Donnerstag, 19. November 2009

Bath Melts

Nachdem ich mich ja nun schon länger nicht mehr gemeldet habe, gibts heute mal wieder ein Kosmetikrezept und zwar für Bathmelts.

56 g Kakaobutter

5 g Mulsifan

4 g Rapsöl

10 g Sheabutter

Das ist das Grundrezept, meine waren mit gelber Lebensmittelfarbe gefärbt, man sollte sie aber vielleicht besser erst wenn die Bathmelts getrocknet sind oben aufpinseln, leider sinkt die Farbe ab und trocknet schlecht.

Beduftet mit 20 Tropfen Frangipani Parfümöl. Die Form ist eine einfache Eiswürfelform.



Die Bath Melts sind besonders bei trockener Haut und im Winter zu empfehlen.

Kommentare:

  1. Aller guter Dinge sind 3 :-) AUch dich habe ich mit dem one-lovely-blog-award versehen


    http://madleng.blogspot.com/2009/11/one-lovely-blog-award.html

    glG

    ela

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!

    Nimm zum Färben am Besten dann Pigmente, die wasserlöslich sind oder Pulver Lebensmittelfarbe (zB für Ostereier). Sehen aber toll aus! :o)

    LG,
    Eike

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!!