Mittwoch, 31. August 2011

300 Leser Gewinnspiel bei Redcat


Bei Redcat gibts ein super tolles 300 Leser Gewinnspiel, ein wirklich vielseitiger Blog in den man sich unbedingt mal rein gelesen haben sollte.

Der Preis:
  • Vintage Muse von Kate Moss15ml
  • MEXX Summer Edition Shower Gel
  • alessandro Fresh Up Lippenstift Nr.11Raspberry
  • Essence 50`s Girls Reloaded LE Lidschattenduo Nr02 You`re a Heartbreaker
  • Essence Lidschatten Duo Nr.03 all Time favorite
  • Altera Volume Lipgloss Nr.03 Glam Pink
  • Catrice Nagellack Nr.560 Rusty But Sexy
  • MNY Nagellack 143A
  • Artdeco Lack 236
Bis 17.09. könnt ihr daran teilnehmen.
Viel Glück!

Getestet: Online Brillenkauf, eine etwas längere Geschichte

Zunächst einmal zu meiner Vorgeschichte: Seit ich 18 bin muss ich eine Brille tragen, meine Kurzsichtigkeit fiel erst vor dem Erwerb des Führerscheins auf, wobei die Fehlsichtigkeit gering ist. Daher bin ich eher schlampig im Tragen meiner Brille und trage sie halt doch hauptsächlich im Auto, da muss ich nicht nur, sondern ich würde ohne auch nicht mehr fahren wollen.
Mittlerweile hab ich auch zu Hause öfter Brille getragen, schwierig ist derzeit nur, dass das Mäusekind furchtbar interessiert an Brillen ist und sie mir ständig runter reisst.

Kontaktlinsen sind für mich leider keine Wahl. Erstens habe ich laut Augenarzt einen sehr flachen Augapfel und hatte immer Schwierigkeiten die Dinger rein zu bekommen, zudem stellt sich bei mir sehr schnell ein Fremdkörpergefühl ein, das sehr unangenehm wird.
Ich liebe aber Brillen und nutze sie mittlerweile auch gerne als Accessoire, so habe ich doch eine für mich recht anssehnliche Sammlung. Drei Sonnenbrillen gehören auch dazu, wobei nur eine mit einer Stärke versehen ist.

Ich kaufe nicht gerne beim Optiker und das ist ganz einfach deshalb so, weil mir immer etwas aufgeschwatzt wird, was ich eigentlich nicht wollte. Ich bin leider in der Hinsicht ein Typ der nach mehrmaligem Nachfragen dann eben doch ja sagt, damit es weiter geht und da sind viele Optiker leider echt penetrant und dann hat man schnell für eine einfache Zusatzbrille 300 Euro ausgegeben, so gings mir zumindest beim letzten Mal.
Nachdem sich meine Stärken praktisch seit langem nicht mehr verändert haben, ich auch öfter mal beim Augenarzt meine Werte testen lasse und zudem fast alle Brillenformen tragen kann, war für mich ein Test eines Onlineoptikers unbedingt notwendig :-)
Gekauft habe ich bei Misterspex.de und bei My-spexx.de.

Dummerweise kann ich gleich mal berichten wie das so abläuft wenn man sich bei der Gläserstärke täuscht. In meiner Euphorie hab ich die Werte des erstbesten Brillenpasses eingegeben, der mir in die Finger kam und dann enttäuschterweise festgestellt, als die Brille von Misterspex ankam, dass da was ganz und gar nicht passt. Schon wenige Minuten nach dem Aufsetzen wurde mir übel und ich bekam Kopfschmerzen. Ich war der Meinung, ich hab die selbe Gläserstärke wie bei der Brille die ich täglich trage, also eine Umgewöhung wäre nicht nötig. So hab ich mich dann in die Weiten meiner Schränke gewagt und dann auch tatsächlich den aktuellsten Brillenpaß gefunden und siehe da, die Werte waren komplett unterschiedlich, warum und wieso kann ich mir nicht erklären. Was war ich enttäuscht, die Fassung hab ich schon ewig gesucht und wollte die Brille unbedingt.
Ich war der Auffassung, da es ja mein eigenes Verschulden ist, dass ich dafür auch aufkommen muss. So lief das Ganze dann ab:

Bei Misterspex.de
Es handelt sich um folgende Fassung: cK Calvin Klein Magnet Set für günstige 89 Euro inkl. Gläsern und Etui. Der Versand ist kostenlos und es gibt ein 30 Tage Rückgaberecht, welches auch greift wie ich erfahren habe, wenn der Kunde etwas falsch bestellt hat. Da ich noch einen 10% Neukundengutschein eingelöst habe, kam mich die Brille letztlich auf 80,10 Euro, ein Schnäppchen.
Ich hatte am 20.07. bestellt und am 29.07. war die Brille bereits da. Nachdem ich nun angefragt habe, was ich tun kann, bekam ich am Tag darauf eine sehr freundliche Antwort des Kundenservices. Ich sollte die Brille normal retournieren und konnte sie mit dem beigefügten Retourenschein kostenfrei zurücksenden. Auf dem Rücksendescheine konnte man eine Neuverglasung ankreuzen, mit den geänderten Werten und so ging die Brille dann am 01.08. wieder zurück an Misterspex. Ich habe dann eine Bestätigung per E-Mail bekommen und dass die Brille wieder weiterverarbeitet wird.
Am 19.08. ist die Brille dann nach der Gläseränderung wieder bei mir angekommen, die Fassung ist einfach super und toll finde ich auch den dazu passenden Sonnenbrillenclip. Das Einzige was etwas gestört hat waren die Kunststoffbügel die anfangs unangenehm hinter den Ohren gedrückt haben, da bin ich empfindlich, ich hab mir das aber vorsichtig selbst zurecht gebogen (da kam mir meine angefangene Optikerausbildung zu Gute). Jetzt passt alles und ich bin sehr zufrieden sowohl mit dem Preis, der Qualität, dem Kundenservice und der Liefergeschwindigkeit.

Bewertung: Kaufempfehlung, echt super

Bei My-spexx.de
Ich hatte mich bei der ersten Bestellung für diese Fassung entschieden: Brille S-1223-C1, der Preis wird mit 21,90 Euro angeben, was ja nun wirklich günstig ist, dabei steht aber, dass jeder Artikel einzeln versendet wird und zudem noch 13 Euro Versandkosten pro Stück anfallen. Das macht dann letztenendes einen Wert von 34,90 Euro aus, was ja immer noch günstig ist.
Hier hatte ich dann am 29.07. bestellt, kurz bevor die andere Brille angekommen ist und somit wieder mit der falschen Stärke :-(. Ich bemerkte dadurch aber meinen Irrtum noch am selben Tag und schrieb my-spexx an, ich hoffte noch etwas ändern zu können, meine Bestellung war ja gerade mal wenige Stunden alt. Es war Freitag daher rechnete ich ohnehin nicht mit einer sofortigen Antwort. Montag erhielt ich aber auch tagsüber keine Antwort, so dass ich die E-Mail nochmals abschickte und dann kam um kurz vor 23 Uhr abends eine E-Mail, die in ziemlich gebrochenen Deutsch formuliert war und ich sie mehrmals lesen musste, bis ich verstand was gemeint war. Die Nachricht kam anscheinend vom Kundensupport. Da wurde mir dann mitgeteilt, dass es eigentlich kein Rückgaberecht bei Brillen gäbe, auch unter Angabe des Paragraphen aus dem BGB (das wusste ich ja bereits), sie aber aus Kulanzgründen trotzdem die Brille zurück nehmen. Hierfür müsste ich mir einen Onlinrückgabeschein zu Hause ausdrucken, diesen Ausfüllen und dann die Brille als Warensendung und auf eigene Kosten wieder einschicken. Dann würde mir der Warenwert von 21,90 Euro (natürlich ohne Versand) erstattet werden.
Ich hatte mich daraufhin entschieden die Brille zurück zu schicken und mir am 03.08. die gleiche Brille nochmal mit den richtigen Werten bestellt, haben wollte ich sie ja trotzdem und dann hab ich mich auch gleich noch für eine günstige Sonnenbrille entschieden und zwar dieser hier: Sonnenbrille AYD-1084-C6 mit leicht getönten lila Gläsern. Also diesmal zweimal 21,90 Euro für die Brillen und zweimal 13 Euro Versandkosten, macht einen Kostenpunkt von 69,80 Euro.
Die erste Brille kam dann am 05.08. in einem winzigen Schächtelchen aus China hier an. Ich hab sie umgehend wieder verpackt und an my-spexx.de zrück geschickt, bereits nach wenigen Tagen wurde mir der Preis zurück erstattet, von daher absolut kein Problem.
Neubestellt hatte ich dann am 03.08.2011
Angekommen ist die erste Brille dann am 13.08. und die zweite am 16.08. und ich muss sagen ich bin soweit echt zufrieden. Gläser und Fassungen passen tadellos und für den Preis kann man echt nicht meckern. Die Qualität ist natürlich nicht perfekt aber das erwarte ich für den Preis auch nicht. Toll finde ich, dass gleich Schräubchen, Austauch-Nasenpads und ein kleiner Schraubenzieher dazu geliefert werden. Da werd ich wohl sicher wieder bestellen.

Bewertung: Kaufempfehlung, echt super

Gewonnen mit Allways und Skinny

Ja ich hab bei einem Facebook Design Wettbewerb mitgemacht, man sollte da seinen Wunschslip designen. Mein Vorschlag war zwar nicht unter den ersten Dreien, die anscheinend sogar wirklich genäht werden, ich war aber unter den 50 glücklichen Zusatzgewinnern, die einen Gutschein über 50 Euro beim Skinny-Onlineshop gewonnen haben.
Mein selbstausgesuchter Preis kam heute an:


Das traf sich sehr gut, da ich erst meinen Schrank aussortiert habe und an Unterwäsche nicht viel übrig geblieben ist.

Dienstag, 30. August 2011

Günstige Bücher


Ich hab wieder einmal bei Jokers bestellt. Hier finde ich eigentlich in jedem Katalog irgendetwas das ich gern haben würde, meist warte ich aber dann bis ein bisschen was zusammen kommt und sich die Bestellung auch lohnt. Bei wirklich guten und begehrten Angeboten sollte man aber schnell sein, vieles ist gleich vergriffen. Diesmal musste ich unbedingt zuschlagen weil es "Das Bildnis des Dorian Gray" von Oscar Wilde für 5,95 € gab. Das Buch wollte ich schon lange haben. Dazu finde ich immer eine kleine Auswahl für das Mäusekind, in diesem Fall waren das:
-Komm spiel mit Jakob
-Mein liebes Sandmännchen mit CD
-Spielen & begreifen - Gegensätze
-Mein Bauernhof-Wörterbuch

Für mich gabs dann noch: "Die Poeten der Nacht" von Barry McCrea, Postcard Stories Crime 2 und ein Janosch-Postkartenset.

Samstag, 27. August 2011

Einkauf beim Schweden :-)




Ach ja, das war mal wieder schön, ein Nachmittag bei Ikea, ich hab auch fast alles bekommen was ich wollte. Leider gab es die Fabler Frosch Kissen nicht mehr. Sollte jemand eins übrig haben und es nicht brauchen, immer her damit.
Den süßen Ficus musste ich auch mitnehmen, in so kleinem Zustand sind die ja richtig niedlich. Zubehör für die Kinderküche, Bettwäsche und so weiter. Für das Mäusekind gab es noch einen geflügelten "Fosch", nein das ist kein Schreibfehler, sie kann noch kein "R" aussprechen, muss sie aber auch nicht mit 16 Monaten. Unsere "Fosch-Fee" :-). Das Mäusekind ist Froschfan, daher auch das Mata Babygeschirr.
Die Ausstechförmchen fand ich so toll. Endlich mal etwas abseits der üblichen Formen und es war ein Elch dabei, da musste ich zuschlagen. Ich freu mich schon Weihnachten auf die überraschten Gesichter. Igel, Eichhörnchen???
Bei den Keksen sieht man, dass bei 35 Grad Schokokekse nicht unbedingt die beste Wahl sind aber mir schmecken sie trotzdem noch. Die Elchnudeln musste ich unbedingt haben, ich bin ja jahrelanger Elchfan.

Herzlichen Dank an die Beiden die mich mitgenommen haben.

Glossy Box August 2011


So, hier ist also meine Glossy Box für den Monat August. Diesmal stimmt mich der Inhalt wieder eher zwiespältig.
Erstmal zum Inhalt:

-Maria Galland Paris Cleansing Set
Der Preis der Originalprodukte ist auf der Glossy Box Seite zu finden. Ansonsten wird nur noch erwähnt, dass es sich um professionelle Pflege für jeden Anspruch handelt.
Ich kenne diese Produkte von Kosmetikerinnen, ich selbst hab sie noch nicht getestet. Da ich aber grundsätzlich eigentlich nichts für das Gesicht wollte, weiß ich noch nicht ob ich es teste, daher hab ich es auch noch verpackt gelassen.

-Misslyn Nail Polish No. 419 High Society
Ein aufregender Braunton passt immer. Der Nagellack ist hochpigmentiert und lässt sich streifenfrei auftragen. Das Originalprodukt, welches enthalten ist kostet 4,95 Euro
Hhmm, Nagellack wollte ich eigentlich auch keinen, ich trage selten Nagellack und dafür hab ich genug hier und zwar eher High-End wie Opi und China Glaze. Misslyn ist zwar nicht schlecht aber muss ich jetzt nicht haben, zudem bin ich kein Fan von Brauntönen. Testen werde ich ihn aber mal.

-L`Oreal Studio Secrets Professional Weiße Mascara Base
Das "falsche Wimpern"-Geheimnis. Die weiße Faser legt sich um Ihre Wimpern und sorgt für maximale Länge und atemberaubendes Volumen. Das Originalprodukt, welches enthalten ist kostet 12,99 Euro
Ja grundsätzlich nicht schlecht. Ich bezweifle aber, dass die Base etwas schafft, was bisher kein Produkt geschafft hat, nämlich mir Länge und atemberaubendes Volumen zu verschaffen. Ich hab einfach keine besonders tollen Wimpern. Ansich ganz nett um es mal auszuprobieren aber da in der letzten Box bereits Mascara drin war, hätte ich nicht schon wieder etwas in der Richtung gebraucht.

-L`Oreal Studio Secrets Professional 90° Easy Mascara
Erleben Sie Volumen und Intensität von der Wurzel an. Optimal verlängerte und verdichtete Wimpern. Für den perfekten Augenaufschlag. Das Originalprodukt, welches enthalten ist kostet 13,99 Euro
dito, siehe oben

-Korres Basil Lemon Shower Gel
Verwöhnen Sie mit diesem Korres Duschgel nicht nur die Sinne durch den frischen Basilikum-Zitronen-Duft, sondern auch Ihre Haut mit Aloe Vera, Zink, Vitamin C und E. Das Originalprodukt kostet 9,80 Euro/250 ml.
Duschgel kann ich eigentlich immer brauchen, aber anscheinend ist momentan Basilikum-Zitrus-Duft der letzte Schrei, ich bin dafür nicht so zu haben. Das benutze ich aber in jedem Fall.

Im Großen und Ganzen war das wohl bisher der teuerste Inhalt den ich erhalten habe, allerdings ist das für mich nicht so ausschlaggebend. Ich hätte lieber etwas exotischere Dinge zum Testen.
Schade, dass anscheinend das Beauty-Profil (noch) nicht berücksichtigt wurde, da ich ja wie oben geschrieben nichts fürs Gesicht und auch keinen Nagellack wollte. In zwei Boxen hintereinander wieder etwas für die Wimpern.
Es ist natürlich wahnsinnig schwierig es jedem recht zu machen, klar das weiß ich und ich denke auch, dass es unheimlich viel Arbeit mit sich bringt sich nach den Beautyprofilen zu richten. Allerdings wenn man es nicht berücksichtigt, sollte man es auch nicht anbieten, der Meinung bin ich.
Na ja also ich hab mir vorgenommen bis Weihnachten noch weitere Boxen zu erstehen und dann mein persönliches Fazit zu ziehen.

Donnerstag, 25. August 2011

Die Reiseapotheke

Langsam aber sicher nähert sich der Urlaub und ich hab nun die Reiseapotheke für das Mäusekind zusammen.

-Ibuprofen-Saft
-Fenistil Tropfen
-Escatitona Tropfen
-Mückenspray
-Fenistil Gel
-Baby Nasivin (das haben wir gerade erst gebraucht, nehm ich einfach mal mit)
-Traumeel
-Fieberthermometer
-Sonnencreme
-Mäusekinds Neurodermitispflege
-Octenisept
-Warm- und Kaltkompresse
-ein kleines Verbandsset

So also ich denke da dürften wir ausgerüstet sein. Ich bin da etwas penibel, auch wenn wir sicher alles vor Ort kaufen könnten. Ein Mittel gegen Erbrechen und Magen-Darmbeschwerden nehm ich nicht mit, das Mäusekind hat da so gut wie nie Probleme, es ist also sehr unwahrscheinlich, dass wir das brauchen.

Dienstag, 23. August 2011

Der große Loriot ist tot....

Als ich heute Yahoo aufmachte sprang es mich geradezu an, Vicco von Bülow ist gestern im Alter von 87 Jahren in Ammerland am Starnberger See verstorben. Ich weiß er war nicht mehr der Jüngste, trotzdem hat mich sein Tod getroffen, er war einfach nur einmalig und so jemanden wird es nie wieder geben.
Ich habe sämtliche Filme geliebt und auch viele auf DVD, auch die Sketche waren einfach nur grandios.
Weiterhin wird mich nun sein Autogramm begleiten, das in meiner Sammlervitrine einen Ehrenplatz hat.
Ruhe in Frieden....



Ich liebe "Bello, den sprechenden Hund", als das Mäusekind anfing sich zu verständigen hab ich immer gesagt, "sag mal Atomstrom..."

Sonntag, 21. August 2011

Windeltorte Nr. 2


Diese Windeltorte gabs für eine Freundin zum zweiten Kind, Windeln kann man einfach immer brauchen und daher finde ich sie eigentlich ideal wenn man keinen Gutschein schenken möchte. Diesmal hab ich bei einem anderen Dawanda-Shop gekauft und zwar bei diesem hier. Die haben wirklich unheimlich süße Sachen und meine Wahl fiel unter anderem auch deshalb auf diesen Shop weil man dort auch per Paypal bezahlen kann. Das Einzige was mich etwas gestört hatte war, dass die Karte in die Folie mit eingepackt wurde und man sie nur beschriften hätte können wenn man sie aufgerissen hätte, das hab ich nicht gemacht und so war die Karte eben unbeschriftet. Ansonsten kann ich den Shop aber weiter empfehlen. Ein sehr netter Kontakt, mit schneller Lieferung und guter Verpackung.

Donnerstag, 18. August 2011

Putzen bei dem Wetter?

Kaum bewegt man sich ein bisschen fängt man an zu schwitzen....leider muss ich aber putzen wenn das Mäusekind den Mittagsschlaf hält, also zu Zeiten zu denen kein normaler Mensch putzen würde. Zumindest nicht heute.
Jetzt hab ich es aber erstmal geschafft...
Heut Nachmittag müssen wir aber noch den Ausweis für den nahenden Urlaub beantragen. Die liebe Gemeinde hat nur einmal die Woche an einem Nachmittag auf...

Freitag, 12. August 2011

Getestet - Cranberry, mein Lieblingstee

Mein Lieblingsfrüchtetee ist der Cranberry Tee von Livadi.

Preis: 5,20€ für 200 g bei Livadi
Geschmack: fruchtig, leicht säuerlich
Zutaten: Apfelstücke, Hibiscusblüten, Cranberries, Aroma
Fazit: Ich bin eigentlich nicht so der Früchteteetrinker, da mir die Meisten zu süß sind. Dies ist aber mein Liebling, sehr fruchtig, dabei aber auch leicht säuerlich und sehr erfrischend im Sommer, sowohl warm als auch kalt.

Bewertung: Kaufempfehlung, echt super

Getestet - Lautsprecher mit I-Pod Docking Station

Da ich mittlerweile auf meinem I-Pod auch Kinderlieder habe und somit eine Möglichkeit brauchte diese laut abzuspielen, war ich auf der Suche nach einem geeigneten Lautsprecher. Mir wurde dieser hier empfohlen und ich muss sagen der Kauf hat sich echt gelohnt, das Gerät ist wirklich super für den günstigen Preis.

Philips DS3020
Derzeitiger Preis bei Amazon 69,49 Euro mit kostenloser Lieferung
  • DBB behält tiefe Töne für tiefe Bässe bei jeder Lautstärke bei
  • Neodymlautsprecher für reinen, ausgewogenen Sound
  • Abschirmungstechnologie blockiert Störungen durch Mobiltelefone
  • 360-Grad-Design für einen wunderbaren Look aus jedem Winkel
  • Im Lieferumfang enthalten: Kabel: 3,5 mm AUX-Eingang; USB-Kabel: Weiß
Den Klang des Gerätes finde ich echt super und für so ein unscheinbares Ding kann es wirklich sehr laut werden :-) Mich überzeugte auch das schöne, schlichte Design und dass es relativ wenig Platz weg nimmt. Zudem kann es auch mit Batterien betrieben werden und somit im Garten oder auf Reisen eingesetzt werden.

Bewertung: Kaufempfehlung, echt super

Donnerstag, 11. August 2011

Weihnachtsgeschenk, ja ihr habt richtig gelesen

Es sind zwar noch einige Tage bis Weihnachten (genauer 135 :-)) aber ich bin gerne früh dran mit den Geschenken und bei solchen Dingen möchte ich mir wirklich sicher sein, dass ich das Richtige ausgesucht habe. Wir wollen diesmal dem Mäusekind eine Kinderküche kaufen, ich kann mich aber absolut nicht entscheiden und da hätte ich euch um eine Abstimmung gebeten.
Da ich keine Fotos habe und diese hier auch aus Copyrightgründen nicht einstellen will, gibt es zu jeder Küche einen Link. Schaut euch doch bitte die verschiedenen Küchen an, die in meine engere Auswahl gekommen sind und sagt mir welche euch am Besten gefällt. Die Abstimmung findet ihr in der Sidebar.

Küche 1
Küche 2
Küche 3
Küche 4
Küche 5

Vielen Dank für eure Teilnahme.

Getestet - Eucerin pH5 Creme



Eucerin pH5 Creme, der Hersteller, die Firma Beiersdorf gibt zu den Eigenschaften der Creme folgendes an: Aktiviert die Hautregeneration, mit hoch konzentriertem Dexpanthenol, hautbefeuchtend und regenerierend, mindert das Eindringen von Pollen und Allergenen in die Haut deutlich, mit hautschützendem Vitamin E und pH5 Citratpuffer der pH5 EnzymSchutz schützt die Barrierefunktion der Haut, ausgezeichnete Wirksamkeit und Hautverträglichkeit - selbst bei erkrankter Haut - in klinischen Studien u.a. in Zusammenarbeit mit dem DAAB bestätigt.

Inhaltsstoffe:
Aqua, Cetyl Palmitate, Isopropyl Myristate, Glycerin, Cera Microcristallina, Panthenol, Cetyl Alcohol, Paraffinum Liquidum, Cetearyl Alcohol, Sorbitan Stearate, Tocopheryl Acetate, Ceteth-20, Cetearyl Ethylhexanoate, Glyceryl Stearate, Phenoxyethanol, PEG-40 Castor Oil, Diammonium Citrate, Lanolin Alcohol, Sodium Cetearyl Sulfate, Dimethicone, Methylparaben, Citric Acid, Butylparaben, Ethylparaben, Isobutylparaben, Propylparaben, Parfum, Linalool, Benzyl Salicylate, Hydroxyisohxyl 3-Cyclohexene Carboxaldehyde, Hexyl Cinnamal, Alpha-Isomethyl Ionone, Butylphenyl Methylpropional, Limonene

Preis: 75 ml ab 9,79 € (das variiert stark bei den Online-Apotheken)

Ich bin auf die Creme aufmerksam geworden weil ich in einer Zeitschrift darüber gelesen habe, mein besonderes Interesse galt der Pollenabwehr. Ich hab eine starke Gräserpollenallergie und im Sommer juckt meine Haut nicht nur, sondern sie reagiert auch mit Bläschen und Pusteln. Ständig Cortison zu nutzen ist auf die Dauer ja auch nichts, daher wollte ich diese Creme testen. Der erste Eindruck war gut, dezenter Duft, zieht schnell ein und hinterlässt ein seidiges Hautgefühl. Anfangs wurde meine Haut auch wirklich besser und der Juckreiz ließ nach. Leider war aber auch hier die Freude nicht von langer Dauer und nach einiger Zeit bekam ich immer mehr kleine entzündete Pustelchen. Ich hab es dann noch ein Weilchen getestet weil ich dachte es wird vielleicht wieder besser. Wurde es aber nicht, jeden Abend nach dem Waschen ginge die Pustelchen auf und nässten ein wenig. Ich weiß nicht ob es einfach eine Unverträglichkeit war. Schade, ich hatte wirklich gehofft, das richtige gefunden zu haben.

Die Bewertung: Gutes Produkt, für mich aber eher nicht

Mittwoch, 10. August 2011

Getestet....., neues Label

Ich möchte hier nun ein neues Label aufmachen und zwar "getestet" und dabei soll alles (nicht nur Beautyprodukte) hier eingestellt werden. Ich möchte alles mögliche was ich mir im Alltag so kaufe einstellen und es für mich bewerten.

Es wird ein Bewertungssystem geben und zwar:

Kaufempfehlung, echt super
In Ordnung, muss aber nicht sein
Gutes Produkt, für mich aber eher nicht
Durchgefallen


Ein einzelnes Punktesystem gibts allerdings nicht, dafür sind die bewerteten Produkte zu unterschiedlich.
Um übersichtlich zu bleiben werde ich pro Post immer nur ein Produkt bewerten. Ich hoffe, dass es sich dann hier auch leichter finden lässt.

Dienstag, 9. August 2011

Online-Einkauf bei The Body Shop

Als Teenager war ich ein riesen Fan von "The Body Shop" und immer wenn ich in die Großstadt kam wurde da eingekauft. Ich hatte einige Jahre später dann auch versucht online dort einzukaufen, das war aber nur mit einer Kreditkarte möglich und die besitze ich bis heute nicht. Durch Zufall hab ich aber festgestellt, dass man nun auch anderweitig bezahlen kann und so hab ich bestellt. Den früheren Glanz haben die Produkte für mich zwar nicht mehr aber ich wollte einfach mal wieder etwas von der Firma haben und vor allem mag ich die Düfte unheimlich gern.

Bestellt habe ich folgendes:


-Buriti Baby Squishy Sponge
-Rainforest Moisture Shampoo
-Lippenstift Pink Ginger
-Vitamin E Cleansing Wipes
-Tea Tree Skin Clearing Lotion
-Watermelon Body Lotion
-Japanese Cherry Blossom Hand Cream
-Lychee Blossom Body Mist
-Pink Grapefruit Shower Gel

Info:
-Bestellt am 02.08.2011
-Angekommen am 08.08.2011
-Per UPS
-Bezahlt werden kann mit Kreditkarte oder über Lastschriftverfahren
-Versandkostenfrei ab 25 Euro, bei weniger fallen 5 Euro Versandkosten an
-Anmeldung für die Treuekarte (ich glaube das lohnt sich im Moment bei mir nicht)

Sonstiges:
20% Rabatt für Neukunden mit "WILLKOMMEN1107" (MBW 25 €)

(dieser Code ist ohne Gewähr)

Montag, 8. August 2011

Wiesenfisch verlost ein Eulchen

Bei Wiesenfisch gibts eine wunderschöne kleine Eule zu gewinnen und da möchte ich natürlich mitmachen.
Das ist sie:
Schaut mal hier und macht mit!
Teilnehmen könnt ihr bis zum 15.08.2011 und wenn ihr kein Glück habt, dieses niedliche Federvieh kann man hier käuflich erwerben!

Partylite

Ich hab diesen Post jetzt einfach mal unter dem Label von "Yankee Candle" aufgenommen, da ich nicht weiß ob ich nochmal bei Partylite kaufen werde, nicht dass mir die Sachen nicht gefallen aber da sie ja nur über diese Verkaufsvorführungen erhältlich sind (ich bin da im Allgemeinen nicht so der Fan davon), wird dies wohl mein (vorläufig) einziger Einkauf bleiben.
Ich bin von einer ehemaligen Nachbarin zu einer Vorführung eingeladen worden und es sind wirklich einige sehr hübsche Sachen dabei. Allerdings muss ich sagen, wenn dann gebe ich das Geld lieber für die Kerzen aus, als für die teuren Lampen, Gläser usw., besonders da doch schon das eine oder andere Stück kleinen neugierigen Kinderhänden zum Opfer gefallen ist. Schön fand ich, dass man die Düfte alle mal durchschnuppern kann und ich hab doch einige sehr gute dabei entdeckt. Gekauft hab ich folgendes:

Jede Menge Teelichter:
  • Sahnetörtchen
  • Südsee
  • Weiße Lilie
  • Vintage Leder
  • Vino Rosso
Maxiteelichter: Apfelblüte

einen Schrankduft : Black Raspberry

und aus der Serie Forbidden Fruits ein Schmuckdöschen in dem man die großen Teelichter abbrennen kann, dazu gabs noch eine Packung Maxiteelichter und da hab ich irgendwas mit Birne, ich hab die genau Bezeichnung leider nicht mehr gefunden.

Da es sich bei dem derzeitigen "Sommerwetter" anbietet wieder Kerzen anzuzünden, werd ich wohl bald auch meinen Yankee Candle Vorrat im Keller sondieren.....

Kleidungseinkauf und die Größenproblematik


Dabei spreche ich nicht von mir, sondern vom Mäusekind. Es heißt immer es wäre so einfach, da man ja nur nach der Körpergröße des Kindes zu gehen braucht. So einfach ist es dann doch nicht. Die Sachen fallen dermaßen unterschiedlich aus, dass ich schon einiges ungetragen wieder weggelegt habe oder teils auch umgetauscht. Manchmal geht der Kopf nicht durch oder es ist einfach zu eng und wer ein Kind schon mal in zu enge Kleidung quetschen wollte, der weiß, dass das kein Vegnügen ist. Leider ist da auf mein Augenmaß nicht immer Verlaß und mittlerweile achte ich so gut es geht auf Elastizität und die ganzen starren Teile lasse ich links liegen, auch bei Hosen kaufe ich gern die bequeme Variante. Schlafanzüge schätze ich grundsätzlich zu groß ein, der oben auf dem Bild ist von C&A und passt mal richtig gut. Socken hab ich nun auch einen ganzen Schwung gekauft, ich hoffe die schneiden jetzt nicht ein und ein paar neue Fliesenflitzer gabs auch. Oben links ist ein C&A Einkauf und rechts ein Karstadt-Einkauf.