Mittwoch, 6. Juni 2012

Erdbeerkuchen



Wieder mal ein Rezept von Chefkoch.de

Zutaten:
4             Ei(er)
200 g     Mehl
200 g     Zucker
1 Pck.    Vanillezucker
½ TL       Backpulver
Für den Belag:
500 g     Erdbeeren
1 Pck.    Tortenguss, roter
1 Pck.    Sahnesteif
                Fett für die Form
                Paniermehl für die Form

Zubereitung:
Eier mit Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und so lange schaumig schlagen, bis die Masse ein wenig Luftblasen wirft. Das Mehl sieben, mit Backpulver mischen und dann vorsichtig mit einem Schneebesen unter die Eiermasse heben.

Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Eine Obstbodenform von 28 cm Durchmesser einfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Teig hineingeben und auf mittlerer Schiene ca. 10-15 Min. backen (Stäbchenprobe machen). Der Boden sollte goldgelb braun sein. Bei mir hat es etwas länger gedauert.

Erdbeeren waschen und in Hälften schneiden. Sahnesteif auf dem Boden verteilen und Erdbeeren darauf geben. Tortenguss nach Packungsanleitung kochen und auf den Erdbeerkuchen geben.

Ich hab noch eine Schicht Paradiescreme Vanillegeschmack unter den Erdbeeren. :-)

Kommentare:

  1. Mhhh Erdbeertorte, schnell und einfach :3

    AntwortenLöschen
  2. Lecker. Ich mache es mir immer arg einfach. Tortenboden, Pudding aufkochen, Erdbeeren schnippeln, Tortenguss drauf xD

    AntwortenLöschen
  3. und ich hock hier und knabber gerade die letzten 3 erdbeeren xD gnaaaa jetzt hätte ich alles zum backen dagehabt

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!!