Dienstag, 15. Mai 2012

Selbstgemachte Kräuterbutter



Ich finde selbstgemacht schmeckt Kräuterbutter viel besser und ist sehr schnell gemacht. Jetzt zur Grillsaison einfach ein Muss oder auch mal so auf Toast.
Außerdem kann man sie nach seinem Geschmack würzen.
Einfach ein Stück Butter weich werden lassen, salzen, pfeffern und dann etwas Gewürz dazu. Ich nehme gern Cafè de Paris von Livadi. Ca. 6 Teelöffel auf ein Stück Butter, je nachdem wie kräftig man den Geschmack mag.
Macht sich auch sehr gut als kleines Mitbringsel wenn man zum Grillen eingeladen ist.

1 Kommentar:

  1. Sieht lecker aus :)

    Wir haben schon mal Tomatenbutter selbst gemacht - was war das lecker :-o

    Eigentlich mal wieder ne gute Idee :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!!