Mittwoch, 5. August 2009

Seifchen

Das Herstellen von Seife kann man bei mir noch nicht so richtig als Sucht deklarieren, bisher hab ich nur zwei gemacht. Allerdings hab ich ständig neue Ideen im Kopf und würde am liebsten jede Woche eine neue machen. Leider mangelt es mir an Platz und vor allem an Zeit.

Wer Seife sieden möchte, sollte sich auf jeden Fall vorher gut informieren, ich hab jede Menge im Internet gelesen, Bücher gekauft und mir extra Equipment zugelegt. Zudem bin ich immer sehr vorsichtig, man sollte die ätzende Wirkung einer Lauge meiner Meinung nach nicht auf die leichte Schulter nehmen. Seifenlinks hab ich in meiner Linkliste (am Besten bei Naturseife reinschauen). Bitte vor jedem Selbstversuch lesen!!

Meine erste Seife ist jetzt eher suboptimal würde ich sagen.
Ich hab sie Zwetschgendatschiseife genannt.

Inhaltsstoffe:
- Rapsöl 125g 25,00 %
- Palmin (Kokosfett) 125g
- Fettstange Norma 125g
- Olivenöl 110g
- Rizinusöl 15g

Das NaOH wird in speziellen Verseifungstabellen errechnet (z.B. hier), das Gelingen der Seife ist vom genauen Abmessen der Lauge abhängig (genaue Waage!!, Küchenwaagen sind leider sehr unzuverlässig). Für mich kam nur der Seifenrechner dafür in Frage, wer mich kennt weiß, dass Mathe nicht gerade meine Stärke ist.

Beduftet hatte ich mit Patty`s Plum Pie von Behawe und gefärbt mit Dark Pink von Cosnaderm. Fehler Nummer 1 war, dass ich zu vorsichtig mit dem Duft umgegangen bin und die Seife schon nach kurzer Zeit kaum mehr nach was riecht, Fehler Nummer 2, ich hab zu stark gefärbt, die Seife hat in der Gelphase einen extremen Ton angenommen, der leider auch ausblutet beim anwaschen. Ansonsten denke ich aber für den ersten Versuch kann man nicht meckern.


Hier das Ergebnis:


Och ja, sollte ich vielleicht erwähnen, die Seife hat eine Überfettung von 13%!

Kommentare:

  1. halli, hallo!
    ich wollte dir nur mal sagen, dass mir dein blog sehr, sehr gut gefällt! richtig schön abwechslungsreich - und mit dem seifen-schöpfen hast du mich jetzt auch ein wenig angefixt ;o)
    ich werd' öfter mal vorbeischauen.
    ganz liebe grüße luna (sunriseandice.blogspot.com)

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,

    freut mich! Ich hab auch schon bei Deinem Blog vorbei geschaut :-D

    AntwortenLöschen
  3. :) hab's grade gesehen! Danke fürs "Mitglied-werden" und bis bald! freu mich, liebe grüße

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!!