Sonntag, 5. Februar 2012

Sonntagskuchen = Schokoladenbärchen

Schokoladenbären

Für den Teig:

-125 g Butter oder Margarine

-125 g Zucker

-1 Pck. Vanillezucker

-2 Eier

-2 gestrichene TL Backpulver

-2 EL Kakaopulver

-2 EL Milch

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen (Gas Stufe 3). Butter oder Margarine mit dem Handrührgerät geschmeidig rühren, nach und nach Zucker, Vanillezucker, Eier, Weizenmehl, Backpulver, Kakaopulver und Milch unterrühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist.

Den Teig in eine oder mehrere gefettete Bärchen-Backformen füllen, auf den Rost (Mitte) für ca. 25 Minuten in den Backofen schieben. Die Förmchen nur zu 3/4 füllen. Nach dem Backen die Bärchen aus den Formen stürzen und erkalten lassen.

Ich hatte Winnie Pooh Silikonförmchen und hab dann mit Kuvertüre und bunten Zuckerstreuseln verziert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!!