Dienstag, 22. März 2011

(Baby) Top und Flop Schwangerschaft

So, wir beginnen heute mal mit der Schwangerschaft, das ist relativ einfach, da es eigentlich nur Tops gab, ich kann da von nichts Negativem berichten. Ich kann allerdings nur raten auch bei pflanzlichen Mitteln bzw. Nahrungsergänzungsmitteln immer erst mit eurem Arzt zu sprechen. Es gibt doch so einiges was in der Schwangerschaft einfach nicht günstig ist.

Top waren:

-Schwangerschaftslotion von Babydream (riecht gut und pflegt toll)
-Milupa Neo Vin Vitamine plus DHA (da mir oft schlecht war und ich mich sehr einseitig ernährt hatte fand ich es sinnvoll diese Vitamine zu nehmen)
-Magnesium (ich hatte starke Dehnungschmerzen und da half Magnesium sehr gut)
-Rennie (war bei mir super gegen Sodbrennen)
-Sea Band (Akupressur gegen Übelkeit)

Da ich leider einige Rückenprobleme mit mehreren Bandscheibenvorfällen habe, war es bei mir sehr wichtig den Rücken schon von Beginn an so gut es ging zu entlasten. Ich ging einmal pro Monat zur Osteopathie (das muss man aber leider auch in der Schwangerschaft selbst zahlen), das hat mir schon sehr geholfen. Zudem half mir noch das:

-Miederhöschen bzw. spezielles Mieder aus dem Orthopädiegeschäft (das gabs auf Rezept)
-Bauchkissen (das war wirklich absolut spitze und ohne konnte ich kaum schlafen)

und Götterspeise und Silberzwiebeln *g*

1 Kommentar:

  1. Ich habe dich mit Schokolade beschenkt:
    http://bluenaversum.blogspot.com/2011/03/blog-aktion-schokolade-fur-japan.html

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!!