Dienstag, 25. Januar 2011

Italienischer Nudelauflauf mit Huhn


Hier kommt mal das Rezept für mein schnelles Notfallgericht. "Notfall" deshalb weil ich eigentlich alle Zutaten immer auf Vorrat zu Hause habe (hält sich länger) und ich kann es spontan mal zubereiten wenn ich sonst nichts hab.
Hier findet ihr das Rezept.

Zutaten für 3 Portionen

1 Dose Hühner Nudeltopf

150 g Nudeln

3 EL Tomatenmark

2 TL getrocknete italienische Kräuter

Salz, schwarzer Pfeffer

100 geriebener Käse

Zubereitung

Die Nudeln in eine ofenfeste Form geben. Den Hühner-Nudeltopf mit dem Tomatenmark, 1 Teelöffel italienischen Kräutern, ½ Teelöffel Salz und einer Prise Pfeffer verrühren und über den Nudeln verteilen. Den Käse mit den restlichen Kräutern mischen und darüber streuen. Den Auflauf im vorgeheizten Backofen (mittlere Schiene) bei 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) ca. 35 Minuten backen, bis der Käse schön gebräunt ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!!