Donnerstag, 31. Dezember 2009

Bald endet das Jahr 2009

Ach ja, schnell ist es vergangen, ich merke ich werde älter.
Mein 30. rückt unaufhaltsam näher *grusel*

Ich möchte Euch einen wunderschönen Silvesterabend wünschen und ganz ganz viel Schwein und Gesundheit im neuen Jahr.

Ich würde mich sehr freuen wenn Ihr wieder bei mir vorbei schaut im nächsten Jahr.

Mittwoch, 30. Dezember 2009

Meine Preise

So, nachdem ich heute meinen Cosmoty-Adventskalender-Preis von der Post abgeholt habe, sind nun alle da und das ist doch ein kleines Foto wert. Ich hab mich tierisch gefreut, vor allem weil ich sonst leider nicht so wirklich Glück habe bei solchen Verlosungen.

Der Preis aus dem Forums-Adventskalenderspiel, ein Manhattan Make up Set:

Dann die Cosmoty-Adventskalenderpreise, die da wären, ein Duftteelicht, eine Sprudelbadetablette mit Eukalyptusduft, ein Massage-Stern und einen Essence Eyeliner in der Farbe Techno Girl, hübsch verpackt war das Ganze auch noch:
Mein Blogcandy-Gewinn von Knoodoos, da hab ich mich echt wahnsinnig gefreut, die Sachen sind supertoll und duften herrlich. Vielen Dank nochmal:

Montag, 28. Dezember 2009

Nun ist Weihnachten wieder mal vorbei,,,,

...schade, dass es immer so schnell geht. Unser Weihnachtsfest war sehr schön und ich bin auch reich beschenkt worden. Besonders freue ich mich über den I-Pod, den ich mir gewünscht habe. Ich hatte zwar bereits einen MP-3-Player aber der war leider vom Speicherplatz her sehr begrenzt. Es gab Babybücher und Kleidung und ein bisschen Schmuck.
Jetzt wird sich erst mal richtig entspannt. Silvester bin ich zu Hause, ganz gemütlich.

Ich wünsch Euch allen einen ins Jahr

Donnerstag, 24. Dezember 2009

Frohe Weihnachten und herzlichen Dank an meine Leser


Ich wünsche allen meinen Lesern ein frohes, gemütliches und ruhiges Weihnachtsfest, lasst Euch reich beschenken.


Liebe Grüße die Grinsekatze


Mittwoch, 23. Dezember 2009

Grüne Weihnachten?


Wenn man hier bei uns am Montag aus dem Fenster gesehen hat, dann hätte man nie damit gerechnet, dass der Schnee noch weg schmelzen kann.
Es wäre aber nicht das erste Mal, dass wir wochenlang klirrende Kälte und jede Menge Schnee haben und dann wird es doch noch grün.

Seit gestern ist es deutlich wärmer geworden und es taut leider auch. Hoffen wir noch, dass sich der Schnee wenigstens noch etwas halten kann.
Ich möchte weiße Weihnachten :-)

Samstag, 19. Dezember 2009

Der vorweihnachtliche Persipantest

Ich hab ja leider mit meinem Heuschnupfen auch ein paar Lebensmittelallergien abbekommen und kann u.a. keine Mandeln mehr essen. Das ist soweit nicht schlimm, aber in der Weihnachtszeit nervt es manchmal schon, vor allem da ich immer gern Marzipan gegessen habe.

Marzipan wird ja bekanntlich aus einer Mandelmasse mit Puderzucker hergestellt.

Nun bin ich durch Zufall auf den billigeren Ersatzstoff Perispan gestoßen, der aus den sonst unbrauchbaren Aprikosenkernen hergestellt wird.

In dem Persipan das ich gekauft habe sind keine Mandeln enthalten.

Also erstmal zum Testen ob es denn nun überhaupt auch schmeckt, bevor man Weihnachten damit backt, hab ich einen kleinen Testkuchen gebacken und werden diesen mit meiner Mutter (die auch auf die lieben Mandeln allergisch ist) testen.

Und zwar sieht er so aus:















Alles in allem ist Persipan ein echter Ersatz, es ist weniger süß schmeckt aber sehr ähnlich wie Marzipan. Leider ist es etwas schwieriger zu verarbeiten, da es fester ist. Auch der Kuchen hat nicht so ganz geklappt, ich musste ihn wesentlich länger im Ofen lassen weil der innere Teil lange flüssig geblieben ist.

Aber auch die Restfamilie, die sonst Marzipan essen darf, hat nicht gemeckert und den Kuchen gegessen. Das heißt im nächsten Jahr werd ich auch Persipan in meinen Plätzchen mitverarbeiten.

Freitag, 18. Dezember 2009

Bald ist es soweit und Weihnachtsbäckerei

Nicht mal mehr eine Woche dann ist es soweit. Ich freu mich gerade, dass das vorletzte Geschenk eingetrudelt ist, das ist vor allem wichtig, da in dem Päckchen mehrere Sachen für mehrere Personen waren, jetzt fehlt nur noch das für meinen Bruder. Im schlimmsten Fall muss ich halt leider einen Gutschein ausschreiben und er bekommt es nach Weihnachten.
Etwas handgemachtes muss ich dieses Wochenende noch herstellen, dann bin ich eigentlich so weit fertig, heute Abend verpack ich dann den Rest. Dann muss ich nur noch in der Wohnung mal etwas durch räumen, da ist noch einiges zu tun und dann ja dann sitz ich rum und trinke alkoholfreien Punsch *g*
Z. B. diesen hier : Cranberry Punsch
für 4 Personen, ich trink den allein *hihi*

3 Beutel roter Früchtetee
1 Stange Zimt
3 Gewürznelken
1 Orange
300 ml Cranberry Saft
Honig

Zubereitung: 4oo ml wasser aufkochen, Teebeutel und Gewürze darin 10 Minuten ziehen lassen. Von der Orange den Saft auspressen.
Orangen - und Cranberrysaft in den heißen Tee giessen und nochmals erwärmen.
Mit etwas Honig abschmecken und durch ein Sieb in Gläser füllen.

Ich hab das Rezept mit Netz gefunden mit dem Hinweis: Quelle: Meine Familie und Ich

Heute zeig ich mal meine Weihnachtsbäckerei, man muss dazu sagen, sie sehen alle etwas verunstaltet aus und ich werde mit Sicherheit nächstes Jahr nicht mehr den Fehler machen und nur neue und unbekannte Rezepte ausprobieren, das war etwas unklug. Leider hat irgendwie so gut wie gar nichts geklappt. Ich zeige die Fotos mit den Namen zu den Plätzchen, falls Interesse an dem einen oder anderen Rezept besteht, dann bitte melden.


Schokoberge


















Kokos-Schneeberge

























Erdbeer-Schoko-Blüten







Eigentlich kein Plätzchen, ess ich aber total gern, Datteln mit weißer und Vollmilch Kuvertüre.















Das hätte eigentlich etwas ganz anderes werden sollen, leider ließ sich der Teig nicht ausrollen, daher hab ich eben sowas draus gemacht.








Orangen-Schoko-Stäbchen

















Orangenplätzchen





















Eigentlich Kirsch-Cookies, ich hab sie mit Cranberrys gemacht und die Form ist na ja eher fladenartig.















Kokosecken



Na ja sie schmecken wenigstens, auch wenn sie eben nicht so toll aussehen.

Samstag, 12. Dezember 2009

Let it snow



Ja endlich ist es soweit, es gibt Schnee.

Das wurde auch Zeit, es schneit ja von Jahr zu Jahr später.
Meine Plätzchen werd ich nächste Woche starten.

Das lese ich im Moment:
Der Tod hat 24 Türchen (Hg. Jan Seghers)

Mal ein etwas anderer Adventskalender, 24 Kurzkrimis in den verschiedensten Schreibstilen und ich sag mal Härtegraden versüßen das Warten auf das Fest. Es waren schon ein paar sehr gute Geschichten dabei. Für alle die es eher etwas weniger kitschig mögen.

P.S.: Kaum beschwert man sich wegen der Gutscheine beim Cosmoty Adventskalender schon bekommt man Sachpreise ;-) In Türchen 10 wartet eine sprudelnde Badetablette mit Eukalyptus Duft und in Türchen 11 ein Massage-Seestern mit fünf Kugeln, na immerhin, dafür war mein Türchen heute leer :-(

Freitag, 11. Dezember 2009

Gewinnspiel bei Knoodoos

Ein schönes Gewinnspiel gibts momentan bei Knoodoos.
Bis zum 15.12.2009 23:59 Uhr könnt ihr noch teilnehmen.

Zu gewinnen gibts einen 15 Euro Gutschein für einen Parfümöl-Shop und einiges von Knoodoos tollen selbstgemachten Kosmetikartikeln.

Viel Glück!

Mittwoch, 9. Dezember 2009

Cosmoty Adventskalender


Cosmoty.de ist ein Beauty und Wellness Portal. Ich schau da immer wieder gern vorbei.

Jetzt gibts bei Cosmoty einen Adventskalender, ich bin leider mit diesem Post ein wenig spät dran aber anmelden kann man sich immer noch. Ihr müsst euch nur anmelden und bekommt dann täglich eine E-Mail mit einem Tagesschlüssel, dann öffnet sich bei Eingabe das Türchen und ihr seht euren Preis. Es gibt anscheinend auch Sachpreise, ich hatte bisher leider "nur" Gutscheine in den Türchen, die mir leider derzeit nicht viel bringen, da ich eigentlich alle Geschenke beisammen habe. Na ja vielleicht gewinn ich ja auch noch einen Sachpreis, ich geb die Hoffnung nicht auf.

Gewinnspiel bei Bluebell

Ich hab heute mal wieder ein schönes Gewinnspiel gefunden. Schaut doch mal bei Bluebell vorbei.

Es gibt wirklich schöne Preise zu gewinnen. Mein Wunschpreis wäre diese hübsche Lidschatten-Palette.
Viel Glück an alle die teilnehmen!

Montag, 7. Dezember 2009

Getestet Lush Vanilla Fountain Ballistic

Mein Lush-Vorrat schrumpft schön langsam. Heute hab ich den Vanilla Fountain getestet, ein Foto gibts leider keins, meiner sah schon etwas ramponiert aus. Am Besten seht ihr ihn euch auf der Lush Homepage an.

Dieser Ballistic verspricht einen Duft von leicht angebranntem Zucker, Milch und die Erinnerung an gefüllte Bäuche *g*.

Dieser Ballistic steigt bei mir in der Rangliste ganz nach oben, ich mag den Duft von Vanille und Karamel, der nicht zu aufdringlich oder zu süß ist, zudem gibt es keinen störenden Inhalt der in der Wanne schwimmt und alles anspringt. Lediglich ein Stück Vanilleschote steckt oben drin und diese lässt sich schnell und einfach entsorgen. Für mich auf alle Fälle ein Nachkaufprodukt.

Donnerstag, 3. Dezember 2009

Getestet Lush English Countryside Egg und Strawberry Feels Forever

So ich glaub dieses "Ei" war das letzte aus meiner Osterbestellung. Die kommen jetzt in die Wanne, passt zwar nicht aber ich muss dringend aufbrauchen. Ein Foto hab ich leider nicht gemacht, aber für mich sah es aus wie ein großer, grüner Tannenzapfen.

Laut Lush steckt "in diesem Badekomenten einfach alles drin, was wir uns von einem Sonntag im Grünen erwarten".

Ja also der Duft sagte mir zu, er war frisch und irgendwie grün ;-) Das Wasser färbte sich auch grün und ich fand sogar bei genauerem Hinsehen zwei Stoffschmetterlinge, die ich dann aus dem Wasser gefischt habe. Die Auflösung ging ziemlich schnell und gab die zahlreichen Blüten im Inneren des Kometen frei, das ist leider was, was ich mittlerweile gar nicht mehr mag. Erstens klebt das Zeug überall und zweitens muss man hinterher einiges an Zeit aufwenden das wieder aus der Wanne zu bekommen. So nett es aussehen mag, aber ich verzichte mittlerweile liebend gern darauf.


Der zweite Test, die Massagebutter Strawberry Feels Forever, wegen des Preises hab ich lange überlegt ob ich die Butter kaufe oder nicht. Der Duft nach Rosen und Erdbeeren gefiel mir sehr gut, war jetzt auch nicht zu aufdringlich, ich mag es wenn nach dem cremen etwas Duft zurück bleibt. Die Pflegewirkung war sehr gut, auch für trockene Haut. Nicht gefallen hat mir hingegen, dass die Butter sehr fest ist und ich trotz warmer Hände Schwierigkeiten hatte, dass die Butter auf meiner ebenfalls warmen Haut (nach dem Baden) sich überhaupt ein wenig gelöst hatte und ich doch feste rubbeln musste damit die Butter sich verteilt. Das ist leider nicht meins, da bevorzuge ich weichere Produkte.

Dienstag, 1. Dezember 2009

Weihnachten naht mit großen Schritten

So heute ist der 1. Dezember, habt ihr schon alle Euer erstes Türchen im Kalender aufgemacht?
Ich hab einen Kalender von Sheepworld mit süßen kleinen Schoko-Schafen.


Ich hab mir jetzt vorgenommen an den Adventssonntagen den Hintergrund hier im Blog zu ändern, leider bin ich mit der ersten Änderung etwas spät dran.

Schwangerschaftsnews gibts dann in den nächsten Tagen.


Ich wünsch Euch schöne Adventstage.

Dienstag, 24. November 2009

One lovely Blog Award

Hurra, ich hab einen Award bekommen *freu* und zwar von der lieben Madlen G. Ganz herzlichen Dank, ich freu mich auch sehr über die Begründung.

Hier ist das gute Stück:


Regeln:

Um diesen Award anzunehmen, poste darüber auf deinem Blog und verlinke dabei zu der Person, die ihn Dir verliehen hat. Gib diesen Award an andere Blogs weiter, die Du kürzlich neu entdeckt und für awardwürdig erachtet hast. Vergiss dabei nicht, die Gewinner zu informieren!

Ich gebe den Award an folgende Blogs weiter:

Knoodoos Welt


Knoodoos Blog ist unheimlich kreativ und ich schau immer wieder mal gern rein, weil sie immer wieder was Neues dabei hat und ich dort auch Anregungen finden kann. Außerdem ist alles schön übersichtlich erklärt.

Nickis kleine Bücherwelt

Ich bin eine Leseratte und ich lass mich hier immer wieder gern vor Neuanschaffungen inspirieren, übersichtlich und immer was dabei.

Plötzies

Dort hab ich endlich herausgefunden wie man den Blog-Hintergrund ändert, danke *g* und außerdem ist die Seite einfach supersüß und man findet viel Interessantes, Kreatives und Schönes, einfach mal stöbern.

Donnerstag, 19. November 2009

Bath Melts

Nachdem ich mich ja nun schon länger nicht mehr gemeldet habe, gibts heute mal wieder ein Kosmetikrezept und zwar für Bathmelts.

56 g Kakaobutter

5 g Mulsifan

4 g Rapsöl

10 g Sheabutter

Das ist das Grundrezept, meine waren mit gelber Lebensmittelfarbe gefärbt, man sollte sie aber vielleicht besser erst wenn die Bathmelts getrocknet sind oben aufpinseln, leider sinkt die Farbe ab und trocknet schlecht.

Beduftet mit 20 Tropfen Frangipani Parfümöl. Die Form ist eine einfache Eiswürfelform.



Die Bath Melts sind besonders bei trockener Haut und im Winter zu empfehlen.

Dienstag, 3. November 2009

Früchte Cobbler


Zutaten für 4 Personen:
  • 400 g Zwetschen

  • 2 Eier (Größe M)

  • 60 g Zucker

  • 30 g Mehl

  • 30 g Stärkestärke

  • 1 TL Backpulver

  • 60 g Schlagsahne

  • 60 ml Sonnenblumenöl

  • Puderzucker zum Bestäuben

  • Fett für die Form

  • Alufolie

Zubereitung

Zwetschen waschen, halbieren und entsteinen. Zwetschen aufrecht dicht an dicht in eine gefettete Auflaufform (ca. 750 ml Inhalt) stellen. Eier und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes weiß cremig aufschlagen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und abwechselnd mit Sahne und Öl unter die Eiercreme rühren. Teig über den Früchten verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 45-60 Minuten backen. Nach 30 Minuten eventuell mit Folie abdecken. Mit Puderzucker bestäuben.

Zubereitungszeit ca. 1 Stunde 20 Minuten.

Das ist das Originalrezept, steht auch auf dieser Seite, ich habs aus der Zeitschrift„Laura“.

Meiner Meinung nach heißt die Frucht aber Zwetschge, zumindest in Bayern.

Egal mir war das ganze zu wenig, ich wollte eine große Auflaufform voll machen. Und hab so ca. 470 g Zwetschgen gehabt und noch ein großes Glas Schattenmorellen und hab das doppelte an Teig gemacht. Ganz oben seht ihr wie es aussah bevor es in den Ofen ging.

Nach einer Stunde sah es dann so aus.

Es schmeckt wirklich gut, hinterher brauchte ich aber erst mal ein paar Silberzwiebeln *g* Das liegt aber weniger an dem Auflauf, wohl eher an der Schwangerschaft.


Samstag, 31. Oktober 2009

Happy Halloween an alle Gruselfreunde


So heute ist es also soweit, das Wetter passt hier auch gut dazu, grau und trostlos *g* Oben seht ihr meinen Naschkürbis.

Leider wird ja hier in Bayern schon vorher dafür gesorgt, dass einem die Lust am Feiern vergeht. In vielen Zeitungen steht wie schrecklich neumodisch und kommerziell das Fest ist und die Leute die dazu befragt werden verteufeln alles, von unpassend bis ein "Fest Satans" ist alles dabei. Ich denke man sollte sich da doch an das Motto "Leben und leben lassen" halten, wer feiern will soll das tun, wer nicht der soll zu Hause bleiben und seine Tür halt nicht aufmachen, ist ja alles auf freiwilliger Basis.
Noch dazu ist hier ja ab 24 Uhr Schluss mit lustig, das soll heißen es sollten dieses Jahr anscheinend die Gesetze zum "Stillen Feiertag" Allerheiligen auch strikt eingehalten werden und damit darf man nicht mehr öffentlich feiern ab Mitternacht. Selbst bereits erteilte Genehmigungen wurden wieder zurück genommen, so zumindest hab ich es gelesen.

Ich für meinen Teil werde den heutigen Abend auch ruhig zu Hause verbringen, auch wenn mich keiner an "Fröhlichen-Feier-Gedanken" hindern kann. Allerdings werd ich mal ein paar Süßigkeiten-Beutelchen anfertigen, letztes Jahr ist zwar keiner gekommen aber wer weiß.....

Montag, 26. Oktober 2009

In 60 Tagen ist Weihnachten...


Wahnsinn wie die Zeit vergeht.

Da ich jemand bin der seine Geschenke und allgemein die Vorbereitung schon früh beginnt werd ich in der nächsten Zeit öfter mal berichten zu diesem Thema.

Ich mach ja gern ein paar Geschenke selbst, die Opfer in der Verwandtschaft sind da schon vorgewarnt.

Letztes Jahr war ich von meinem selbstgemachten Likör nicht so begeistert, daher werd ich das sicher nicht mehr wiederholen. Ich fand es sehr aufwendig, dafür, dass es geschmacklich nicht so der Hit war und nichts für schwache Mägen.

Einzelheiten zu den selbst gemachten Geschenken für dieses Jahr kann ich aber leider erst nach Weihnachten hier rein stellen, einige der Beschenkten greifen auf diesen Blog zu und ich möchte nicht, dass ich mich hier schon vorher verrate. Ein paar Rezepte werden aber sicher folgen, vor allem ess- und trinkbares :-D

Ich schreibe und bastle auch Karten. Da ich als alte Briefeschreiberin einige Anwärter für Weihnachtskarten habe, bekommt nicht immer jede eine selbst gebastelte, das wäre einfach zu viel des Guten.Ich bin jetzt auch nicht so der Kartenbastelexperte aber ich bemühe mich.

Seifen wird es dieses Jahr nur noch die Reste geben, ich werde wohl für einige Zeit keine Seife mehr sieden, nicht wegen des kleinen Fehlschlags oder weil es mir keinen Spaß mehr macht, sondern weil ich es vorsichtshalber lieber sein lasse. Ich bin schwanger, wie ihr vielleicht bereits auf dem Blog entdeckt habt und das Risiko die Laugendämpfe ein zu atmen ist mir einfach zu groß. Vor allem da ich ja noch jede Menge anderer Seifen hier habe und auch sonst viele interessante Rezept zum Thema Kosmetik testen kann, die ungefährlich sind. Sprich also meine Rohstoffe müssen natürlich aufgebraucht werden und ein bisschen experimentiere ich gern.

Derzeit bin ich nun in der 16. Woche, voraussichtlicher Geburtstermin am 14.04.2010.

Im Moment geht’s mir eher so mittelmäßig, mal ganz gut, dann wieder plagt mich so ziemlich alles was man so haben kann, Übelkeit, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Schwindel usw.

Besonders mein Rücken macht mir jetzt schon sehr zu schaffen und darum geh ich auch wieder zur Krankengymnastik, hilft ja nichts. Beim letzten Wetterumschwung, als es plötzlich so kalt wurde, lag ich den halben Tag mit schrecklicher Migräne im Bett. Das hab ich eher selten aber da hatte es mich voll erwischt.

Ja ihr ahnt es vielleicht schon, die große Ausmistaktion hatte auch etwas damit zu tun *g*, da das Baby sich vermutlich sein Zimmer nicht mit allerlei Kosmetik und meinen Klamotten teilen möchte. Der Kleiderschrank wird demnächst in Angriff genommen.

So dann gibts noch ein Rezept vom letzten Jahr und zwar:

Weihnachtliche Zimtbadebomben

Inhaltsstoffe:

200 gr. Natriumbicarbonat (oder Kaisernatron oder Backpulver)


100 gr. Zitronensäure (oder Vitamin C-Pulver)

50 gr. Maisstärke (oder Kartoffelstärke)

60 gr. Kakaobutter (oder andere Butter oder auch Palmin!)

20 gr. Milchpulver

Zuckerherzen zur Verzierung, Glühweingewürz und Zimt Parfümöl

Die Zutaten bekommt man eigentlich alle im Supermarkt und die Herstellung ist auch nicht schwer. Die trockenen Zutaten mischen, die Butter schmelzen und dazu geben, durchrühren, zum Schluß mit den Händen verkneten. Rote Lebensmittelfarbe dazu und 15 Tropf. Zimtduft.

Zuckerherzen in die Form geben, die Masse vorsichtig reindrücken. Trocknen lassen!


So sah das Ganze dann fertig verpackt aus!

Mittwoch, 21. Oktober 2009

Getestet Lush Chocolat Santa

Letztes Jahr zu Weihnachten war bei Lush unter den Ballistics auch der Chocolat Santa zu finden. Ich wollte ihn unbedingt haben, weil er so putzig aussieht und Schoko/Vanille Duft mag ich auch. Leider hab ich ihn nicht mehr im Shop ergattern können, allerdings konnte ich ihn dann ertauschen von einer Forumsfreundin.

Da es jetzt hier ja schon winterlichte Temperaturen hat, dachte ich teste ich ihn einfach mal. Leider hat mir der Duft nicht zugesagt, zu dem Schoko/Vanille Duft den ich erwartet und auf den ich mich gefreut habe, war leider auch ein blumiger Duft dabei, ich nehme an, das war die Mimose. Ich fand, dass diese Note zu dem warmen Duft überhaupt nicht gepasst hat und leider ist der vanillige Duft fast untergegangen. Schade, da hatte ich was anderes erwartet.

Ingredients:Natrium Bicarbonat, Zitronensäure, Parfm, Vanille Absolue (Vanilla planifolia), Mimosen Absolue (Mimosa tenuiflora), Kakao Absolue (Theobroma cacao), Aloe Vera Extrakt (Aloe barbadensis), Propylenglycol, Hydroxycitronellal, *Cumarin, *Cinnamal *Natürlicher Bestandteil ätherischer Öle. Vegan.

Dieses Jahr gibt es wieder einen Santa und zwar Satsumo, dieser riecht nach Zitrus, Mandarine, Orange und Bergamotte.

Samstag, 17. Oktober 2009

Drogerie Dekokosmetik

Nach meiner großen Ausmistaktion ist von einer großen Plastikkiste an Drogerie-Deko nur noch eine kleine Schublade geblieben. Das waren Sachen die ich regelmäßig benutze oder nicht weggeben konnte. Derzeit komm ich nicht viel raus, daher nutze ich es leider eher selten, aber wenn man dann doch mal Essen geht oder sowas in der Art dann kommt doch das eine oder andere zum Einsatz.


Bei der teureren Deko tue ich mich schon um einiges schwerer was wegzugeben, daher ist die Kiste nach wie vor sehr groß und schwer, sollte ich mal Zeit haben mache ich mal Fotos *g*

Donnerstag, 15. Oktober 2009

Happy Halloween





Ja, ich weiß, einige von euch stöhnen jetzt sicher auf über diesen schrecklichen amerikanischen Feiertag. Für mich ist es ist kein amerikanischer Feiertag und genauso sollte man das auch sehen. Klar kann man es übertreiben, hier zulande ist es eh noch überschaubar und so denke ich kann man da auch ruhig ein bisschen feiern.

Es sind noch:

Ich bin eigentlich erstmals mit den Hintergründen dieses Abends in Berührung gekommen, als ich mich für die keltische Geschichte und Mythologie zu interessieren begann. Ich hab darüber einiges gelesen, hier heißt der Abend des 31.Oktober Samhain, wie viele sicher schon wissen. Lest dazu z.B. diese Seite oder diese Seite.

Ich mag Halloween und meine Abende sehen dann meist so aus, dass ich mich mit Süßkram und Popcorn auf die heimische Couch verfrachte und Gruselfilme schaue, einfach perfekt ;-)

Eine ganz nette Seite, wenn auch seit 2007 nicht mehr aktualisiert, aber die Dekoideen und Rezepte kann man sich trotzdem durchlesen. It`s Halloween again.

smiley

In den nächsten Tagen werd ich sicher auf das Thema nochmal zurück kommen.

Sonntag, 11. Oktober 2009

Die Gewinner stehen fest...

...erstmal vielen Dank an die vielen Teilnehmer ich hab mich sehr gefreut. Um noch ein wenig die Spannung zu halten, dachte ich mir ich gebe erstmal die Gewinner bekannt und erst später dann was sie gewonnen haben, vor allem auch weil es ja noch einen Überraschungspreis gibt und der soll auch eine Überraschung bleiben.

Also gewonnen haben:
Mietze von Mietze Online
Träumerin von Mode zum Mitnehmen
und Patti von Pinker Elefant

Herzlichen Glückwunsch!

Super, das ging ja schnell, die Adressen hab ich alle, spätestens Mittwoch machen sich die Preise auf die Reise.

Donnerstag, 8. Oktober 2009

Große Ausmistaktion

So heute hat das große Ausmisten begonnen, es sieht aus als hätte eine Bombe eingeschlagen. Da sieht man wieder was man in fast 30 Jahren so alles ansammelt, es ist uferlos.

Immerhin hab ich aus fünf Schmuckschächtelchen bereits eine gemacht und wirklich schon einiges entsorgt aber es sind halt auch noch viele schöne und brauchbare Sachen dabei, wenigstens hab ich schon ein paar Abnehmer.

Ich möchte so gut es geht komplett Umstrukturieren und werde vor allem auch die Dekokosmetik so lagern, dass ich einfach darauf Zugriff hab. Hauptsächlich hab ich die Sachen deshalb so selten benutzt weil sie in den entlegensten Winkeln lagen. Das muss sich ändern. Drogerie-Deko werde ich größtenteils verschenken, ich hab soviel MAC und anderes, da brauch ich wirklich nur einen Bruchteil der günstigeren Kosmetik.

Ähnlich wird es mit den ganzen Mineraleyeshadows laufen, ein paar behalte ich, der Rest kommt weg. Ich hoffe ja nur, dass ich genug Lust habe mich da durch zu kämpfen, jetzt brauch ich jedenfalls erstmal eine Pause.

Ich freu mich schon, heute kommt

Montag, 5. Oktober 2009

Viele, viele Seifen

Nachdem meine Seifen in letzter Zeit immer mehr geworden sind und ich jetzt unbedingt mal einiges aufbrauchen muss, möchte ich eine Liste mit den derzeit in Benutzung befindlichen Seifen erstellen.
Es werden hier nur Seifen aufgelistet und bewertet, die ich bei gewerblichen Siedern erworben habe. Also keine Seifen von anderen Hobbysiedern, die ich ertauscht habe. Zum Einen weil ich sie nicht bewerten möchte und zum Anderen weil man sie eben auch nicht kaufen kann und daher sich keiner die Seife nachkaufen kann.

Die erste Seife ist von Tuula, dort hab ich selbst noch nicht bestellt, bisher immer nur ertauscht.

Die Tuula Bananenwolke findet man unter den Kinderprodukten. Ich hatte ein kleines Stück davon aus einem Tauschpäck. Die Seife schäumt sehr schön und ist sehr mild, der Schaum ist unglaublich weich, leider riech ich nichts von Banane? Die Seife riecht aber trotzdem gut, und allein schon wegen des tollen Schaums ein Nachkaufprodukt.

Gewicht 100g, Preis 4,99 Euro


Fotos werden in den nächsten Tagen folgen.

Neues zum Gewinnspiel

Da es mich sehr freut, dass doch so viele an dem Gewinnspiel teilnehmen, möchte ich noch einen kleinen Überraschungsgewinn beisteuern, es gibt also noch einen dritten Preis, was genau wird allerdings noch nicht verraten, lasst euch überraschen.

Dienstag, 29. September 2009

Es gibt was zu gewinnen bei mir






Ich möchte hier in meinem Blog nun auch mal was verlosen.

Die Teilnahme ist ganz einfach:

1. Ihr abonniert meinen Blog bzw. habt ihn vielleicht bereits abonniert.

2. Verfasst einen entsprechenden Hinweis auf das Gewinnspiel in eurem Blog.

3. Hinterlasst mir hier einen Kommentar mit der Verlinkung zu dem Beitrag auf eurem Blog.

Das war`s schon.

Sollten mehr als zwei Leser mitmachen (was ich doch hoffe), dann entscheidet das Los, ebenso über welchen Preis ihr euch freuen dürft.

Teilnahmeschluss ist der 10.10.2009 um 23:59 Uhr.

Zum Schluss noch das Wichtigste, die Preise:


Von H&M eine Kosmetiktasch in Schlangenoptik, ein Betty Boop Lipgloss in "sweet lips" und ein Duschpeeling in der Duftrichtung Granatapfel/Orange.

Ein Maritimes-Duftset mit Dekosand, kleinen Muscheln, Duftkegel und Räucherstäbchen und die passende Räucherschale dazu und Duftteelichter Zimt/Orange.

Viel Glück!

Sonntag, 27. September 2009

Wie komme ich auf den Namen Grinsekatze?

Ich habe mich entschlossen euch heute in ein offenes Geheimnis einzuweihen *g*

Warum Grinsekatze? Dazu muss ich erstmal etwas weiter ausholen. Den Nickname Grinsekatze hab ich schon ein ganzes Weilchen und ich finde er passt auch gut zu mir.
Vorweg sollte ich sagen ich bin ein Trickfilmfan, u.a. Disney und finde den Disney Film „Alice im Wunderland“ von 1951 einfach genial, auch einige andere Verfilmungen sind gut, ich kann gar nicht mehr zählen wie oft ich den Film gesehen habe, schon als Kind. Die Bücher von Lewis Carroll findet man natürlich auch in meinem Bücherregal.
Die Grinsekatze war von Anfang an mein Lieblingscharakter, ich mag Katzen klar, aber die Grinsekatze ist unter all den verrückten Bewohnern des Wunderlandes immer noch eine der rätselhaftesten und seltsamsten Figuren und sie weiß, dass sie verrückt ist, ein guter Ausgangspunkt. „Du bist ja verrückt“, das hab ich selbst auch schon einige Male gehört. Was liegt also näher?
Ich mag übrigens auch Momratzen aber das führt jetzt zu weit.
Für alle die das interessiert, lest hierzu Grinsekatze im Wikipedia.
Ich wünsch Euch allen einen schönen Nichtgeburtstag! We are all mad here!
Wer kann einem herrlich verrückten Grinsen schon widerstehen?

Samstag, 26. September 2009

Isle of Eden Bestellung da

Zunächst einmal wollte ich eigentlich die nächsten Monate nichts bei einem Duftshop bestellen, ich weiß *seufz* Es gibt aber Angebote denen kann man nicht widerstehen. Isle of Eden war bisher einer der Shops bei denen ich noch nicht bestellt hatte, u.a. wegen des teueren Versandes und weil die Produkte auch nicht gerade günstig sind. Sogar bei Ebay hatte ich mich bereits informiert und leider auch nur überteuerte Sachen gefunden, zudem weiß man dort auch oft nicht wie alt die Sachen schon sind.
Das Angebot mich mit einer Forumskollegin der Beautyjunkies zusammen zu tun und die Versandkosten zu teilen war dann der letzte Anstoß den ich gebraucht habe um dann doch zu bestellen.
Die Sachen sehen natürlich echt toll aus und machen auf den Bildern einiges her, auch wenn ich die Aufmachung der Homepage etwas unübersichtlich finde.
Bestellt hatte ich folgendes:

-Mist me and kiss me Frozen Watermelon Lemonade
-Butter Whip Body Butter 5 oz. Can't Sleep, Clowns Will Eat Me!
-Bath Frosting 4 oz. Ivory Patchouli
-Bath Frosting 4 oz. Rock Candy Crush
-Silken Hair Shampoo Can't Sleep, Clowns Will Eat Me!
-Decorated Fresh Tarts Watermelon Pink Lemonade
-Bee so soft bodycreme 5 oz Glow Worm
-Sugar Glow scrub 8 oz Mrs Velvet`s Witch: Velvet Hollow
-Sugar Glow scrub 8 oz The green Witch: I´m melting

Das Bild dazu:


Die farbigen Sugar Glows find ich schon sehr ansprechend, auch die Düfte sagen mir alle zu, nur Can't Sleep, Clowns Will Eat Me!, der als Renner im Shop angepriesen wurde ist auf Anhieb nicht so mein Fall, komischerweise geht mir das meist so bei den Düften die viele andere mögen. Ich werd den Duft aber sicher erstmal auf der Haut testen um mir ein endgültiges Urteil zu bilden. Dummerweise gibts jetzt ein Halloween Special, das ist ganz gefährlich bei mir.