Dienstag, 24. Januar 2012

Der beste Freund wenn man kleine Kinder hat...


Wir haben hier einen ziemlich schweren, älteren Staubsauger und es war immer unendlich nervig wenn man kurz etwas weg saugen wollte, immer erstmal das riesige Ding anschleppen und wieder aufräumen. Das ist vorbei, denn mein Bruder hat mir diesen süßen, kleinen, handlichen Akkustaubsauger empfohlen und seither liebe ich das Teil. Egal was gerade zerbröselt wurde, man kann schnell und bequem die gröbsten Verschmutzungen gleich wegmachen. Super auch um Schränke abzusaugen und da man den Akku sogar am Zigarettenanzünder aufladen kann, auch für den Urlaub oder die schnelle Autoreinigung zwischendurch geeignet.
Wenn die Saugleistung nachlässt über Nacht aufladen und schon saugt er wieder.
  • 12 Volt Akkubetrieb
  • Saugleistung: 90-100 Watt
  • Netzteil und verschiedene Düsenaufsätze und Trageriemen als Zubehör
  • Ideal für Auto, Wohnmobil, Camping und Haus
  • Batteriebetrieben, wieder aufladbar
Was ich bisher nicht getestet habe ist Flüssigkeiten aufzusaugen, das soll auch gehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!!