für ein kleines zweijähriges Mädchen etwas aussuchen und habe "Bodobär zu Hause" ausgewählt.


Ich hatte mich für ein Buch für mich eingetragen, mit Vorliebe Thriller, Krimi und historisches und als Autor Andrea Schacht und Ulrike Schweikert genannt. Grundsätzlich lese ich gern Andrea Schacht, nur ist dieses Buch "Zauberkatze" eher ein Liebesroman, was jetzt nicht so mein Ding ist. Lesen werde ich es aber wohl trotzdem, mal sehen...


Dienstag, 26. März 2013

U7a - Vorsorge zum 3. Geburtstag

Größe 1,05 m
Gewicht 18,2 cm
Kopfumfang 53,5 cm

Ansonsten war soweit alles in Ordnung. Angesichts unseres Urlaubs, dass wir hier eigentlich selbst in einem Risikogebiet wohnen und dass mein Schatz und ich auch beide geimpft sind, haben wir uns entschieden, dass wir die FSME (Frühsommer-Meningoenzephalitis; Zecke) Impfung nun durchführen lassen. Die Spritze fand das Mäusekind nicht witzig, bis sie das Marienkäfer-Glitzerpflaster bekam und anschließend noch einen Flummi mit Cinderella und Schneewittchen, dann war alles wieder schnell vergessen.
Bisher keinerlei Nebenwirkungen, kein Fieber, nicht mal unleidig war sie wie sonst nach den Impfungen.


Ansonsten müssen wir nun leider halbjährlich zur Kontrolle aufgrund der Größe, ich hoffe nur, dass sich die Sorge als unbegründet heraus stellt.

Heute liegt auch hier wieder Schnee.........ich will Frühling!!

Montag, 25. März 2013

Zähne putzen bei einem Kleinkind

Irgendwie hatte ich ganz schön Bammel vor dem ersten Mal Zähne putzen, wir kamen ohnehin lange ohne aus, weil das Mäusekind erst so spät die ersten Zähnchen bekommen hat.
Ich muss sagen anfangs war es komplizierter, mittlerweile klappts ganz gut, seit sie auch versteht worum es geht.
Ich hatte von Anfang an das Signal Milchzahn-Gel. Als die ersten Rückschläge kamen, mit weinen und kreischen, dachten wir, wir probieren noch etwas anderes, ich hab Putzi mit Erdbeergeschmack gekauft und eine Müller-Eigenmarke (SensiDent Kids) mit Himbeeren. Seltsamerweise besteht sie nun aber auf das Signalgel und immer wenn ich noch Erdbeer und Himbeere anbiete, bleibt es trotzdem Signal. Ich würde sagen der Duft erinnert mich ein wenig an Kaugummi.
Zahnbürsten hatten wir auch schon einige, die Dr. Best Flexolino kann ich empfehlen. Die auf dem Bild war einmal in einem Gratispaket und ist von Elmex.
Eine elektrische haben wir auch gekauft, die kommt aber nur bedingt zum Einsatz, manchmal klappts, dann mag sie sie wieder eher nicht..


Sehr gut bewährt haben sich auch diese beiden Bücher.
Mein erstes Zahnputzbuch und Leo Lausemaus "Will sich nicht die Zähne putzen"
Ersteres kann sie mittlerweile auswendig und will immer unbedingt dem Jungen zuerst die Zähne putzen.


Sonntag, 24. März 2013

[Hochzeit] Die Frisur

Vor kurzem war ich beim Probestecken für die Hochzeitsfrisur. Das war gar nicht so einfach, denn normalerweise gehe ich nicht oft zum Frisör und fahre da immer etwas weiter. Aufgrund des Zeitmangels an dem Tag wollte ich aber hier in der Nähe einen Frisör aussuchen, ist natürlich schwierig wenn man die Frisörinnen nicht kennt.
Mein Wunsch war eher eine lockere Steckfrisur, nichts zu strenges und das ist dabei heraus gekommen. Mir gefiel es wirklich gut und ich bin echt zufrieden. Für die Probe habe ich nun 23 Euro bezahlt, mal sehen was dann noch dazu kommt. In die fertige Frisur sollen dann noch ein paar Schmuckhaarnadeln kommen. Ob ich echte Blumen ins Haar stecke weiß ich noch nicht, das muss ich mir dann noch überlegen.



Samstag, 23. März 2013

Wohlfühlbox März

Auch diesmal konnte ich nicht widerstehen und habe mir die aktuelle Wohlfühlbox bestellt und bin wieder einmal sehr zufrieden mit dem Inhalt.
Die Box selbst war  in einem Fliederpastellton gehalten und gefällt mir auch sehr gut.


Der Inhalt:
  • Frei Urea+ 2 in 1 Intensiv Körperlotion Originalgröße 200 ml 12,95 Euro  (kann ich sehr gut brauchen, vor kurzem war ich noch beim Hautarzt und hab teuer in Pflegemittelchen wegen der Neurodermitis investiert, da kommt mir die Lotion gerade recht)
  • Bachblüten Notfall Pulver direkt 15 x 1g  Originalgröße 9,95 Euro (Bachblüten sind nie schlecht, ich hab bisher nur die Notfall Bonbons gekannt, dies hier scheint etwas ähnliches in Pulverform zu sein, das werd ich auf jeden Fall testen)
  • Probe Blend-a-med 3D White Luxe Brillianter Glanz 15 ml ca. 0,50 Euro  (die wollte ich ohnehin schon längst mal testen, das kommt auch wie gerufen)
  • Probe Eucerin Anti Age Hyaluron Filler Tagescreme 7 ml ca. 3,20 Euro  (brauch ich nicht unbedingt, aber da es sich nur um eine Probe handelt kann ich sie gut verschenken)
  • Probe Frei Sensitive Balance LSF 15 Gesichtscreme 4 ml ca. 1 Euro   (hier ist es ähnlich, wobei ich die Creme vielleicht sogar mal teste, sie liest sich ganz gut)
  • Sterillium  Hände Desinfektions Lösung 50 ml 1,99 Euro  (ach ja, sowas kann ich immer brauchen, hab ich im Job oft genutzt und nun nehm ich es auch ab und zu mal wieder wenn Grippezeit ist)
  • Ducray Ictyane für Gesicht und Körper Waschcreme Originalgröße 200 ml 8,95 Euro  (klingt sehr interessant, wird auf jeden Fall getestet und wenns im Gesicht nicht geht, dann eben für den Körper)
  • Venoruton Venentrainer  (das schadet sicher nie, den werd ich auch mal ausprobieren)
  • Yunker Energy und Health Tonikum 30 ml 3,25 Euro (das liest sich auch sehr interessant, mal sehen, irgendwann werd ich es sicher mal testen wenn mich die Müdigkeit übermannt)

Proben auf dem unteren Bild:
  • Probepflaster Besser Atmen Nasenstrip beige normale Größe (grundsätzlich toll, nur Schatzi schnarcht sehr unterschiedlich, da weiß man nie ob es das Pflaster war oder ob er sowieso nicht geschnarcht hätte, vielleicht geb ich das weiter)
  • Bepanthen Augentropfen bei müden Augen  (super, kann ich sehr gut brauchen, denn meine anderen Augentropfen neigen sich gerade dem Ende zu)
  • Antistax Frischegel  (auch nicht schlecht für die warmen Sommermonate)
  • Tütchen Kressesamen  (das nehm ich sehr gern, ich wollte ohnehin mal wieder ein paar Kräuter anpflanzen)



Fazit:
Bei einem Gesamtwert von 41,79 Euro kann man wohl absolut nicht meckern. Auch wenn natürlich nicht immer alles perfekt zu einem passt und brauchbar ist, so finde ich doch die Auswahl diesmal wieder echt fabelhaft. Die wenigen Dinge die ich nicht brauchen kann werd ich weitergeben und ich denke auch diesmal hat mich die Box soweit überzeugt, dass sie nicht die Letzte gewesen sein wird.

Freitag, 22. März 2013

Ostergewinnspiel bei Mops Modewelt

Ein wirklich tolles Gewinnspiel findet derzeit bei Melanies Mops Modewelt statt. Es gibt zwei Sets zu gewinnen, unten seht ihr eins davon.


Wer noch mitmachen möchte, bis zum 30.03. habt ihr noch Zeit und mitmachen könnt ihr hier.

Viel Glück!!

Freitags-Füller #208

6a00d8341c709753ef01156f545708970c 
1. Die Kombination eines guten Buches und einem kuscheligen Bett ist mir momentan am liebsten :-).
2.  Vieles was man sich so kauft ist eigentlich überflüssig, aber es macht glücklich :-)
3.  Pizza mit Mozzarella und Mandarinen find ich super.
4.  Warum ist das Wetter zeitweise nur so ungemütlich?
5.  Ich sag besser nicht, dass ich schon jede Menge Geburtstagsgeschenke für meinen kleinen Schatz habe, das wird wohl aufgeteilt werden müssen.
6.  Heiße Schokolade oder ein schöner Tee wärmt mich bei diesem Wetter.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Entspannung, morgen habe ich noch nichts großartiges geplant (mal sehen wie das Wetter wird) und Sonntag möchte ich ein bisschen was aufarbeiten!

Donnerstag, 21. März 2013

Post aus den USA

Jetzt sind auch meine Nachzügler aus der Archie`s Girls LE eingetroffen. Ich muss sagen es hat gar nicht so lange gedauert.
Zum Einen der Blush "Prom Princess"...



...und zum Anderen hab ich mir noch etwas geleistet, den Pearlmatte Face Powder "Veronica’s Blush"



Sie sind beide wirklich toll und ich bereue es nicht, das wird aber mal wieder für ein Weilchen der letzte LE Einkauf bei MAC gewesen sein.

Mittwoch, 20. März 2013

Postcrossing - es ging mal wieder weiter

Nach dem ich ja lange keine Karten mehr erhalten habe und viele meiner verschickten Karten anscheinend nicht ankamen, bekam ich jetzt an einem Tag gleich mehrere und hier sind sie:


Eine wirklich schöne Geburtstagskarte aus Weißrussland mit sehr nettem, ausführlichem Text. Der Text auf der Vorderseite der Karte bedeutet "Happy Birthday" auf weißrussisch. :-)


Ebenfalls eine Geburtstagskarte, diesmal aus Russland.


Sehr gefreut hatte ich mich auch über die Anne Geddes Karte aus den Niederlanden. Da ich ja Weihnachten so gern mag, warum nicht mal eine weihnachtliche Karte im Frühjahr :-)

Meine nächsten Karten gingen in die USA, nach Russland und zwei in die Ukraine. 

Dienstag, 19. März 2013

Familienurlaub - Hotelsuche

Nachdem wir ja bereits im Jahr 2011 (Mäusekind 17 Monate alt) im Ramsi Hotel in Hermagor waren, was ich übrigens immer wieder weiter empfehlen würde, haben wir den Sommer/Herbst 2012 zu Hause verbracht. Dieses Jahr würden wir ganz gern wieder wegfahren.

Es ist aber gar nicht so einfach...nachdem wir uns endlich auf eine Reisezeit geeinigt haben, kommt nun die Hotelsuche. Ich muss sagen ich bin da wohl schon etwas verwöhnt, vielleicht weil wir hier irgendwie schon in einer Urlaubsregion wohnen, möchte man ja nicht dann in eine Gegend fahren in der es nicht so schön ist.
Zudem möchte ich für eine Woche Urlaub mit eigener Anreise keine Unsummen zahlen. 1500-2000 € sind da gleich mal weg.

Jeder legt seine Prioritäten anders und klar muss man nicht in ein Kinderhotel fahren, sondern kann auch campen oder in eine Ferienwohnung gehen. Ich persönlich möchte mir den Luxus aber wenigstens ab und zu gönnen mal nicht kochen, waschen, putzen und abspülen zu müssen oder auch das Ferienprogramm für die Kleinen gemeinsam genießen.
Um es nicht all zu kompliziert zu machen, hatten wir drei Hotels in engere Auswahl genommen.
Wir waren grundsätzlich mit den Kinderhotels sehr zufrieden und daher waren bei den drei Hotels auch zwei aus den Reihen der Kinderhotels.
Leider haben wir von dem "Nicht-Kinderhotel" gleich eine Absage erhalten, sie seien bereits ausgebucht.
Ich finde je mehr man sich umschaut, desto schwieriger wird es.
Meine Hauptproritäten waren eigentlich, dass das Hotel nicht allzu weit zu fahren ist von uns aus und dass im Umkreis sehenswerte Ausflugsziele geboten werden, nach diesen Kriterien haben wir uns dann letztlich für das Kinderhotel Post in Salzburg entschieden.

Wir werden also im Juni eine Woche im Familienzimmer Sonnenblume verbringen und mein kleiner Schatz freut sich schon tierisch auf den großen Badesee, die vielen Tiere und die Spielplätze.


  

Ich möchte unbedingt den schönen Salzburger Zoo besuchen und vielleicht machen wir auch einen Abstecher zurück ins Heimatland zum Märchenpark....jedenfalls gibts jede Menge zu entdecken und zu erleben und ich bin gespannt wie dieser Urlaub nun wird. Es ist ja schon ein großer Unterschied mit einem Baby oder mit einer dreijährigen zu verreisen.

Montag, 18. März 2013

Post für Hanni Hase


Mein kleiner Schatz und ich haben heute einen Brief für Hanni Hase verfasst.

Ähnlich wie man zu Weihnachten an das Christkind schreiben kann, wartet hier Hanni Hase in Ostereistedt bei Selsingen auf Post von Kindern.
Man könnte sich auch für die jährliche Osternestsuche anmelden, leider ist hier aber die Anreise doch ziemlich weit von uns, also muss ein Brief an Hanni Hase geschrieben werden. Meine kleine Maus spricht von nichts anderem mehr...

Falls Ihr auch noch einen Brief an den "Osterhasen" schreiben wollte, dann muss dieser bis Karfreitag, also den 25.03. dort eintreffen, um noch Antwort zu erhalten.
Ich bin gespannt was der Osterhase so schreibt :-)

Samstag, 16. März 2013

Mein Geburtstag.....

...ist schon ein paar Tage her, trotzdem möchte ich noch kurz von dem schönen Tag berichten.
Schon morgens hatte mir Schatzi ein gutes Frühstück bereitet, anschließend haben wir uns alle hübsch gemacht und sind zu meinen Eltern gefahren, dort waren auch mein Bruder mit seiner Freundin.
Hier kommt gleich mal das Kuchenbuffet:


 Die Heidelbeertorte ist von mir:


Dann hatte ich noch Vanille-Cupcakes gemacht:


Mein Bruder und seine Freundin haben ganz tolle Cake-Pops für mich gebacken :-)...


... und zudem bekam ich noch einen Dawanda Gutschein.

 

Die ältere Generation der Schenker denkt auch eher ans leibliche Wohl ;-)


 Eine kleine süße Orchidee von meiner Mama....



..und dann noch Karten für DeMo :-) ♥♥♥ ich freu mich schon sehr.


Nein, das hier ist kein Mitglied der Familie Barbapapa. Das ist ein Yellow Head Nackenkissen. Eine Art Trainings- und Dehnungskissen für Menschen mit Problemen im Halswirbelsäulenbereich. Ich hatte es mir schon lange gewünscht und Schatzi hatte es für mich bestellt. Ich habe ja bereits seit ich 18 bin mit Problemen im Nacken zu kämpfen und mittlerweile auch einige Bandscheibenvorfälle, ich bin wirklich gespannt wie mir das Kissen zusagt.


..außerdem noch von Mando Diao "Infruset"

 
Abends haben wir dann den gewonnenen Gutschein aus der Adventskalenderverlosung eingelöst und waren ganz toll essen.
Es war ein wirklich tolles Menü und ich musste die einzelnen Gänge mitschreiben, damit ich sie nachher noch mal zusammenbringe:
 
  • als Aperitif hatte ich einen marokkanischen Orangensaft mit Karottensplittern und Zimt
  • dann gabs eine Riesengarnele auf einem gebratenem Apfelschnitz mit Spinat und Safranschaum
  • Petersilienwurzelcreme mit Zwiebelcrouton
  • Pflücksalat mit Backhendlspieß und Brot
  • die Hauptspeise war Zanderfilet mit Kartoffelkruste und Möhrengemüse
  • und als Nachtisch gabs Mousse au chocolat
Nicht mal die Getränke mussten wir bezahlen, es war echt alles inklusive, wir waren total überrascht.
Die Chefin des Lokals gratulierte mir sogar noch persönlich und ich bekam einen süßen Schokofisch, in Anlehnung auf die eigene Fischzucht die zum Restaurant gehört.

 

Freitags-Füller #207.. mal wieder am Samstag

 6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1. Geh doch nach Hause, da ist es schön ;-).
2. Eine gute Tasse Kaffee ist die beste Art, den Tag zu beginnen.
3. Wir haben schon jede Menge Frühlingsgefühle, nur der Frühling ist immer noch nicht in Sicht.
4. Bei Lavendel- und Rosendüften muss ich mir die Nase zuhalten.
5. Ich wünschte ich könnte alle lästigen Arbeiten mit einem Fingerschnipsen erledigen.
6. Eigentlich bin ich auf Garnelen allergisch aber es schmeckt lecker und daher gönn ich mir ab und zu doch welche.
7. Was das Wochenende angeht, heute gestern Abend freu(t)e ich mich auf schlafen, das war mal wiede dringend nötig :-) , morgen heute habe ich einiges aufarbeiten geplant und Sonntag möchte ich mal wieder etwas länger raus in die Natur!

Donnerstag, 14. März 2013

LE-Opfer; MAC und Opi

Schon länger war ich eigentlich nicht mehr so schlimm LE-anfällig wie früher und vieles ging unbesehen an mir vorbei. Was natürlich auch an den finanziellen Mitteln sowie an den wenigen Shoppinggelegenheiten liegt.
Allerdings kommt es manchmal vor, dass ich dann doch nicht an einer LE vorbei komme, besonders wenn die Farben mir sehr zusagen. Zudem hatte ich gerade Geburtstag, noch ein Grund mir mal wieder etwas zu gönnen.
Die neue MAC LE Archie`s Girls sprach mit doch sehr an, zwar kenne ich den Comic nach dem die LE benannt wurde namentlich, mehr aber auch nicht. Die Verpackung ansich hat mich jetzt nicht total vom Hocker gehauen, eben einfach comicmäßig. Trotzdem waren einige der Produkte farbmäßig genau mein Ding und die äußere Optik ist mir persönlich nicht so wirklich wichtig.
Es hieß die LE käme am 01.03. in die Counter, ich schaute also in den Onlineshops am Vormittag, nirgends etwas zu finden, daher gab ich es gleich auf....ein Fehler. Denn im Laufe des Vormittags schaltete wohl Douglas, Breuninger und Ludwig Beck auf ihren Onlineshops die Sachen frei. Bis ich das mitbekam war schon alles ausverkauft was mich interessiert hätte. Sehr schade, also hab ich immer wieder beim MAC Onlineshop und bei Pieper vorbei geschaut, die hatten die LE noch nicht im Angebot.

Eigentlich hätten mich 4 Sachen interessiert und zwar der Pearlmatte Face Powder "Veronica’s Blush", der Pearlglide "Designer Purple", die Lipsticks "Boyfriend Stealer"  und "Daddy`s little Girl" und der "Prom Princess" Powder Blush.

Der Powder Blush und der Pearlmatte waren meine größten Favoriten, aber überhaupt keine Chance die online zu bekommen, der nächste Counter zu weit entfernt, also hab ich mich innerlich schon verabschiedet.

Als dann die LE bei MAC online war, war sie ja sehr schnell wieder weg und als ausverkauft gekennzeichnet, echt unglaublich, sowas kenne ich von meinen früheren LE-Bestellungen nicht. Allerdings hatte ich Glück und war genau zu dem Zeitpunkt der Freischaltung online.

Ich hatte zwei Lippenstifte im Warenkorb und wollte zahlen, es wurde aber nur Zahlung per Kreditkarte angegeben, hab ich nicht, was nun... Aber ich gebe nicht auf und bin nochmal alles durch und beim nächsten Durchgang gabs dann plötzlich Rechnung :-)

Da die Grinsekatze mal wieder nicht warten konnte, hatte ich bereits, auch wenn es teuer war, den Blush in den USA bestellt. Jetzt bin ich gespannt wann er sich hier blicken lässt :-)
Meine Bestellung beim MAC Onlineshop waren die beiden Lippenstifte:

 
Zudem hat mich  auch mal wieder eine Opi-LE angelacht und zwar "Oz - The great and powerful"
Hier hab ich mir das Miniset geleistet und zudem noch Which is Witch?

 
Im Miniset enthalten:  I Theadora You -  Don’t Burst my Bubble - Glints of Glinda - What Wizardy Is This?
  
 Which is Witch?

Mittwoch, 13. März 2013

Mamawichtelgruppe

Vor kurzem hab ich als Mitglied einer Mamagruppe bei Facebook von dieser speziellen Wichtelgruppe für Mamas und Kinder erfahren, ich fand die Idee ganz nett und hab mich mal nach Einzelheiten erkundigt.
In dieser Gruppe sind nur Mamas mit Kindern (wieviele ist egal :-)).
Es werden jeden Monat ein paar Themen ausgewählt, man stimmt ab welche einem zusagen und diese werden dann mit den Infos online gestellt. Ob und bei wievielen Wichtelthemen man mitmacht kann man natürlich frei wählen.
Ich hab mich im letzten Monat nur für ein Wichteln angemeldet, da ich mir das einfach mal ansehen wollte. Es können dann jeweils das Alter des Kindes und die Vorlieben genannt werden.
Es ging um die Stars der Kinder, also bestimmte Comic-Helden usw., meine kleine Maus mag da ja so einige. Der Mindestwert waren 10 Euro für das Geschenk.
Leider hab ich es mal wieder versäumt von meinem Wichtelgeschenk ein Foto zu machen und die beschenkte Mama hat sich bisher weder dazu geäußert noch ein Foto eingestellt, das ist schon schade.
Trotzdem kann ich berichten was ich eingepackt hatte für mein 6 jähriges Wichtelkind:

  • ein Emily Erdbeer Langarmshirt
  • Filly Magic Sticker
  • Micky Maus Wunderhaus Haarclips
  • und eine Bibi Blocksberg Kassette 

Und das haben wir bekommen:


-ein 3D Mal Buch von "My little Pony" und ein Langarmshirt mit Minnie Maus.

Meine Kleine hat sich sehr gefreut und das Malbuch ist schon ausgiebig getestet worden.
Die nächsten beiden Wichtelthemen bei denen ich dabei sein werde, ist "Bücherwichteln für Groß und Klein" und ein "Schlaf gut" Wichteln.
Diesmal hab ich natürlich Fotos gemacht von meinen Geschenken. Diese werd ich aber erst online stellen wenn ausgepackt werden durfte. Ich möchte ja nichts vorweg nehmen.

Dienstag, 12. März 2013

Douglas BoB März

Am 05.03. war es mal wieder so weit, Auswahltag für die Box-of- Beauty und da ich diesmal von unseren Nachbarn, die sich auf den Weg in den Urlaub gemacht haben, um 3 Uhr früh aufgeweckt wurde, war ich auch einer der ganz frühen Vögel :-) oder eins der verrückten Weiber, wie ich auf Facebook gelesen habe. Tja den Wecker hab ich mir dafür nicht extra gestellt, ganz sicher nicht, aber wenn man eh schon wach ist...was solls. Ich hab leider einen sehr leichten Schlaf und bei mir reicht es schon wenns irgendwo mal scheppert, dann bin ich schon wach.

Diesmal war ich echt erstaunt, soviele Proben hätten mich angelacht, dass ich wohl locker zwei Boxen ohne Probleme hätte füllen können....tja schade, dass es so unausgewogen ist.

Auch das Hauptprodukt ist diesmal für mich interessant. Nails hands feet: just white silky nail whitener
Sowas benutze ich sowieso, momentan habe ich einen von Alessandro, daher ein Produkt das ich auch sicher brauchen kann.


Meine Probenauswahl:

-DKNY Golden Delicious Parfümminiatur
Endlich mal eine Parfümminiatur für mich und die Düfte von DKNY kenne und mag ich, also super!

-Kenzo Madly Parfümminiatur
Und gleich noch eine Parfümminiatur, diesmal schwankte ich zwischen diesem hier und dem D und G Pour Femme, da ich beide Düfte nicht kannte, hab ich mich für den schöneren Flakon entschieden, ich hoffe es war die richtige Wahl.

-Especially Escada Shimmer Powder 
Den Duft kenn ich von einer Probe und mag ihn sehr und Shimmer Puder mag ich auch sehr gern vor allem im Sommer, also wieder eine super Probe für mich.

-Max Factor Lipfinity Lasting Lip Tint
Ein Fullsizeprodukt und dann auch noch eine perfekte Farbe (Marshmallow). Das Produkt selbst kenne ich noch nicht, daher freue ich mich umso mehr auf`s Testen.

Meine zweite Wahl wäre folgendes gewesen:
  • I Love… Mango and Papaya Bubble Bath and Shower Creme (36ml)
  • Thierry Mugler ALIEN Bodylotion (30ml)
  • Dolce und Gabbana Pour Femme EdP (4,5ml)
Fazit:
Also diesmal bin ich wirklich mehr als zufrieden und muss sagen für mich eine der besten Boxen bisher. Das Hauptprodukt war nach meinem Geschmack und auch die Probenauswahl mehr als zufriedenstellend. Ich kann jetzt natürlich nicht beurteilen wie das mit einer zeitlich späteren Auswahl ausgesehen hätte. Leider hab ich gelesen, dass manche Proben um 3:30 Uhr in der Früh schon vergriffen waren, das ist echt hart muss ich sagen und für mich nicht wirklich verständlich.


***Noch eine Notiz am Rande, ich konnte jetzt eine Weile nicht auf anderen Blogs kommentieren (habs mehrmals versucht) und hab erst heute heraus gefunden, dass es an einer Browsereinstellung lag***

Samstag, 9. März 2013

[Hochzeit] Die Brautschuhe

Nachdem ich immer noch keine Fotos des Kleides zeigen kann (es ist noch bei der Schneiderin), gehts heute mit den Schuhen weiter.
Ich bin was Schuhe betrifft unheimlich wählerisch und wenn mir der Schuh nicht absolut zusagt dann hat er schon verloren.
Ich hatte ähnlich wie beim Kleid eine ganze Weile gesucht bis ich erschwingliche Schuhe fand die mir auch gefallen haben und von der Qualität auch passabel waren.
Anfangs wollte ich silberne Schuhe und eine silberne Handtasche, habe mich dann aber nachdem ich den Kontrast zu dem weißen Kleid gesehen habe, doch wieder dagegen entschieden. Außerdem haben die silbernen Sandalen absolut nicht gepasst, sie waren zu klein und zu eng.

Bestellt hatte ich bei Debenhams und zwar eben silberne Sandalen, elfenbeinfarbene Satinpumps und die Schuhe die es dann letztlich geworden sind.
Die Satinpumps waren mir zu groß und auch was die Optik betraf waren einfach die anderen Schuhe um Längen besser und genommen hab ich dann diese hier:


Obwohl sie relativ günstig waren, passen sie mir wirklich gut und auch die Optik fand ich recht edel.

Freitag, 8. März 2013

Freitags-Füller #206


1. Es könnte so schön sein, wenn am Wochenende nicht schon wieder Schnee angesagt würde.
2. Ich würde immer gern alles planmäßig schaffen, aber es ist nicht so einfach.
3. Ich will jetzt gleich meine Hochzeitstorte, die haben wir heute bestellt und ich kann es kaum erwarten sie zu sehen.
4. Marmeladentoast esse ich gerne zum Frühstück.
5. Ein kleines Nickerchen hilft bei mir leider meist nicht, ich bin danach noch erschlagener.
6. Fast alle Punkte auf unserer "to-do-Liste" für die Hochzeit sind abgehakt und das ist auch gut so.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Fringe (hoffentlich, letzte Woche kam es nicht), morgen habe ich backen, backen und backen geplant und Sonntag möchte ich feiern *g*!