Freitag, 31. Dezember 2010

Ein Tag zum Jahr 2010

Hier kommt ein Tag zum Jahr 2010, von der lieben Haruka.

Das könnte interessant werden, also here we go:

1. Welchen Lippenstift/Lipgloss hast Du 2010 am häufigsten/liebsten getragen?

Schwierig, ich hab öfter mal durchgewechselt, aber ich denke es war "Orchidazzle" von MAC und Shiny Lipstick Nr. 143 von Kiko.

2. Welcher war Dein Lieblingslidschatten in diesem Jahr?

Was einfaches Catrice Dreams of Ice LE "Frosted Purple", der lag griffbereit im Bad und die anderen waren einfach zu weit weg :-)

3. Welches Produkt hast Du für den Teint (Foundation, Rouge) am liebsten benutzt?

Mein MU wechsle ich eigentlich nicht, ich hab da keine guten Erfahrungen gemacht, also UMA Soft und den NYX Mosaic Powder.

4. Deine liebste Nagellackfarbe 2010?

2010 habe ich keinerlei Nagellack getragen :-(

5. Auf welches Gesichtspflegeprodukt hättest Du auf keine Fall verzichten wollen?

Mein Gesichtswasser von La Roche Posay

6. Welches war Dein liebstes Körperpflegeprodukt?

Die "Be So Soft Creme" von Isle of Eden

7. Dein meistgetragener Duft 2010?

Mein "all time favorite" Armani Code Femme


8. Welcher Schmuck war Dein persönlicher Favorit?

Mein Saboarmband und Arwens Abendstern (die Schmuckvitrine ist leider beim Umzug zu Bruch gegangen)

9. Was hast Du 2010 neu für Dich entdeckt (neue Produkte, Inspirationen, Blogs o. auch Hobbies etc.)?

Unsere Tochter natürlich :-)

10. Hast Du Vorsätze für 2011 & wenn ja, wie lauten sie?

Eigentlich nur, dass ich mir ein wenig mehr Zeit für mich gönnen möchte, zur Entspannung.

11. Tagge weitere Personen :-)

Ich möchte Queenofsmile und Divenmiezchen taggen :)

Donnerstag, 30. Dezember 2010

Liebster Blog Award

Juchu, mein zweiter Blogaward *freu*
von der lieben Haruka, vielen Dank dafür!!!!



Hier die Anleitung:
Du bist getaggt worden & möchtest teilnehmen?
Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest & die Anleitung reinkopierst (= der Text den du gerade liest). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat & sie per Kommetar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimst & ihr den Link deines Award Posts dalassen. Danach überlegst du dir 3- 5 Lieblingsblogs, die du ebefalls in deinem Post verlinkst & die Besitzer jeweils per Kommetar - Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.
Liebe Bloggerinen: Das Ziel, dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs an's Licht bringen, deswegen würde ich euch bitten keine Blogs zu Posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.

Ich möchte den Award gern an folgende, tolle Blogs weiterreichen:

Wie die Bären

PiMi`s Bücher


Queenofsmile


Ja da lohnt es sich doch glatt die Awards extra auszustellen *g*

Mittwoch, 29. Dezember 2010

Weihnachten schon wieder um und Gewinnspiel-Reminder

So Ihr Lieben,

so schnell ist Weihnachten wieder um..danke schön an all die lieben Grüße die mich erreicht haben.
Es gab ganz ganz leckere Sachen zu Essen.
Zu Hause bei uns:
-Tomatensuppe
-Hähnchentaschen gefüllt mit Schinken, dazu Kartoffelbrei
-Dessertfrüchte mit Glasur.

Mir war das Hähnchen etwas zu wabbelig und da blieb dann mehr für meinen Schatz.
Zudem hab ich einen Punsch gemacht, ein Foto gibts leider keins, der war beide Male so schnell weg.

Grinsis Heidelbeer Punsch:
-1 Liter starker schwarzer Tee (ich hab zur Geschmacksverbesserung noch einen Beutel Blutorange aus dem Wichtelpäck dazu)
-500 ml Orangensaft
-300 ml Heidelbeerlikör
-2 Esslöffel Fire roasted Cinnamon Apple Spices von Feuer und Glas
-2 Esslöffel Zucker

Meine Geschenke dürfen natürlich nicht fehlen, tadaa:
von Schatzi

Falls man es nicht erkennen kann, es sind zwei Sabo Charms auf dem Bild, ein Eisbär und ein S für Sophia. Die Charms werde ich gesondert hier alle nochmal vorstellen. Zudem gabs einen Gutschein für eine Fußpflege (die soll sehr entspannend sein) und einen für eine Gesichtsbehandlung. Schatzi baut auf entspannendes *g*

Von meinen Eltern:


Die wissen, dass ich eine Nachkatze bin. Zudem gabs einen Gutschein für ein schönes Restaurant.

Von meinem Bruder und der Freundin:



Mein Lushvorrat ist fast aufgebraucht und ich war versucht kurz vor Weihnachten nochmal zu bestellen, gut, dass ich es nicht gemacht habe *g* Das Weledaset ist total süß und das können wir super brauchen. Sophia verträgt die Sachen sehr gut.

Von meiner Oma:


Das rechts im Bild sind Gummibärchen im Latte Macchiato Glas.

Das gabs für Sophia, der Frosch ist der von der MAM Aktion, die Schildkröte haben wir auch. Ja es ist fast ein wenig viel und daher haben wir beschlossen zum ersten Geburtstag gibts weniger Teile.


Ja also ihr seht ich kann nicht klagen. Von meinen lieben Großtanten bekam ich auch noch eine riesen Tüte mit Kaffee, Prosecco, Gläschen für Sophia und Pralinen.

Jetzt möchte ich nochmal auf mein Gewinnspiel hinweisen, leider ist die Resonanz bisher nicht besonders. Macht doch noch mit :-) Bis Silvester habt ihr noch Gelegenheit.

Gewinnspiel bei Tinny Mey

Ich hab hier ein ganz tolles Gewinnspiel gefunden, die Preis sind nicht gesponerst, genau wie bei meinen Gewinnspielen und es gibt etwas
- genähtes
- gehäkeltes
- und gekauftes

zu gewinnen, das find ich toll :-)
Hier seht ihr die Preise.
Ich liebe ja selbstgemachtes, daher versuche ich mal mein Glück.


Teilnehmen könnt ihr noch bis 06.01.2011 und zwar hier.
Viel Glück

Freitag, 24. Dezember 2010

Frohe Weihnachten


Ich wünsche Euch ein friedliches und entspanntes Weihnachtsfest mit Euren Familien, gutes Essen und schöne Geschenke!

Mittwoch, 22. Dezember 2010

Weihnachts- und Neujahrverlosung

Ich dachte mir ich geb mal wieder ein kleines Blog-Candy an meine treuen Leser ab.

Zu gewinnen gibts diesmal folgendes:



Dabei ist:
-eine Handcreme aus der Essence Winteredition Chai Tea und Mandarine
-ein Catrice Lidschatten aus der Glamourama LE Farbe En vogue
-ein Päckchen Lebkuchen von Strauss
-ein Manhattan Nagellack aus der Colour meets Elegance LE Nr. 40
-und zwei Stamping Lacke von UMA made by Konad

Wer dieses Set gewinnen möchte trägt sich ganz einfach bei den Kommentaren hier ein, um eure Gewinnchance zu verdoppeln könnt ihr das Gewinnspiel auch auf eurem Blog verlinken, dann dürft ihr euch zweimal eintragen.
Mitmachen könnt ihr bis Silvester 31.12.2010 bis um 0 Uhr.

Viel Glück!!

Gewinnspiel bei Hibbyaloha

Auf dem sehr schön gestalteten Blog Hibbyaloha könnt ihr derzeit drei Preise gewinnen.
Hier seht ihr einen davon:


Der dritte Preis ist eine Überraschung. Ihr müsst aber schnell sein, denn das Gewinnspiel endet heute 23:59 Uhr.
Auch ansonsten lohnt der Blog aber sicher einen Besuch.

Die Antwort auf die Gewinnspielfrage
"Was ist euer liebstes Weihnachtslied, bzw. euer liebster Christmas Song und warum?"
möchte ich hier auch noch beantworten.
Meine Antwort: Spaceman came travelling
Das Lied macht mich immer etwas wehmütig und es stimmt mich irgendwie auf die besinnliche Zeit ein.

Weihnachtswichteln

Ja im Forum war mal wieder Wichteln angesagt und ich muss sagen Weihnachten wichtle ich besonders gern.

Darum möchte ich hier mal mein Päckchen zeigen und mich nochmal ganz herzlich bei meiner Wichtelmama bedanken.
Hier noch im verpackten Zustand:


Das sind die Sachen ausgepackt:


Also drin war:
Oben links für unsere Babymaus:
-ein Rentierschnuller
-zwei Saubär Feuchte Wisch-Wasch-Tücher Apfel Spaß
-Penaten Wasch & Duschcreme
-Bübchen Soft Creme
-Rudolph 2 Soundtrack
-Humana Tierliederreigen

Auf der rechten Seite
-Ferrero Rondnoir
-Keksi
-Blutorangetee
-Avon Wimperntusche
-Buchumschlag von Librix (wie geil, den wollte ich mir schon immer kaufen)

Unten:
-Lipgloss Tutti Frutti
-Tart von Yankee Candle Red Apple Wreath
-Lidschatten Essence Go snow Frostbite
-in dem süßen Schmuckdöschen, Badeherz und Badekatze
-Schoki

Samstag, 18. Dezember 2010

Weihnachtsverlosung bei Silvermoon

Silvermoon verlost zu Weihnachten diesen schönen Preis



Bis zum 29.12.2010 könnt ihr noch mitmachen und zwar hier.

Viel Glück!

Freitag, 17. Dezember 2010

"Last-Minute" Geschenkidee


Die meisten Freunde und Verwandten haben ja eigentlich doch alles was man so braucht und bevor es dann der obligatorische Gutschein wird (wobei ich das gar nicht so schlimm finde) oder Dekokitsch zum hinstellen, handhabe ich es seit einigen Jahren so, dass ich oft, wenn kein bestimmter Wunsch besteht, einfach etwas essbares verschenke. Klar kann man da auch daneben greifen aber in der Hinsicht weiß man ja meist doch was gut ankommt.

Wenn ihr noch das Eine oder Andere Mitbringsel sucht, schaut doch mal bei der Spezerei, bei Dawanda vorbei. Hier gibt es alles möglich, Punschkonzentrate, Salze, Essig, Marmelade und auch Badesalz. Praktisch für alle die sich nicht so auf das Selbermachen verstehen oder einfach auch die Zeit nicht dazu haben.

Oben seht ihr die Produkte die ich bestellt habe. Die Marmelade und das Gelee hab ich bereits getestet, das Punschkonzentrat noch nicht. Vorsicht, das Rotweingelee ist wirklich nur für jemanden der es scharf und würzig mag.
Für den Sommer werd ich mich dann wohl noch mit etwas Essig und Gewürzen ausstatten.

Bis Montag, den 20. Dezember wird noch nach Zahlungseingang versendet!

Anmerkung in eigener Sache: Ich bekomme von den jeweiligen Shops die ich hier vorstelle keine Vergünstigungen! Ich stelle hier lediglich meine positiven Erfahrungen vor und hoffe vielleicht etwas Anregung bieten zu können.

Mittwoch, 15. Dezember 2010

Frau Stadelmann und Sophia und die "Rupfphase"


Vielleicht kennen einige die bereits Mama sind die Frau Stadelmann. Auf der Homepage meiner Hebamme wurde damals (ach ja die Schwangerschaft ist schon eine gefühlte Ewigkeit her) das Buch empfohlen. Ich hab es mir dann zugelegt und war auch ehrlich begeistert, unter anderem wird die Aromatherapie behandelt und dieses Thema interessiert mich sehr.
Zwar rät Frau Stadelmann auch bei einer Beckenendlage zu einer natürlichen Geburt bzw. zumindest es zu versuchen, sofern man in einer erfahrenen Klinik entbindet. Da hab ich mich allerdings dagegen entschieden und den geplanten Kaiserschnitt vorgezogen aber das ist ja ein anderes Thema.
Auch die Produkte der Frau Stadelmann (die ich bereits getestet habe) kann ich empfehlen. Beziehbar sind sie eigentlich in vielen Apotheken, manche müssen die Sachen zwar oft erst bestellen, das ist aber auch kein Problem.
Direkt beziehen kann man ihre Produkte hier. Das geht schnell und ohne Probleme.

Auf dem Bild seht ihr die Sachen die ich bereits benutzt habe, das Aufbaumittel hat man mir in meinem Pekip-Kurs empfohlen und ich muss sagen ich bin echt überzeugt, es hilft und man fühlt sich einfach besser und fitter auch nach schlaflosen Nächten.
Der Windelbalsam hat uns schon oft über einen wunden Popo hinweg geholfen. Den Thymian-Myrte Balsam und den Engelwurzbalsam kann ich bei Erkältungen sehr empfehlen, allerdings nicht bei Neugeborenen mit empfindlicher Haut, da lieber etwas warten.


Am Montag war ich beim Frisör. Seit Sophias Geburt trage ich praktisch ständig Pferdeschwanz, die Haare nerven einfach. Jetzt ist Sophia in der "Rupfphase" und da hilft manchmal nicht mal mehr die Haare zusammen zu binden, sie findet einen Weg *g* Das heißt rein greifen und richtig ziehen, oft hatte sie dabei schon büschelweise Haare in der Hand. Also nun etwas kürzer, hilft nicht wirklich, sie freut sich tierisch und kreischt vor Freude wenn sie was erwischt. Egal, trotzdem gefällt mir die kürzere Frisur. Meine Frisörin hatte mir bereits erzählt, dass viele Mütter von dieser "Rupfphase" erzählen, der Trost, es ist angeblich nur eine Phase.... ;-)

Freitag, 10. Dezember 2010

MAM unterstützt Frühchen

Da ich gerade von einer Aktion der Firma MAM erfahren habe und das eine sehr gute Sache finde will ich hier davon berichten.

Die Firma bietet insgesamt 5 verschiedene Riesenplüschtiere (Größe 50-55cm) zum Preis von 15 Euro inkl. Versand innerhalb Deutschlands an. Es gibt eine Giraffe, einen Elefanten, eine Schildkröte, einen Hasen und einen Frosch. Von jedem verkauften Tier wird ein Euro an den Bundesverband "Das frühgeborene Kind e.V." am 31.12.2010 übergeben.
Die Tiere sind wirklich schön und absolut den Preis wert finde ich und es ist für einen guten Zweck.
Sophia wird den Frosch bekommen.

Schaut doch einfach mal hier.

Donnerstag, 9. Dezember 2010

Ist das ein Wetter??

Tja erst Schnee und Kälte ohne Ende, gestern dann 8 Grad und es wurde wieder Regen angesagt. Die Grinsekatze macht sich natürlich nicht die Mühe das Auto abzudecken, heute morgen gings dann zum Pekip und das Auto war weiß, hmpf. Da muss man dann erstmal das Auto frei legen und das obwohl man eh schon spät dran ist, ja ja.
Jetzt weht der Sturm.. da will man ja niemanden vor die Tür schicken.
Egal ich mach es mir heute Abend mit einem Glas Met gemütlich *g*

Ansonsten bin ich mit den Weihnachtsvorbereitungen fertig, das heißt jetzt ist Entspannung angesagt *freu*

Bei Babyone hab ich noch eine hübsche Krabbeldecke von Sterntaler erstanden, zu einem echt günstigen Preis.


Mal sehen wie lange Sophia da auch drauf bleibt :-)

Mittwoch, 1. Dezember 2010

Winter und Weihnachten

Ach ja alle Jahre wieder .....kann die Grinsekatze nicht an etwas kitschigem vorbei gehen, na ja aber es gibt nun eben auch Dinge auf die kann man einfach nicht verzichten wenn man auf all das steht.

Wie z.B. dieses Outfit passenden zur Jahreszeit für die kleine Babymaus, was wird sie süß aussehen *schmelz*


Zudem gibts dann auch noch den passenden Schnuller bei Rossmann:


Ansonsten war ich fleissig, die Geschenke hab ich zusammen bwz. einiges ist noch auf dem Postweg. Die Karten sind geschrieben und die Wohnung dekoriert.

Hier kommen nun noch einige Links zu Adventskalendergewinnspielen:

Babybutt

Babyone

Babywalz

Babymarkt

Rund-ums-Baby.de


Und zwei mal winterliche Impressionen

Freitag, 26. November 2010

Ein bisschen Werbung für Doro


Nachdem ich hier bei Doros Shop ganz tolle Krabbelschühchen gekauft habe, möchte ich euch den Shop heute mal vorstellen.
Oben seht ihr die Schühchen aus Wollwalk, ganz tolle Hausschuhe für die kalte Jahreszeit. Man kann zwischen verschiedenen Farben wählen, jede Menge Webbänder und Motiven und eben auch den Namen aufsticken lassen. Die Schuhe gibts auch aus Leder. Zudem ist jedes Webband auch als Haarspange erhältlich, da hab ich auch gleich zugeschlagen *g*
Doro hat auch einen Shop bei Dawanda, dort gibts auch Schnullerbänder, Zubehör zum selbst nähen und was ich mir auch zugelegt habe, eine Umhüllung für die Einkaufswagenstange. Die Dinger sind ja total bazillenverseucht und da Babys alles ablecken ist das eine absolut hygienische Alternative, super!!!

Hier nochmal die beiden Paare, links Leder, rechts Wollwalk.

Wieder mal Bücher und Kalender

Nachdem das alte Jahr ja nicht mehr jung ist, hab ich mal wieder eine Kalenderbestellung aufgegeben, ich hatte bereits einen Taschenkalender, der mich aber nicht zufrieden stellte. Ich bin mittlerweile ein Fan der teNeues Magnetkalender und zwar der kleineren Version, die passen optimal in die Handtasche und haben neben umfangreichem Platz für Notizen, ganz hinten auch ein Fach für allerlei Kleinkram, ein kleines Täschchen wurde da eingearbeitet, ideal für Visitenkarten und Arztterminzettel. Dieses Jahr hab ich mich nicht für "Alice im Wunderland" entschieden sondern für "Famous Faces", einfach göttlich wie mit Hunden und Katzen bekannte Persönlichkeiten nachgestellt wurden.

Zudem gabs für Sophia einen "Sendung mit der Maus" Kalender für das Kinderzimmer und ein neues Buch für mich, Andrea Schacht "Die Ungehorsame".



Dann gibts noch ein paar weitere "neue" Bücher:
Julie Kenner "Von Dämonen verweht"
Karin Slaughter "Zerstört"
Andrea Schacht "Göttertrank" (das lese ich auch im Moment)

Die ersten beiden sind im Forum gekauft, das Dritte bei Tauschticket ertauscht.



Zudem möchte ich darauf hinweisen, dass es wieder neue Bücher in meiner Abgabeliste gibt, vielleicht ist ja das Eine oder Andere für euch dabei.

Dienstag, 9. November 2010

Aus der Babywelt: Rotavirus und Beikost

Nach einer Erkältung ist unsere Babymaus zum ersten Mal richtig krank. Der Windelinhalt sah wüst aus, sie spuckte mehr als sonst und war auch allgemein sehr weinerlich und wollte mehr schlafen. Zudem mussten wir sie nach langem wieder einige Zeit streicheln bis sie schlafen wollte. Als dann noch ein fieser wunder Po dazu kam, musste ich dann doch zum Arzt.
Meine Befürchtungen haben sich dann da leider bestätigt, sie hat tatsächlich den Rotavirus. Wenigstens steckt sie es so ganz gut weg und spielt fröhlich und isst auch gut, daher muss man nichts weiter tun. Wir behandeln im Moment nur den wunden Po. Ich hoffe nur, dass es bald besser wird. Babyschwimmen und Pekip sind für diese Woche gestrichen. Wir werden die Sache natürlich beobachten, sollte sich was verschlechtern, sind wir gleich wieder beim Arzt.
Eigentlich wollten wir sie impfen lassen, leider hielt der damalige Arzt nichts davon und mittlerweile ist sie zu alt für die Impfung, jetzt wäre es ja auch zu spät.

Doch nun zu einem anderen Thema, Sophia liebt Brei


Derzeit füttern wir aber noch nicht ausschließlich Breinahrung, es gibt immer noch die Flasche. Wir kommen mit der momentanen Fütterungssituation gut zurecht.
Sie bekommt morgens eine Flasche Folgemilch, mittags gibts Gemüse-Kartoffeln und Fleich und ein paar Löffelchen Obst, nachmittags ein halbes Gläschen Frucht-Getreide Brei und dann eine Flasche Anfangsmilch und abends gibts dann nochmal einen Milch-Getreide Brei.
Anstrengend ist es nur etwas weil sie noch nicht sitzen kann. Momentan füttern wir sie noch in der Wippe, nur wird sie langsam zu groß und hampelt auch ziemlich rum, daher bin ich nun auf der Suche nach einem passenden Hochstuhl.

Sonntag, 7. November 2010

Wo rohe Kräfte sinnlos walten und Geschenke...



Ich setz mich heute an den Laptop und nach einiger Zeit setzt sich Schatzi dazu und schlägt die Hände über dem Kopf zusammen, "wie sieht denn der USB Stecker deiner Maus aus???" Tja seltsam keine Ahnung, da muss wohl nachts ein Kobold im Haus gewesen sein. Schön, dass die Maus noch geht, das nenn ich doch mal Qualitätsarbeit :-)

Das war gestern im Briefkasten, ein süßes Labeltuch von Dawanda, Sophia liebt die Wäschezeichen an den Spielsachen fast noch mehr als das Spielzeug selbst, absolut ideal.

Zudem hatten wir gestern Besuch und da gabs Babygeschenke:

Ach ja, es ist stressig, aber nicht mal unbedingt wegen unserer Babymaus, sondern wegen des ganzen drumherums.
Derzeit gehen wir mittwochs zum Babyschwimmen und donnerstags zum Pekip, es gefällt uns beiden und wir kommen so ein bisschen raus und vor allem hat Sophia Kontakt zu anderen Babys. Unser putziges Mädchen ist meistens echt brav, isst alles was man ihr vorsetzt und schläft brav. Mittlerweile gehts schon in Richtung krabbeln und wenn man nicht aufpasst schiebt sie sich auf dem Parkett durchs ganze Wohnzimmer.
Im Moment planen wir Mausis Taufe, da gibts doch einiges zu tun. Das Taufkleid, das wir geschenkt bekommen haben passt nicht mehr, also muss ein neues her und eine Kerze muss ich noch aussuchen.

Ich werde allerdings keine Fotos mehr von unserer Babymaus einstellen, bitte habt Verständnis. Ich hab die Fotos nur in einer Gruppe, die begrenzten Zugang hat und für Freunde bei einigen Communities. Ich möchte nur einfach nicht, dass irgendjemand die Fotos missbraucht. Das mag paranoid klingen, es muss aber einfach nicht jeder wissen, das Internet ist eben doch anonym.
Ich hab aber so auch jede Menge zu erzählen, also hoffe ich ihr lest wieder rein.

Grüßli

Freitag, 5. November 2010

Weihnachten im Schuhkarton

Ja, ja, auch wenn es draußen nicht so aussieht aber in 49 Tagen ist tatsächlich schon Weihnachten.
Da ich dieses Jahr unbedingt auch mit meinen eher begrenzten Mitteln was Gutes tun wollte und speziell etwas für Kinder, mache ich dieses Jahr bei Weihnachten im Schuhkarton mit.
Es hat mir viel Spaß gemacht dieses Päckchen zu packen. Ich hab mich dafür entschieden ein Mädchen im Alter zwischen 2 und 4 zu beschenken. Ich hoffe sehr, dass mein Päckchen einen kleinen Menschen auf dieser Welt glücklich macht.
Wer noch mitmachen will, bis zum 15.11.2010 könnt ihr bei verschiedenen Annahmestellen euer Päckchen abgeben. Infos gibt es hier.
So sieht meins aus:

Dienstag, 2. November 2010

Halloween - es wird immer schlimmer


So ich muss jetzt mal hier meinem Ärger Luft machen, sonst platze ich noch.
Wie ihr bestimmt gemerkt habt bin ich ein Halloween Fan, das sah man letztes Jahr an meinem Blog. Ich bin jemand der an heidnischen Bräuchen interessiert ist.
Ich finde das kann doch jeder halten wie er will und wenn sich beide Seiten etwas zusammen reissen würden, dann käme es gar nicht zu "Ausschreitungen".
Ja ich finde es nett von Tür zu Tür zu ziehen und Süßes zu sammeln, vor allem für kleinere Kinder ein echter Spaß, um nicht zu sagen ein Heidenspaß ;-)
Wer nichts geben will bzw. damit nichts anfangen kann der soll nicht aufmachen. Klar kann ich auch die "Gegenseite" verstehen, die keine Eier an den Wänden haben möchten, absolut verständlich. Da sollten dann doch aber bitte die Eltern soviel sein und das einfach nicht zulassen. Einmal anklingeln und dann eben einfach weiter wenn keiner aufmacht. Wir sind nun mal eben nicht in den USA.
Aber sorry, auf Kinder mit Gehstöcken und Pfefferspray losgehen ist ja wohl das Letzte. Wer sich belästigt fühlt soll die Polizei rufen. Gewaltbereite Jugendliche gibts das ganze Jahr und dass die gern solche Anlässe nutzen um sich auszutoben hat nichts mit Halloween zu tun.
Ich werde jedenfalls, wenn meine Maus mal ins das Alter kommt, sicher nicht die Nachbarschaft abklappern, auch wenn ich Halloween mag, aber die Gesundheit meines Kindes ist mir wichtiger. Da mach ich es lieber so wie ein Bekannter der an Halloween mit Bekannten und Kindern eine kleine Party macht und das Süße gibts daheim im Garten!
In diesem Sinn "Leben und Leben lassen"

Dienstag, 26. Oktober 2010

Wieder da....

....so wir haben endlich wieder Internet, lang hat es gedauert.
Im Moment passt alles soweit. Sophia wächst und gedeiht und ich hab mir fest vorgenommen wieder regelmäßiger zu schreiben.
Ab morgen beginnt unser Babyschwimmkurs, da bin ich ja schon sehr gespannt *g*

Sonntag, 15. August 2010

Was wäre das Leben ohne Streß...

...ja im Moment hab ich echt einiges zu tun.
Sophia hat sich eigentlich ganz gut gemacht und ich habe das Gefühl schön langsam verstehen wir uns ein wenig. Seit drei Wochen gehen wir zur Babymassage und das macht echt Spaß. Sie schaut sich gern die anderen Babys an und ist danach immer schön müde *g*.
Allerdings verbringe ich derzeit die meiste "Freizeit" damit Kisten zu packen, ja wir ziehen um und ich bin schon sehr gespannt was alles auf uns zukommt.
Ich hoffe nur ich komme dann nach dem Umzug mal wieder dazu regelmäßig zu bloggen, es gäbe so vieles zu berichten....

Sonntag, 11. Juli 2010

Bei uns gehts drunter und drüber

Tja leider hält mich die kleine Maus immer noch ganz schön auf Trab, zudem hab ich mir noch eine Krankheit eingefangen und komm kaum hinterher mit der Arbeit.
Ich möchte den Blog aber nicht total aufgeben, daher hoffe ich ihr haltet mir die Treue und ich versuche mich bald wieder zu melden.

Liebe Grüße

Samstag, 5. Juni 2010

Kurze Meldung

So ihr Lieben,

sorry, dass momentan so gar nichts kommt, ich hätte jede Menge Ideen für Einträge aber ich komme einfach nicht dazu, ich bin froh den Alltag noch einigermaßen zu meistern.
Leider hat Sophia wieder tierisch mit Bauchschmerzen zu tun und lt. Kinderarzt müssen wir das Schreien einfach aushalten. Es tut mir so leid, dass ich der kleinen Maus kaum helfen kann.
Ich werde mich daber definitv in den nächsten Tagen mal wieder melden.

Genießt den sonnigen Sommertag :-)

Donnerstag, 13. Mai 2010

Beautykram und Babyalltag


So unsere kleine Sophia ist nun 5 Wochen alt und wächst wild vor sich hin. Bei der Geburt waren es gerade mal zarte 50 cm und nun hatte das Mäuslein bei der U3 doch glatt eine Größe von 56 cm. Mal sehen ob sie so weiter wächst.

Ich hab mir jetzt vorgenommen schriftlich täglich mal meine Stimmung festzuhalten, es ist unglaublich wie diese variiert und vor allem wie diese mit den Schlafstunden im Zusammenhang steht. Allerdings will ich auch nicht nur schlafen sondern brauche auch mal ein bisschen frische Luft und so versuche ich so oft wie möglich mit dem Kinderwagen hier die Gegend unsicher zu machen. Die kleine Maus liebt es durch die Gegend zu fahren.

Den Alltag versuche ich mir so einfach wie möglich zu machen und hab dazu auch ein paar Hilfsmittelchen.

Nachdem ich mir heute mal wieder meinen MAC Koffer näher angesehen hab und festgestellt, dass mir momentan so gar nicht nach groß schminken zu mute ist, dachte ich stell hier mal die derzeit Wichtigsten Beautyhelfer hier rein und das wären zum einen der Concealer gegen die Augenringe und zum anderen eine gute Handcreme, seit ich mir gefühlte 1000 mal am Tag die Hände wasche sind sie enorm trocken geworden.

Dazu hab ich jeweils drei Produkte im Test:

Von links nach rechts Essence 12 h Handprotection Balm Vanilla & Apple, Atrix Professional, Rilanja Intensiv Handcreme.

Bei den Handcremes geht Platz 1 an:

Atrix Professional, sie zieht gut ein, pflegt toll und riecht unaufdringlich.

Platz 2 an Rilanja Intensiv Handcreme, riecht auch gut, wenn auch etwas intensiver, zieht super gut ein, nur die Pflegewirkung ist etwas geringer als bei Atrix.

Platz 3 an Essence, der Duft der Vanilla & Apple geht gerade noch so aber er ist mir einfach derzeit zu aufdringlich, auch die Pflegewirkung ist nur von geringer Dauer.

Darunter Catrice Perfect Adapt, Manhattan Wake up, Rimmel Hydrasense

Platz 1 ist immer noch mein Rimmel Hydrasense (den es leider nicht mehr gibt), er deckt gut, macht einen leichten Glow und ist einfach anzuwenden und die Konsistenz ist auch perfekt.

Platz 2 Manhattan Wake up Concealer, ebenfalls hier ein schöner Glow, deckt nicht ganz so gut und auch den Pinsel finde ich nur suboptimal.

Platz 3 Catrice Perfect Adapt, zum einen mag ich diese Pinsel nicht die man durch drehen des Concealers mit dem Produkt füllt, da hab ich meist zuviel, zudem eine bröslige Konsistenz und die Deckkraft kaum vorhanden.

Dann kommen noch ein paar Geschenke und zwar sammle ich Thomas Sabo Charms, dazu möchte ich später dann mal näher eingehen. Dies hier hab ich von meinen Eltern zur Geburt bekommen


Von meinem Schatz gabs dann dies hier zur Geburt und zum ersten Muttertag :-)


Freitag, 30. April 2010

Ja wir leben noch...

...nur leider komm ich derzeit kaum zum Schlafen und Essen und daher muss ich mich etwas zurück ziehen, sorry.

Donnerstag, 22. April 2010

Einfach so

Im Moment sitze ich hier und weiß nicht so recht was ich machen soll, eigentlich ist alles erledigt und die kleine Maus schläft. Vielleicht sollte ich auch schlafen, die Nacht war wieder kurz aber ich möchte einfach nicht den ganzen Tag verschlafen.
Also hab ich den Märchenwesentest gemacht, den Emily van der Hell auf ihrem Blog hat.

Das Ergebnis dachte ich mir fast schon und zwar dies hier:

Du bist die Magische Fee! Du magst fast alle Formen der Magie und liebst die Natur! Du bist kreativ und etwas geheimnisvoll! Du hast Spaß am Leben und freust dich an den Dingen, die von der Natur geschaffen wurden, damit Feen wie dich sich daran erfreuen können!
Ansonsten kämpfen wir immer noch gegen hartnäckige Blähungen und hoffen unserer Maus mit allerlei Hilfsmittelchen ein wenig Erleichterung zu verschaffen.

Dienstag, 20. April 2010

Baby-Update

So morgen wird unsere Maus zwei Wochen alt und mittlerweile hab ich nicht mehr ganz so das hilflose Gefühl wie anfangs. Gestern wurde zum ersten Mal gebadet (das erste mal war mit Hebamme, das zählt nicht) und ich denke es klappt alles einigermaßen.

Der Nabel scheint bald ab zu fallen.

Gesundheitlich passt alles, bis auf ein leichtes Schmierauge und einen eingewachsenen Nagel (vor dem Nägel schneiden graut es mir schon) Jetzt gibt’s Augentropfen für die Kleine.
Die letzten Nächte waren leider von Blähungen geprägt und so gab es nur wenig Schlaf, aber jetzt mit Tropfen, Kirschkernkissen, Bäuchleinöl und Liebe hat es sich etwas eingependelt.

So im Alltagstest sieht man nun auch was brauchbar von den Anschaffungen ist und was nicht, auch kleidungstechnisch, wir haben ja ein kleines Mäuslein und in einigen Klamotten verschwindet sie einfach. Also hört nicht drauf wenn euch jemand sagt kauft nur große Sachen, die wachsen da schon rein. Ich hab die letzten Tage einiges an kleinen Klamotten nachkaufen müssen.

Einen Spaziergang haben wir auch gemacht, leider darf ich noch nicht so viel rum laufen wegen des Kaiserschnitts.

Mittwoch, 14. April 2010

Unsere Babymaus ist da!

So nachdem ich nun die erste Nacht mehr als 2 Stunden geschlafen habe, nutze ich die Schlafenszeit der kleinen Maus um zu schreiben.

Unser Sophia wurde am 07.04.2010 um 8:33 Uhr per Kaiserschnitt geholt und war putz munter, es gab nichts zu beanstanden. Ich fand die OP jetzt weniger prickelnd aber ich denke es war einfach besser so, vor allem da hinterher vermutet wurde, dass sie mit einem Kopfumfang von 36,5 cm wohl nicht durch mein Becken gepasst hätte, gewogen hat sie 2930 g. Der erste Tag und die erste Nacht waren das Schlimmste, vor allem da ich vor lauter Rückenschmerzen kaum geschlafen habe. Am nächsten Tag nach Entfernung des Katheters bin ich zum zweiten Mal aufgestanden und es ging von Stunde zu Stunde besser. Die Narbe zwickt aber sonst passt alles.

Daher bin ich dann auf eigene Verantwortung am Samstag heim gegangen und seither gewöhnen wir uns aneinander.
Die erste Nacht zu Hause war allerdings schlimm, ich fühlte mich so hilflos und hatte andauernd Angst etwas falsch zu machen und hab dann um 4 Uhr früh ganz verzweifelt meiner Hebamme eine SMS geschrieben, die dann prompt am Sonntag um 17 Uhr bei uns war und die Kleine und mich angeschaut hat und geduldig alle Fragen beantwortet hat. Das half sehr.

Am Montag wurde sie dann das erste Mal gebadet und heute kommt die Hebamme auch nochmal vorbei.

Wir haben jetzt auch die Nahrung bereits gewechselt, die erste ist direkt durchgeschossen durch das Kind und nach 2 Stunden hat sie wieder geschrien, zudem hatte sie Durchfall und einen wunden Po, so oft konnten wir gar nicht wickeln, jetzt mit der anderen Nahrung pendelt es sich ein.

Montag, 5. April 2010

Ich verabschiede mich schon mal....

...ab morgen bin ich im Krankenhaus und möchte mich hier für einige Tage verabschieden.

Viele Grüße von der Grinsekatze

Sonntag, 4. April 2010

Donnerstag, 1. April 2010

39. Woche, der Endspurt

So seit gestern bin ich in der 39. Woche, unser kleiner Wutz wird auf 2700 g geschätzt. Mal sehen in wie weit die Schätzung stimmt. Ich bin bis auf ein paar Kleidungsstücke soweit erstmal abstinent geblieben beim Einkaufen, leider gibts einfach zuviele süße Babysachen.
Ich sehs schon kommen, dass ich mein ganzes Geld die nächste Zeit in Babysachen stecke :-)
Bis auf gelegentlich heftige Magenschmerzen gehts mir eigentlich ganz gut. Die Bewegung ist natürlich eingeschränkt aber ich versuche mich doch noch ein bisschen zumindest zu bewegen, ich will ja nicht ganz einrosten.
Mein lieber Schatz konnte es natürlich nicht lassen mich in den April zu schicken und ich bin prompt auch noch darauf rein gefallen. Er fragte mich ob er im August eine Woche mit Freunden segeln gehen kann. Ich war auch noch so gutmütig es mir zu überlegen. Danach war ich dann aber echt froh, dass er mich nur geärgert hat.
Die nächsten Tage verbringe ich nun mit essen, rum sitzen, DVDs schauen, lesen, Wii spielen und schlafen, so richtig faul sein....

Donnerstag, 25. März 2010

Aufgepasst hier kommt das Schneckenbärchen

Durch stöbern auf anderen Blogs bin ich auf diesen Blog hier gestoßen und habe mich sofort in die Schneckenbärchen verliebt. Ich stöberte also und fand bei Dawanda den Shop BearmagicDreams, dort gibts die zauberhaften Wesen. Man braucht etwas Geduld um eins zu ergattern aber endlich ist es hier bei mir und hat gleich einen Ehrenplatz im Wohnzimmer erhalten. Die Schweinchen von Gaby sind auch zuckersüß, ich werd mir da wohl auch noch eins holen.
Hier sehr ihr mein Schneckenbärchen

Mittwoch, 24. März 2010

38. Woche, es wird beschwerlich

Schön langsam befinden wir uns im Endspurt. Das wäre alles gar nicht so schlimm wenn man den ganzen Tag faul rum sitzen könnte/möchte. Nur leider ist das schwierig, ein bisschen nützlich machen möchte ich mich ja doch noch und einige Arzttermine stehen noch an. Das Meiste hab ich aber erledigt und daher versuche ich eben nur noch das Notwendigste zu erledigen. Problematisch sind derzeit die Nächte, das wird sicher jede kennen, die schon mal schwanger war. Ständig zwickt es, zudem hab ich extremes Sodbrennen. Ich kannte es ja bereits vor der Schwangerschaft aber momentan ist es noch viel schlimmer, ich dachte immer das ginge gar nicht. Ich hab mir deshalb noch eine Familienpackung Rennie zu gelegt, hilft zwar auch nicht lange aber immerhin.

Der Bauchumfang ist nun bei 110 cm


Dann hab ich noch ein paar Fotos
Das Bettchen:
Der Kinderwagen:

Schöne Baby-und Kinderbücher hab ich ganz günstig bei Jokers bestellt und zwar diese:
Dann hab ich noch eine super Geschenkidee entdeckt für alle die für eine werdende Mutter usw. ein praktisches Geschenk suchen und zwar Windeltorten, die gibt es bei Dawanda. Den Shop selbst kenn ich jetzt noch nicht aber ich werde ihn sicher mal testen. Windeln kann man nun mal immer und in rauen Mengen brauchen, zudem ist das andere Zubehör wählbar und man kann sich nach Finanzen und Vorlieben was aussuchen. Ich finde die Idee prima.

Mittwoch, 17. März 2010

Gewinnspiel bei Jazzylicous

Schaut doch mal bei Jazzylicous vorbei, hier gibts einen sehr schönen Blog zu sehen und ein tolles Gewinnspiel.

Viel Glück an alle Teilnehmer.

Postcrossing

Nachdem ich heute wieder einmal eine sehr schöne Karte erhalten habe und zwar diesmal aus Australien, möchte ich euch die Seite Postcrossing.com vorstellen.
Ich verschicke gern Karten und bekomme dementsprechend auch gern selbst welche, ich habe schon ein kleine Sammlung aus aller Welt zusammen, da ich sämtliche Freunde und Bekannte grundsätzlich nerve wenn sie in Urlaub fahren.
Im Forum wurde auf diese Seite aufmerksam gemacht und ich dachte ich probiers einfach mal. Die Idee ist eigentlich simpel, man meldet sich an und muss nun den ersten Schritt tun und zwar bis zu maximal 5 Adressen anfordern um dann an diese Teilnehmer schöne Karten zu versenden. Bei manchen steht dabei über welche Karten sie sich besonders freuen würden, bei anderen darf man kreativ sein.
Ich habe jede Menge unbeschriebener Karten daheim, die nur darauf warten auf die Reise gehen zu dürfen. Das Porto treibt einen auch nicht unbedingt in den Ruin, innerhalb Europas 0,65 € und weltweit 1 €, zudem kann man ja selbst entscheiden wieviele Karten man verschicken möchte.
Bei jeder angeforderten Adresse gibts eine ID dazu, diese sollte man irgendwo auf der Karte vermerken, denn der Empfänger gibt bei Erhalt der Karte diese ID ein und signalisiert so, dass die Karte angekommen ist. Es besteht auch die Möglichkeit eine kurze Nachricht zu versenden.
Mittlerweile habe ich vier Karten versendet und drei bekommen.
Ich finde es auch sehr schön, dass man auf einer Grafik sieht wie weit die Karte gereist ist und wie lange sie dafür gebraucht hat.
Ich werde sicher weiterhin dabei bleiben, es macht einfach Spaß.

Sonntag, 14. März 2010

Die Gewinnerin steht fest....

So jetzt möchte ich euch nicht länger auf die Folter spannen, es gibt eine Gewinnerin, diese möchte ich bitten mir an Lunara1980 @ yahoo .de eine E-Mail mit ihrer Adresse zu schicken. Der Preis macht sich dann bald auf den Weg.

Vielen Dank für die vielen Namensvorschläge.

The winner is:

Megana

Herzlichen Glückwunsch!!!

Freitag, 12. März 2010

Das war der Mittwoch

Ich hatte einen sehr schönen Geburtstag, auch ohne Alkohol und großer Party. Es ist noch ein bisschen ein komisches Gefühl, jetzt keine 2 mehr vorne stehen zu haben aber ich glaub man gewöhnt sich dran.

Mein Schatz hat mich morgens gleich zum frühstücken eingeladen und ich hab ein großes Frühstück mit frisch gepresstem Saft und einem Latte verputzt.

Nachmittags gabs dann die ersten Geschenke und Kuchen und abends waren wir dann nochmal Essen, beim Italiener. Ich bin derzeit ja ein Fass ohne Boden, daher hat alles bequem Platz im großen Bauch :-)

Es gab hauptsächlich Geld, so wirklich gewünscht hab ich mir nichts und Geld ist immer gut, besonders wenn man ein Baby erwartet.

Von meinem Schatz gabs zu den beiden Einladungen auch noch einen Gutschein vom Douglas. Er hat mir von Van Cleef & Arpels Feerie bestellt. Wir werden informiert wenns da ist. Da freue ich mich schon sehr darauf, das wird mein Sommerduft. Ich reiche hier mal das Bild nach:

Ansonsten

Blumen


CDs