Dienstag, 29. September 2009

Es gibt was zu gewinnen bei mir






Ich möchte hier in meinem Blog nun auch mal was verlosen.

Die Teilnahme ist ganz einfach:

1. Ihr abonniert meinen Blog bzw. habt ihn vielleicht bereits abonniert.

2. Verfasst einen entsprechenden Hinweis auf das Gewinnspiel in eurem Blog.

3. Hinterlasst mir hier einen Kommentar mit der Verlinkung zu dem Beitrag auf eurem Blog.

Das war`s schon.

Sollten mehr als zwei Leser mitmachen (was ich doch hoffe), dann entscheidet das Los, ebenso über welchen Preis ihr euch freuen dürft.

Teilnahmeschluss ist der 10.10.2009 um 23:59 Uhr.

Zum Schluss noch das Wichtigste, die Preise:


Von H&M eine Kosmetiktasch in Schlangenoptik, ein Betty Boop Lipgloss in "sweet lips" und ein Duschpeeling in der Duftrichtung Granatapfel/Orange.

Ein Maritimes-Duftset mit Dekosand, kleinen Muscheln, Duftkegel und Räucherstäbchen und die passende Räucherschale dazu und Duftteelichter Zimt/Orange.

Viel Glück!

Sonntag, 27. September 2009

Wie komme ich auf den Namen Grinsekatze?

Ich habe mich entschlossen euch heute in ein offenes Geheimnis einzuweihen *g*

Warum Grinsekatze? Dazu muss ich erstmal etwas weiter ausholen. Den Nickname Grinsekatze hab ich schon ein ganzes Weilchen und ich finde er passt auch gut zu mir.
Vorweg sollte ich sagen ich bin ein Trickfilmfan, u.a. Disney und finde den Disney Film „Alice im Wunderland“ von 1951 einfach genial, auch einige andere Verfilmungen sind gut, ich kann gar nicht mehr zählen wie oft ich den Film gesehen habe, schon als Kind. Die Bücher von Lewis Carroll findet man natürlich auch in meinem Bücherregal.
Die Grinsekatze war von Anfang an mein Lieblingscharakter, ich mag Katzen klar, aber die Grinsekatze ist unter all den verrückten Bewohnern des Wunderlandes immer noch eine der rätselhaftesten und seltsamsten Figuren und sie weiß, dass sie verrückt ist, ein guter Ausgangspunkt. „Du bist ja verrückt“, das hab ich selbst auch schon einige Male gehört. Was liegt also näher?
Ich mag übrigens auch Momratzen aber das führt jetzt zu weit.
Für alle die das interessiert, lest hierzu Grinsekatze im Wikipedia.
Ich wünsch Euch allen einen schönen Nichtgeburtstag! We are all mad here!
Wer kann einem herrlich verrückten Grinsen schon widerstehen?

Samstag, 26. September 2009

Isle of Eden Bestellung da

Zunächst einmal wollte ich eigentlich die nächsten Monate nichts bei einem Duftshop bestellen, ich weiß *seufz* Es gibt aber Angebote denen kann man nicht widerstehen. Isle of Eden war bisher einer der Shops bei denen ich noch nicht bestellt hatte, u.a. wegen des teueren Versandes und weil die Produkte auch nicht gerade günstig sind. Sogar bei Ebay hatte ich mich bereits informiert und leider auch nur überteuerte Sachen gefunden, zudem weiß man dort auch oft nicht wie alt die Sachen schon sind.
Das Angebot mich mit einer Forumskollegin der Beautyjunkies zusammen zu tun und die Versandkosten zu teilen war dann der letzte Anstoß den ich gebraucht habe um dann doch zu bestellen.
Die Sachen sehen natürlich echt toll aus und machen auf den Bildern einiges her, auch wenn ich die Aufmachung der Homepage etwas unübersichtlich finde.
Bestellt hatte ich folgendes:

-Mist me and kiss me Frozen Watermelon Lemonade
-Butter Whip Body Butter 5 oz. Can't Sleep, Clowns Will Eat Me!
-Bath Frosting 4 oz. Ivory Patchouli
-Bath Frosting 4 oz. Rock Candy Crush
-Silken Hair Shampoo Can't Sleep, Clowns Will Eat Me!
-Decorated Fresh Tarts Watermelon Pink Lemonade
-Bee so soft bodycreme 5 oz Glow Worm
-Sugar Glow scrub 8 oz Mrs Velvet`s Witch: Velvet Hollow
-Sugar Glow scrub 8 oz The green Witch: I´m melting

Das Bild dazu:


Die farbigen Sugar Glows find ich schon sehr ansprechend, auch die Düfte sagen mir alle zu, nur Can't Sleep, Clowns Will Eat Me!, der als Renner im Shop angepriesen wurde ist auf Anhieb nicht so mein Fall, komischerweise geht mir das meist so bei den Düften die viele andere mögen. Ich werd den Duft aber sicher erstmal auf der Haut testen um mir ein endgültiges Urteil zu bilden. Dummerweise gibts jetzt ein Halloween Special, das ist ganz gefährlich bei mir.


Samstag, 19. September 2009

Und noch ein Gewinnspiel, bei Nadine

Hier noch ein sehr schönes Gewinnspiel bei Nadine mit tollen Preisen, schnell noch vorbei schauen, es endet heute!!

Viel Glück

Großer Schminkcontest bei Schminkmädchen


Schaut doch mal bei Schminkmädchens-Blog vorbei, bis zum 16.10. könnt ihr dort an einem super Schminkcontest teilnehmen, es gibt tolle Preise und drei sehr kreative Themen auszuwählen. Wer also mit dekorativer Kosmetik besser umgehen kann als ich, sollte dort unbedingt vorbei schauen.
Viel Glück!

Donnerstag, 17. September 2009

Teilweiser Seifenfehlschlag

Wie bei jeder die sich ans Seifensieden gewagt hat, hab nun auch ich meinen ersten Fehlschlag erlitten, wobei ich noch Glück im Unglück hatte und zumindest ein Teil der Seife nutzbar ist.

Ich hab mich an meine erste Joghurt-Seife gewagt, das ansich wäre gar nicht das Problem gewesen aber ich wollte optisch diesmal auch was Neues versuchen und hab getrocknete Rosenblüten drüber gestreut. Tja anfangs sah alles noch gut aus und ich war total stolz, nur leider sah die Seife nach einigen Wochen dann so aus:



Die Vermutung, dass die Rosenblüten zu schimmeln anfingen ist naheliegend, es liegt nicht am Joghurt, denn der kleinere Teil den ich in Einzelformen gefüllt hatte ist verschont geblieben. Wenigstens etwas, auch wenn es ärgerlich ist.

Das Originalrezept ist von Naturseife.com, dort unter Joghurtseife, ich habs etwas abgewandelt weil ich kein Palmöl verwende und einige Rohstoffe nicht da hatte.

Drin ist:

Kokosnußöl 300g
Macadamianußöl 300g
Olivenöl 300g
Rapsöl 220g
Sonnenblumenöl 220g
Rizinusöl 80g
Shea Butter 80g
Joghurt 250g

Beduftet mit Osmanthus (vom Seifenparadies) und Nofretete (von Behawe), gefärbt mit Dragocolor Brilliantrosa.

Das Ergebnis der nutzbaren Seife sieht nun so aus:








Überfettung 13% und sie heißt Prinzessinnenseife mit Joghurt

Sonntag, 13. September 2009

Grazie Roma *

Ich bin wieder da nach einer Woche Rom, es war durchgehend warm, mit 28-30 Grad und auch etwas anstrengend. Ich bin wohl doch eher Landei, die 2,7 Mio. Einwohner sind mir gegen Ende etwas zu viel geworden und so bin ich froh wieder da zu sein und Hektik und Schmutz hinter mir gelassen zu haben, auch wenn die Reise natürlich sehr beeindruckend war.

Gesehen haben wir einiges, wie z.B. das Colosseum und Forum Romanum, die Katakomben, den Trevi Brunnen, das Pantheon und die vier Hauptkirchen um nur einige zu nennen sowie auch einige andere Kirchen besichtigt.

Alles in allem denke ich hab ich meinen Erfahrungsschatz bereichert und viele interessante Dinge bestaunen dürfen.


Das Forum Romanum







Der Trevi Brunnen










Mitgebracht hab ich nicht allzu viel, außer ein paar Postkarten, gabs noch Süßes und einen Romführer.















Der Beautyjunkie in mir musste natürlich auch was an Kosmetik mitbringen und so war ich im Kiko auf der Via del Corso. Leider gings da ziemlich zu und zum Schauen blieb nicht soviel Zeit. Das hab ich mitgenommen:















*Titel eines Liedes von Antonello Venditti

Samstag, 5. September 2009

Es geht nach Roma...

..so ich verabschiede mich jetzt erstmal für eine Woche, ab morgen bin ich mit Schatzis Familie in Rom. Ich bin schon gespannt was ich dann alles zu berichten habe.

Liebe Grüße von Cat