Donnerstag, 3. Mai 2012

Rahm-Apfel Kuchen mit Backmischung


Vor kurzem hab ich wieder einmal eine Backmischung getestet, die für den Rahm-Apfel Kuchen von Ruf und ich muss sagen er ist wirklich toll geworden.
Ich hab allerdings die Rosinen weg gelassen. Ich esse zwar Rosinen wenn sie schon dabei sind aber wenn ich sie nicht unbedingt essen muss, lass ich sie lieber weg. Zudem hab ich nicht halbe Äpfel rein gelegt sondern die Äpfel klein geschnitten, das fand ich besser.
Demnächst möchte ich so einen Kuchen einmal ohne Backmischung machen. Mal sehen ob das soviel mehr Aufwand ist, ich glaubs eigentlich nicht.


Kommentare:

  1. Ich backe am liebsten ohne Backmischungen =) Irgendwie schmeckt mir das einfach besser! Trotzdem sieht dein Kuchen aber sehr lecker aus! =)

    AntwortenLöschen
  2. uhhh das sieht ja lecker aus ♥

    und echt hübscher blog ♥
    würde mich sehr freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischauen würdest :)
    ttcybeauty.blogspot.com

    liebste grüße ♥

    p.s. bei mir läuft momentan ein gewinnspiel :)
    http://ttcybeauty.blogspot.de/2012/04/uber-760-leser-gewinnspiel.html

    AntwortenLöschen
  3. @ Candy: Geht mir ähnlich, Backmischungen sind bei mir die Ausnahme aber ab und zu...

    @ TimeToCreatYourBeauty: Was für ein Name *g*
    Danke, da schau ich gern vorbei.

    LG und schönes Wochenende

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!!