Montag, 7. November 2011

Der Countdown läuft - bei mir zumindest *g*

Jetzt sind es noch 47 Tage bis Weihnachten, da ich ja doch noch einiges selbst machen möchte und nicht so wahnsinnig viel Zeit dafür habe, wird jetzt langsam alles abgearbeitet. Besonders da ich es gern habe, wenn ich die letzten zwei Wochen vor Weihnachten so wenig wie möglich noch zu tun habe, da kann ich dann die Adventszeit so richtig genießen.
Ja also ich möchte hier mal ein bisschen was zeigen was ich bisher so selbst fabriziert habe, vielleicht ist ja für die/den Eine(n) oder Andere(n) auch etwas dabei als Geschenktipp.

Selbst gemacht Nr. 1: Porzellanschalen verzieren und mit Backwaren befüllen.





Diese Schalen kann man fertig kaufen (Töpfern ist nicht gerade mein Ding :-)), es gibt sie in verschiedenen Varianten, es sind bei mir insgesamt 3 Stück, alle individuell verziert. Dazu eine spezielle Dekofolie, man kann die Motive selbst aufzeichnen und ausschneiden, ich hab mich für die sichere Ausstanzmethode entschieden. Vor allem da ich die Motivstanzer noch für andere Dinge brauchen kann. Die bringt man dann auf die Schalen auf und lässt sie nach einer Trockenzeit von 24 Stunden im Ofen aushärten. Damit sind die Motive so fest, dass man sie normal von Hand spülen kann. Diese Schalen werden dann mit selbstgemachten Plätzchen und Pralinen befüllt und in Folie verpackt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!!